Information about Person

Image
Escher, Hermann
Additional names: Escher, Hermann Alfred
Initials: ESHEM
Gender: male
Reference country: Switzerland
Nationality: Switzerland
Activity: Scientist • Diplomat
Main language: German
Title/Education: Dr. phil. II • Lehrerseminar • ETH INDEL (1971)
Civil status upon entry: single
EDA/BV: Entry FDFA 1.4.1976 • Exit FDFA 14.11.1984
Personal dossier: E2024-02A#1999/137#761*

Workplans


Functions (16 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
1964 - 1969StudentUniversity of ZurichVgl. Swissdiplo.
1.8.1967 - 31.3.1969AssistantUZH/Geographisches InstitutWissenschaftlicher Assistent, vgl. Swissdiplo.
10.8.1969 - 25.5.1970AdministratorSchweizerisches Rotes KreuzIn Vietnam, vgl. Swissdiplo.
1970 - 1971StudentEidgenössische Technische HochschuleVgl. Swissdiplo.
1974 - 1975StudentUniversity of ZurichVgl. E2024-02A#1999/137#761*.
1.6.1974 - 31.10.1975AssistantUZH/Geographisches InstitutWissenschaftlicher Assistent, vgl. Swissdiplo.
6.9.1976 - 18.3.1981Scientific CounselorEDA/Staatssekretariat/DEZA/Bilaterale Entwicklungszusammenarbeit/Sektion Asien IVgl. Swissdiplo.
19.3.1981–8.8.1984Attaché DEZASchweizerische Botschaft in Dhaka
19.3.1981–8.8.1984Coordinator SDCDEZA-Koordinationsbüro in Dhaka
9.8.1984 - 14.11.1984Research assistantFederal Department for Foreign AffairsVgl. Swissdiplo.

Written documents (6 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
3.5.197652201pdfProject proposal Technical CooperationIndochina (Economy) Die Schweiz wird an das Budget des von Laos, Kambodscha, Thailand und Südvietnam gegründeten Mekong-Komitees, das nach der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung im Mekongbecken strebt, beitragen.
de
31.3.197750875pdfMemoNepal (General) Überblick über das Ausmass und die geplante künftige Ausrichtung der schweizerischen Entwicklungszusammenarbeit mit Nepal: Förderung alternativer Energien, der Kleinindustrie, Berufsausbildung,...
de
7.2.197850876pdfMemoTechnical cooperation Pflichtenheft für die Dienstreise des Teamleiters der Helvetas Swiss Association for Technical Assistance und Koordinators der technischen Zusammenarbeit in Nepal nach Bern zwecks Gesprächen zur...
de
19.9.198053717pdfProject proposal Technical CooperationPalestine (General) Das Projekt zum Ausbau der Universität Bethlehem wird von der DEZA vor allem mitfinanziert, weil der ägyptische Aussenminister Boutros-Ghali bei seinem Besuch in Bern den Wunsch äusserte, die Schweiz...
de
29.3.199055545pdfMemoEconomical and commercial measures [since 1990] Der vierte Rahmenkredit der Schweiz von 4,1 Mrd. Fr. wird der ständigen Wirtschaftsdelegation präsentiert. 3,3 Mrd. Fr. sind für die Zusammenarbeit und 840 Mio. Fr. für die Finanzierung von...
de
10.4.199056554pdfMemoMixed credits Die Schweizer Banken wollen die gesamte Exportfinanzierung auf eine neue Basis stellen, die nicht auf bankintern verfügbaren Mitteln basiert, sondern auf externen. Diese neue Basis ist die Swiss...
de

Signed documents (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
6.6.197852855pdfMemoMaledives (General) Auf Grund neuer Erkenntnisse bezüglich der sozialökonomischen und wirtschaftlichen Situation der Malediven wird der Kredit für die Fischkühlhäuser von Fr. 700’000.- anulliert.
de
10.4.199056554pdfMemoMixed credits Die Schweizer Banken wollen die gesamte Exportfinanzierung auf eine neue Basis stellen, die nicht auf bankintern verfügbaren Mitteln basiert, sondern auf externen. Diese neue Basis ist die Swiss...
de

