Information about Person

Image
Huber, Peter
Initials: Hu
Gender: male
Reference country: Switzerland
Activity: Civil servant

Functions (2 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
1.7.1976 - 5.1981 ...Stellvertreter des ChefsEJPD/Bundespolizei
...1982 - 1990 ...ChefEJPD/Bundespolizei

Written documents (4 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
21.2.197852715pdfMemoSecurity policy Stellungnahmen zu den Aussagen an der Sitzung der GPK zum Bericht der Arbeitsgruppe Jeanmaire betreffen Gang des Verfahrens und Ergebnisse, der Möglichkeit einer früheren Entdeckung, Akteneinsicht der...
de
17.8.197953063pdfLetterRussia (Others) Der Tatbestandsrapport der Kantonspolizei Aargau hält fest, dass im Todesfall Panchenko keinerlei Verletzungen festgestellt wurden, welche auf eine Dritteinwirkung schliessen lassen. Es konnten auch...
de
28.1.198360426pdfLetterPoland (General) Während der Geiselnahme in der polnischen Botschaft übergab der Anführer der Polizei ein Dossier über nachrichtendienstliche Bestrebungen Polens und die Überwachung schweizerischer Militärflugplätze....
de
31.1.198350733pdfMemoRussia (General) In einer Besprechung zwischen hohen Beamten des EPD und EJPD wird beschlossen, dass die Bundesanwaltschaft die Dauer der fremdenpolizeilichen Bewilligung für A. Dumov, Direktor der sowjetischen...
de

Signed documents (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
17.8.197953063pdfLetterRussia (Others) Der Tatbestandsrapport der Kantonspolizei Aargau hält fest, dass im Todesfall Panchenko keinerlei Verletzungen festgestellt wurden, welche auf eine Dritteinwirkung schliessen lassen. Es konnten auch...
de
10.3.198048839pdfLetterRepresentation of the PLO in Switzerland (1975–) Eine PdA-Veranstaltung in Basel über die Situation der Kinder in Palästina steht nicht im Zusammenhang mit dem PLO-Büro bei der UNO in Genf. An dessen Tätigkeit gibt es nichts zu beanstanden, auch...
de

Mentioned in the documents (20 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
25.10.197648284pdfMemoIran (General) Die Auswirkungen der iranischen Reaktion auf die Verfahren in Sachen Malek und iranisches Generalkonsulat in Genf sind vor allem auf dem wirtschaftlichen Sektor zu spüren. Möglicherweise wird so...
de
27.1.197752380pdfMemoPolitical activities of foreign persons La Direction du droit international public est consciente que la possibilité pour les étrangers en Suisse de voter par correspondance irait dans le sens de la libéralisation qui a marqué depuis...
fr
21.2.197852715pdfMemoSecurity policy Stellungnahmen zu den Aussagen an der Sitzung der GPK zum Bericht der Arbeitsgruppe Jeanmaire betreffen Gang des Verfahrens und Ergebnisse, der Möglichkeit einer früheren Entdeckung, Akteneinsicht der...
de
1.3.197848993pdfMemoYugoslavia (Politics) Gemäss Bundespolizei sind im Entführungsfall Perovic zu wenig Akten vorhanden, um den Jugoslawen "an den Karren zu fahren". Es wäre im gegenwärtigen Zeitpunkt auch nicht opportun, Jugoslawien...
de
30.7.197953059pdfLetterRussia (Politics) In einer Note wird den Schweizer Behörden in grober Weise vorgeworfen, die sowjetische Botschaft in Bern nur mangelhaft und verzögert über die Untersuchungsergebnisse über den Todesfall des Diplomaten...
de
16.8.197953560pdfMemoRussia (Politics) Der Bundesrat hat beschlossen, die sowjetische Note bezüglich Pantschenko zu beantworten. Das Fehlen einzelner Aktenstücke aus dem Originaldossier geht auf eine Panne bei der Bupo zurück, die einen...
de
19.12.197954217pdfLetterOrganizational issues of the FPD/FDFA Nachdem im Archiv von Ernst Cincera ein Politischer Bericht der Schweizer Vertretung in Athen von 1973 aufgefunden wurde, wird dem Bundesanwalt Auskunft erteilt über die Funktion, die Verfassung, die...
de
31.1.198350733pdfMemoRussia (General) In einer Besprechung zwischen hohen Beamten des EPD und EJPD wird beschlossen, dass die Bundesanwaltschaft die Dauer der fremdenpolizeilichen Bewilligung für A. Dumov, Direktor der sowjetischen...
de
21.4.198350734pdfMemoRussia (General) Im Fall der sowjetischen Presseagentur NOVOSTI beantragen Bundesanwaltschaft und EDA das Berner Büro der Agentur zu schliessen, den Direktor A. Dumov auszuweisen und den sowjetischen Botschafter...
de
21.4.198350735pdfMemoRussia (General) Aussprache zwischen Vertretern des EPD und der Bundesanwaltschaft im Fall NOVOSTI. In Abwägung der unterschiedlichen Standpunkte wird beschlossen, dem Bundesrat die Ausweisung des Novosti Direktors,...
de

Addressee of copy (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
25.10.197648284pdfMemoIran (General) Die Auswirkungen der iranischen Reaktion auf die Verfahren in Sachen Malek und iranisches Generalkonsulat in Genf sind vor allem auf dem wirtschaftlichen Sektor zu spüren. Möglicherweise wird so...
de