Information about organization dodis.ch/R10195

Image
EJPD/Generalsekretariat
DFJP/Secrétariat général
DFGP/Segreteria generale
EJPD/Departementssekretariat
EJPD/GS
Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement/Generalsekretariat

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (17 records found)
DateFunctionPersonComments
1955 - 1976DepartementssekretärRiesen, ArminCf. Annuaire de la Confédération.
... 1964 ...Technical assistantDällenbach, Fritz
... 1970 - 1970 ...MitarbeiterRomanens, MeinradMitarbeiter der Abteilung Informations- und Pressefragen, Staatskalender 1970/71, S. 81.
... 1973 - 5.1974 ...SecretaryFasel, EdgarSekretär des Departementschefs. Vgl. Staatskalender der Schweizerischen Eidgenossenschaft, 1973/74, S. 129.
...1976...MitarbeiterHübscher, Werner
... 1976 ...Deputy Secretary GeneralSchär, Hugo
15.5.1976 ...DepartementssekretärSchneider, Benno
1978–1980Scientific adjunctBurkhardt, Samuel
... 1980 - 1981 ...MitarbeiterDomeisen, Norbert
1980–1985Deputy Secretary GeneralBurkhardt, Samuel

Written documents (13 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
17.2.19559612pdfCommuniquéRomania (Politics) La division de police du département de justice et police se prononce sur la question de savoir si les Roumains arrêtés à la suite de l'agression commise à la Légation de Roumanie pourront être...
fr
30.8.196833174pdfLetterSecurity policy Es stellt sich die Frage, ob die Verbreitung des Inhalts der Genfer und Haager Abkommen in der schweizerischen Bevölkerung durch das Zivilverteidigungsbuch zu genügen vermag.
de
24.7.197048506pdfMemoHighjackings to Zarqa Überblick über die interdepartementalen Beratungen und Absprachen zwischen dem EJPD, der Bundesanwaltschaft, dem EPD sowie den zürcherischen Justizbehörden hinsichtlich der Vorgehensweise bei...
de
10.2.197236866pdfReportDomestic affairs Diskussion der Frage, wer für die Kosten der Polizeiaufgaben, welche die Stadt Bern im Dienste der Eidgenossenschaft aufkommt, insbesondere wie hoch der Anteil des Bundes auszufallen hat.
de
1.12.197252980pdfMemoEducation and Training Nach der Vorsprache von P. Sager bei K. Furgler soll abgeklärt werden, wie dem Ost-Institut über seine finanziellen Schwierigkeiten hinweggeholfen werden könnte. Eine Möglihckeit wäre die Vermehrung...
de
7.8.197338194pdfMemoBelgium (Politics) Es sind durch das EPD und das EJPD zwei Fragenkomplexe im Bezug auf die Besetzung der Botschaften durch die Béliers zu klären: 1. die rechtliche Ahndung der vorliegenden Straftatbestände; 2. die zu...
de
4.5.197651774pdfMemoDiplomacy of official visits Die während des Besuchs von K. Furgler in Wien Erfahrungen für Staatsbesuche in der Schweiz und für Reisen ins Ausland werden festgehalte.
de
5.5.197651775pdfMemoAustria (Politics) Anlässlich des Besuchs von K. Furgler in Wien beim Bundesminister für Inneres, O. Rösch, wurden über die Sicherheitsprobleme, die Verbrechensabwehr, die Unfallverhütung sowie das Asyl- und...
de
18.12.198050509pdfMemoWorking group Historische Standortbestimmung Eine Auflistung der Themen, welche zwischen 1972 und 1979 von der Arbeitsgruppe "Historische Standortsbestimmung" behandelt wurden.
de
18.12.198050510pdfMemoWorking group Historische Standortbestimmung Die Erkenntnisse der Arbeitsgruppe "Historische Standortsbestimmung" beinhalteten Analysen zum humanitären Völkerrecht, den Menschenrechten, der Entwicklungspolitik, als auch dem Interesse der...
de

