Information about Person

Image
Schenck, Michael von
Additional names: Schenk, Michael von
Initials: VS
Gender: male
Reference country: Switzerland
Nationality: Switzerland
Canton of origin: Zurich (Canton)Basel-City
Activity: Diplomat
Main language: German
Title/Education: Dr. iur.
Civil status upon entry: single
EDA/BV: Entry FDFA 1.1.1957

Workplans


Functions (14 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
3.1.1957 - 31.12.1957Diplomatic traineeFederal Department for Foreign Affairs
5.1.1958 - 31.12.1958Diplomatic traineeDelegation of Switzerland to the OECD
12.1.1959 - 31.12.1960VizekonsulSchweizerisches Generalkonsulat in New York
23.1.1961 - 1962BotschaftssekretärPermanent Mission of Switzerland to the UN in New York
1962 - 1963JuristFDFA/Swiss Agency for Development and CooperationCf. Annuaire de la Confédération suisse 1962.
1964 - 1966ChefEPD/Der Delegierte für technische Zusammenarbeit/Sektion Freiwilligecf. dodis.ch/14074, p. 87.
1964 - 1967Diplomatischer MitarbeiterFederal Department for Foreign Affairsab 1967 beurlaubt
1967 - 1973Secretary GeneralInternationales Sekretariat für Freiwilligendienst
1973 - 1977BotschaftsratSwiss embassy in ViennaErster Mitarbeiter des Missionschefs in Wien, vgl. BR-Prot. Nr. 2040 vom 27.11.1973.
1.5.1977 - 1980BotschaftsratSwiss Embassy in Berlin

Written documents (7 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
28.8.196450666pdfMemoTechnical cooperation Die bisher gemachten Erfahrungen mit den Schweizer Freiwilligen im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit werfen einige grundlegende Fragen auf.
de
1.10.197340571pdfPolitical reportAustria (Politics) Die Ereignisse des Terroranschlags in Wien, der unblutig endete sind bekannt: Die Geiseln wurden nach der öffentlichen Konzession durch Bundeskanzler Kreisky freigelassen und die Geiselnehmer...
de
13.7.197651842pdfMemoAustria (Politics) Die Versetzung von Botschafter Nettel nach Genf käme einer Verstärkung der österreichischen Tätigkeit gegenüber Genf gleich. Bei der absolut legitimen Interessenvertretung Österreichs in der UNIDO...
de
9.5.198139991pdfMemoForeign interests Die Schweiz freut sich, die israelischen Interessen in Ghana vertreten zu dürfen. Allerdings muss sich der in Accra befindende israelische Botschaftsrat an die diplomatischen Gepflogenheiten halten...
de
6.2.198258450pdfPolitical reportGhana (Politics) Sieben Wochen nach dem Silvesterputsch beginnen in Ghana Skepsis und Abwarten in Nervosität und Enttäuschung überzugehen. Das Land braucht eine grundlegende Wirtschafts- und Währungsreform. Bisher ist...
de
15.12.198658240pdfEnd of mission reportFinland (General) Die Wirtschaftsbeziehungen zu Finnland haben sich überdurchnittlich positiv entwickelt, trotz der bestehenden Schwierigkeiten der Besteuerung von Schweizer Exportprodukten. Die Beziehungen sind...
de
24.7.198954686pdfPolitical reportBulgaria (Politics) Der Schweizer Botschafter in Sofia, M. von Schenck, nimmt einen persönlichen Augenschein in der bulgarisch-türkischen Grenzregion und beschreibt den «offensichtlich freiwilligen und unbehinderten...
de

Signed documents (7 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
28.8.196450666pdfMemoTechnical cooperation Die bisher gemachten Erfahrungen mit den Schweizer Freiwilligen im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit werfen einige grundlegende Fragen auf.
de
1.10.197340571pdfPolitical reportAustria (Politics) Die Ereignisse des Terroranschlags in Wien, der unblutig endete sind bekannt: Die Geiseln wurden nach der öffentlichen Konzession durch Bundeskanzler Kreisky freigelassen und die Geiselnehmer...
de
13.7.197651842pdfMemoAustria (Politics) Die Versetzung von Botschafter Nettel nach Genf käme einer Verstärkung der österreichischen Tätigkeit gegenüber Genf gleich. Bei der absolut legitimen Interessenvertretung Österreichs in der UNIDO...
de
9.5.198139991pdfMemoForeign interests Die Schweiz freut sich, die israelischen Interessen in Ghana vertreten zu dürfen. Allerdings muss sich der in Accra befindende israelische Botschaftsrat an die diplomatischen Gepflogenheiten halten...
de
6.2.198258450pdfPolitical reportGhana (Politics) Sieben Wochen nach dem Silvesterputsch beginnen in Ghana Skepsis und Abwarten in Nervosität und Enttäuschung überzugehen. Das Land braucht eine grundlegende Wirtschafts- und Währungsreform. Bisher ist...
de
15.12.198658240pdfEnd of mission reportFinland (General) Die Wirtschaftsbeziehungen zu Finnland haben sich überdurchnittlich positiv entwickelt, trotz der bestehenden Schwierigkeiten der Besteuerung von Schweizer Exportprodukten. Die Beziehungen sind...
de
24.7.198954686pdfPolitical reportBulgaria (Politics) Der Schweizer Botschafter in Sofia, M. von Schenck, nimmt einen persönlichen Augenschein in der bulgarisch-türkischen Grenzregion und beschreibt den «offensichtlich freiwilligen und unbehinderten...
de