Received documents (5 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
5.6.199056508pdfMemoMeasures for debt relief Bevor sich die Schweiz auf "kreative" Entwicklungsfinananzierungsoperationen einlässt, muss dies zwischen DEH und BAWI gründlich diskutiert werden. Abgesehen von den debt-for-nature swaps sind keine...
de
23.8.199056524pdfReportMixed credits Die Resultate der Mischkreditmission nach Lateinamerika können als zufriedenstellend betrachtet werden. Sie verfolgte die Ziele, die Verhandlungen mit Kolumbien und Ecuador zu konkretisieren, die...
de
27.6.199159007pdfReportAssistance to the countries of Eastern Europe Die DIO war in der verstärkten Zusammenarbeit mit Ost- und Mitteleuropa mit der Betreuung und Koordination der Projekte im Bereiche Ausbildung, Kultur, Umweltschutz und Wissenschaft beauftragt. Eine...
de
10.12.199158319pdfMemoMeasures for debt relief In New York wurden Gespräche durchgeführt über das schweizerische Vorhaben, auf dem Sekundärmarkt Schulden von ärmeren Entwicklungsländern anzukaufen. In Washington wurde bei der Weltbank ein Abkommen...
de
12.12.199158324pdfMemoBulgaria (General) Die Stabilität ist eines der Hauptziele der neuen bulgarischen Regierung. In der Schweiz wird ein grosses Entwicklungspotential für die Zusammenarbeit ausgemacht. Die Priorität der schweizerischen...
de

Mentioned in the documents (28 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
23.3.197652524pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Stellenplan des Delegierten für technische Zusammenarbeit des Eidg. Politischen Departements.
de
13.7.197650883pdfLetterTechnical cooperation Einschätzungen zur Auswirkung der Abstimmung auf die Entwicklungszusammenarbeit in Nepal, auf die Beziehung zu den Partnerländern und zur Frage, inwiefern einzelne Beträge neuen Zweckbestimmungen...
de
5.5.197752660pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Stellenplan des Delegierten für Technische Zusammenarbeit des Eidg. Politischen Departements.
de
24.4.197853152pdfReportSri Lanka (General) Réflexions sur l'opportunité pour la Suisse de participer à un projet d'aide au développement financé par l'USAID. Faut-il que ce soit la Direction à la coopération ou la Division du commerce qui...
fr
1.5.197852529pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Structure organisationnelle du Département politique fédéral avec ses divisions, sections et services.
fr
4.8.197852022pdfLetterImage of Switzerland abroad Un journal de Calcutta accuse la Suisse dans le cadre d'adoptions d'enfants indiens en Suisse et prétend qu'ils servent de cobayes pour des recherches. Cette affaire suit une autre, dans laquelle...
fr
20.12.197852023pdfMemoIndia (General) Remarques générales sur le programme de coopération avec l'Inde. Revue rapide des projets avec commentaire. Organisation de la coordination et tableau synoptique des engagements et versements.
fr
19.3.198051912pdfLetterPakistan (General) Prise de position de S. Chappatte sur la possibilité pour la Suisse d'aider une région du Pakistan, le Sind, en planifiant son développement. Le potentiel d'aide pour cette région, une des plus...
fr
19.9.198053717pdfProject proposal Technical CooperationPalestine (General) Das Projekt zum Ausbau der Universität Bethlehem wird von der DEZA vor allem mitfinanziert, weil der ägyptische Aussenminister Boutros-Ghali bei seinem Besuch in Bern den Wunsch äusserte, die Schweiz...
de
28.10.198051916pdfLetterPakistan (General) Le coordinateur suisse pour la coopération technique au Pakistan présente ses doléances contre la façon de procéder au choix des projets au Pakistan. L'unité de doctrine doit exister non seulement à...
fr