Received documents (19 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
1.11.196531433pdfLetterUnlawful activities on behalf of a foreign state (Art. 271–274 SCC)
Volume
Amtshandlungen ausländischer Beamter sind in der Schweiz verboten und sind deshalb abzulehnen.
de
7.12.197035490pdfLetterSecurity policy Die Stadt Bern gewährleistet im Interesse und im Auftrag des Bundes den Schutz der ausländischen diplomatischen Missionen und betrachtet die finanzielle Entschädigung, die sie dafür erhält, als zu...
de
4.7.197339238pdfCircularOrganizational issues of the FPD/FDFA Informationen über die Reorganisation des EPD. Die bisherigen politischen Dienste Ost und West werden in eine politische Abteilung für Europa, USA und Kanada, eine politische Abteilung für Afrika,...
de
11.6.197440652pdfMemoDemocratic Republic of the Congo (Politics) Grossinvestitionsprojekte von Alusuisse und Nestlé in Zaire sind aussichtslos ohne Deblockierung der Angelegenheit Losembe, wobei dessen Niederlassung in Liechtenstein die Situation schon entschärfen...
de
9.3.197648608pdfLetterTerrorism La proposition allemande pour la conclusion d’une convention concernant la lutte contre le terrorisme est évaluée en Suisse. Bien que quelques doutes soient émis, il convient pour des raisons de...
fr
24.2.197848928pdfLetterArgentina (Politics) Aufgrund der laufenden Entschädigungsverhandlungen für ein verstaatlichtes Kraftwerk in Buenos Aires sowie dem verschwundenen Studenten A. Jaccarard könne sich die Schweiz in Bezug auf das Ersuchen...
de
8.11.197851082pdfLetterHistoriography and Archiving Une demande de consultation d’archives émanant de la chambre decommerce Allemagne-Suisse a été adressée aux archives fédérales. Bien que les archives postérieures à 1945 ne soient pas accessibles à la...
fr
19.3.197954108pdfMemoInternational Judicial Assistance Aperçu sur quelques cas de séquestres contre des biens d’États étrangers qui se sont produits ces derniers temps et qui ont conduit à des difficultés sur le plan diplomatique pour la Suisse à des fins...
fr
14.8.197954307pdfMemoFederal Council and Federal Chancellery Die Beschlussprotokolle II sind nach Ablauf von 10 Jahren von den Bundesrats-Sekretariaten an die Bundeskanzlei abzuliefern, die je ein Exemplar an das Bundesarchiv weitergibt und den Rest vernichtet.
de
29.4.198055948pdfLetterFederal Council and Federal Chancellery In letzter Zeit wurden die Bundesratsgeschäfte von den Departementen nicht mehr ordnungsgemäss vorbereitet. Die Bundeskanzlei behält sich vor, Anträge zurückzuweisen, die sich über die Weisungen...
de

Mentioned in the documents (74 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
3.4.19528892pdfMinutesGermany – FRG (Politics) Konferenzielle Besprechung EJPD, EPD und BIGA über Einreisen von Ostflüchtlingen, Nazi-Diplomaten (Blankenhorn etc.) und deutschen Arbeitskräften. Fazit: Die Aufhebung des Visums wird von der...
de
3.9.196318765pdfMemoItaly (Politics)
Volume
Reaktion der italienischen Presse auf die Ausweisung italienischer Kommunisten aus der Schweiz.
Au sujet de l'activité en Suisse d'agents communistes italiens: des mesures d'expulsion sont...
de
27.4.196532058pdfMinutes of the Federal CouncilAttitudes in relation to persecutions Beschluss, dass Fälle von Ausländern, bei denen feststeht oder der dringende Verdacht vorliegt, dass sie als Kriegsverbrechen oder Verbrechen gegen die Menschheit anzusehende Handlungen begangen...
de
29.6.196733379pdfMinutes of the Federal CouncilXenophobia, Racism, anti-Semitism Entwurf eines Berichts an die Bundesversammlung zum Volksbegehren gegen die Überfremdung.

Darin: Justiz- und Polizeidepartement. Antrag vom 19.5.1967 (Beilage).
Darin:...
de
5.7.196733978pdfLetterUnited States of America (USA) (General) Da der Bundesrat zwei "Kleine Anfragen" zu in der Schweiz um Aufnahme nachsuchenden amerikanischen Deserteuren zu beantworten hat, werden die kantonalen Polizeidirektionen gebeten, bisherige Fälle zu...
de
18.9.196733177pdfMinutes of the Federal CouncilSecurity policy Bestätigung der amtlichen Herausgabe des Zivilverteidigungsbuches und seiner Abgabe an alle Haushaltungen.