Received documents (8 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
10.11.197934222pdfMinutesWorking group Historische Standortbestimmung Réflexions sur la Chine, au moment où elle s'est distancée de l'URSS. Deux risques la guettent: trop centrée sur l'intérieur elle pourrait se faire encercler ou, au contraire, elle pourrait décider de...
ml
4.4.198134223pdfMinutesWorking group Historische Standortbestimmung Analyse du fonctionnement du Gouvernement américain et réflexion sur sa politique extérieure, en particulier suite à la récente élection du président Reagan.
ml
14.11.198134224pdfMinutesWorking group Historische Standortbestimmung Calendrier des conférences à venir, en particulier concernant les relations USA-URSS. La question du nucléaire est abordée en profondeur, puis le Proche-Orient, le dialogue Nord-Sud et l'entrée de la...
ml
3.7.198234225pdfMinutesWorking group Historische Standortbestimmung Réflexion sur la politique extérieure de l'URSS. Exposé du Professeur J. Freymond intitulé "Sowjetische Weltpolitik", dans lequel il opère une comparaison entre la politique de la Russie tsariste et...
ml
19.2.198334226pdfMinutesWorking group Historische Standortbestimmung Le concept de coopération a évolué au cours des dernières années, dans un climat mondial marqué par le protectionnisme, comme il ressort des exposés "Freihandel oder Protektionismus: ein...
ml
19.11.198334227pdfMinutesWorking group Historische Standortbestimmung Nachdem H. Lüthy anhand der momentanen politischen Verhältnissen erklärt dass die Neutralität ohne Bezugssystem ein sinnloser Begriff sei, erläutert L. Wildhaber verschiedene völkerrechtliche Aspekte...
ml
24.11.198434228pdfMinutesWorking group Historische Standortbestimmung Es wird die Wechselwirkung zwischen den politischen und wirtschaftlichen Aspekten der europäischen Integration besprochen. In Hinblick auf die imposanten weltwirtschaftlichen Strukturveränderungen...
ml
29.6.198534229pdfMinutesWorking group Historische Standortbestimmung La notion de ''culture'' est développée, de même que les relations entre le prince, l'artiste et la société en général. La politique culturelle de la Suisse se reflète dans le cours de l'histoire....
ml

Mentioned in the documents (29 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
5.9.196230173pdfMemoTechnical cooperation Vue d'ensemble des organisations privées avec qui collabore le Service de l'assistance technique en matière de l'aide au développement. Bilan de ce que chacune de ces organisation peut ou ne peut pas...
fr
10.2.196431356pdfMinutesRwanda (Politics) Die Massaker in Ruanda haben die öffentliche Meinung in der Schweiz gegen die Regierung Kayibandas aufgebracht. Eine humanitäre Aktion seitens der ruandischen Regierung (mit UNICEF/Rotes Kreuz) wäre...
de
22.9.196452555pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Arbeitsplan des Diensts für technische Zusammenarbeit des Eidg. Politischen Departements.
de
20.1.196552554pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Arbeitsplan des Delegierten für technische Zusammenarbeit des Eidg. Politischen Departements.
de
29.1.196550681pdfMinutes of the Federal CouncilTechnical cooperation Aufgrund der positiven Erfahrung des Versuchs mit Schweizer Freiwilligen für Entwicklungsarbeit soll die Aktion 1965 weitergeführt und erweitert werden.

Darin: Politisches Departement....
de
20.4.196552553pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Arbeitsplan des Delegierten für technische Zusammenarbeit des Eidg. Politischen Departements.
de
12.8.196552552pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Arbeitsplan des Delegierten für technische Zusammenarbeit des Eidg. Politischen Departements.
de
16.11.196531903pdfMinutesTechnical cooperation Besprochen werden der Stand des Programms für den 90-Millionen Kredit, Teile des Entwurfs für das Papier "Grundlagen der technischen Zusammenarbeit", Stand der Projekte, inwiefern die öffentliche...
de
1.6.196652551pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Arbeitsplan des Delegierten für technische Zusammenarbeit des Eidg. Politischen Departements.
de
20.10.196734165pdfMemoUN (Specialized Agencies) Liste et rangs des hauts fonctionnaires suisses au sein des organisations spécialisées de l'ONU.
fr

Addressee of copy (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
4.4.197539186pdfLetterUN (Specialized Agencies) Der schweizerische Vertreter an der zweiten Generalkonferenz der UNIDO, welcher die Aufgabe des Sprechers einer Regionalgruppe übernommen hatte, nimmt Stellung zu einem negativen Bericht einer...
de