Darin: Justiz- und Polizeidepartement. Antrag vom 30.6.1967 (Beilage).
Darin:...
de
18.1.196833752pdfLetterNigeria (Economy) Die Meldung angeblicher Einfuhren grosser Mengen nigerianischer Banknoten in die Schweiz soll geprüft werden. Diese Devisentransaktionen unterliegen zwar keiner gesetzlichen Beschränkung, sind jedoch...
de
23.8.196832206pdfCircularPolicy of asylum Directives de la Police fédérale des étrangers relatives aux touristes tchécoslovaques qui se trouvaient en Suisse au moment de l'invasion de leur pays par les troupes étrangères. L'autorisation de...
fr
23.12.196833178pdfMinutes of the Federal CouncilSecurity policy Der Bundesrat beschliesst eine Auflage des Zivilverteidigungsbuches von ca. 2'600'000 Exemplaren und dessen Abgabe an alle Haushaltungen und Eheschliessungen.

Darin: Justiz- und...
de
28.2.196933456pdfLetterPress and media Dem Publizisten und Schriftsteller F. Arnau wird zu seinem 75. Geburtstag kein Glückwunschschreiben des Bundespräsidenten überreicht werden, da dieser am spanischen Bürgerkrieg teilgenommen hat und...
de

Addressee of copy (53 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
24.7.19451258pdfMinutes of the Federal CouncilPress and media Die Kontrolle der ausländischen Agenturen und Korrespondenten wird aufgehoben, vorbehalten der Nachkontrolle sämtlicher Telegramme für das Ausland.
de
27.4.196548180pdfMinutes of the Federal CouncilQuestions of international law Der Bundesrat beschliesst, dass ausländische Staatsbürger, bei denen der Verdacht vorliegt, Kriegsverbrechen oder Verbrechen gegen die Menschheit begangen zu haben, dem Bundesrat gemeldet werden...
de
23.2.197035799pdfProposalTerrorism Das EJPD will die Einreisevorschriften für Angehörige der arabischen Staaten massiv verschärfen, damit Angehörige von Terror-Gruppen aus arabischen Staaten nicht mehr in die Schweiz einreisen können....
de
15.7.197036347pdfMinutes of the Federal CouncilAnti-Immigration Initiatives (1965–1977) Nach dem Nein zur Schwarzenbachinitiative versucht der Bundesrat die mit der grossen Zahl erwerbstätiger Ausländer verbundenen kulturellen, menschlichen und wirtschaftlichen Probleme zu lösen und...
de
31.3.197136256pdfMinutes of the Federal CouncilAnti-Immigration Initiatives (1965–1977) Der Bericht enthält mehrere Vorschläge zur Begrenzung der erwerbstätigen Ausländer in der Schweiz. Aufgrund des knappen Budgets, muss der Bundesrat in naher Zukunft entscheiden, ob der Stabilisierung...
de
23.2.197236169pdfMinutes of the Federal CouncilSetting up and integration Die in einer Westschweizer Zeitung genannte Zahl von 10'000 schulreifen Kindern, die keine Schule besuchen, stark übertrieben sei. Die Problematik ist aber bekannt und die zurzeit befolgte Politik...
ml
1.11.197236339pdfMinutes of the Federal CouncilForeign labor Die grundsätzlichen Fragen in Bezug auf das Fremdarbeiterproblem und der Saisonarbeiterregelung sollen in einem Vernehmlassungsverfahren mit Kantonen und Wirtschaftsverbänden besprochen werden. Weiter...
de
14.2.197339888pdfMinutes of the Federal CouncilEuropean Free Trade Association (EFTA) Nach dem Austritt Grossbritanniens und Dänemarks aus der EFTA müssen Änderungen in der Verordnung über den Freihandel mit den beiden Staaten gemacht werden. Grundsätzlich soll es keine neuen...
de
28.3.197338418pdfMinutes of the Federal CouncilPolitical activities of foreign persons Der Bundesrat beschliesst, das durch die Bundesanwaltschaft beschlagnahmte Propagandamaterial einzuziehen, da es die Beziehungen zu Spanien, Italien und Griechenland stören könnte.

Darin:...
de
28.3.197339876pdfMinutes of the Federal CouncilFree Trade Agreement with the EEC (FTA) (1972) Der Gebrauchs-Zolltarif aus von 1959 muss aufgrund des Freihandelsabkommens mit der EWG angepasst werden. Es wird deshalb eine Verordnung über die Zollansätze für Waren aus der europäische...
de