Information about Person

Image
Brügger, Eduard
Additional names: Bruegger, Edouard
Initials: BK
Gender: male
Reference country: Switzerland
Nationality: Switzerland
Canton of origin: Solothurn (Canton)
Activity: Diplomat • Merchant
Main language: German
Other languages: French • Italian • English • Portuguese
Title/Education: Handelsdiplom
Activity of the father: Craftsman
Military grade: complementary service
Civil status upon entry: single
EDA/BV: Entry FDFA 2.6.1942 • Exit FDFA 31.1.1981
Personal dossier: E2024-02A#1999/137#385*

Functions (19 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
9.5.1938 - 22.10.1938StudentCollege of the Swiss Mercantile SocietyVgl. E2024-02A#1999/137#385*.
15.9.1939 - 20.5.1942KorrespondentCoopVgl. E2024-02A#1999/137#385*.
2.6.1942 - 31.12.1944Official in chargeSchweizerische Gesandtschaft in Berlin/Abteilung für SchutzmachtangelegenheitenVgl. E2024-02A#1999/137#385*.
1.1.1945 - 29.1.1947Official in chargeFederal Department for Foreign AffairsVgl. E2024-02A#1999/137#385*.
30.1.1947 - 31.12.1953KanzleisekretärSchweizerisches Generalkonsulat in Sao PauloVgl. E2024-02A#1999/137#385*.
20.4.1947 - 25.12.1947KanzleisekretärSchweizerisches Konsulat in Porto AlegreTemporär, vgl. E2024-02A#1999/137#385*.
10.11.1952 - 30.11.1953VerweserSchweizerisches Generalkonsulat in Sao PauloCf. Historisches Verzeichnis der diplomatischen und konsularischen Vertretungen der Schweiz seit 1798, 1997, p. 345.
1.1.1954 - 4.9.1955KanzleiadjunktSchweizerisches Generalkonsulat in Sao PauloVgl. E2024-02A#1999/137#385*.
4.11.1955 - 31.12.1958VizekonsulSchweizerisches Konsulat in AkkraTit. Konsul und am 26.8.1957 zum Tit. Generalkonsul ernannt, vgl. E2024-02A#1999/137#385*.
26.8.1957 - 30.6.1960General ConsulSchweizerisches Konsulat in AkkraVgl. Hist. Verzeichnis der dipl.und kons. Vertretungen der Schweiz seit 1798, 1997, S. 8.

Written documents (8 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
16.5.196115225pdfMemoAngola (Politics) Errichtung eines Büros der UPA (Union des Populations de l'Angola) in der Schweiz.
de
3.8.196154962pdfLetterNiger (General) Die Teilnehmer der Goodwill-Mission aus der Republik Niger zeigten sich erfreut über das ihnen gebotene Programm (beigelegt), welches ihnen verschiedene schweizerische Wirtschaftszweige näherbringen...
de
26.7.196250655pdfMemoMozambique (General) Die Haltung gegenüber einer schweizerischen Beteiligung aus Bundesmitteln an den Projekten in Mosambik ist nicht grundsätzlich negativ. Allerdings sollte die Frage der Gefahr einer eventuellen...
de
27.9.196250656pdfMemoMozambique (General) Die Wahrscheinlichkeit ist gross, dass die in Angola bestehenden Schwierigkeiten für die Hilfstätigkeit von protestantischen Missionen sich auch in Mosambik bemerkbar machen werden. Unter diesem...
de
1.4.196531913pdfLetterHaiti (Politics) Allfällige subversive Tätigkeiten von haitianischen Staatsangehörigen in der Schweiz können nicht geduldet werden, es mangelt jedoch diesbezüglich an konkreten Informationen.
de
7.4.196531240pdfProposalGood offices
Volume
Die allfällige irakische Interessensvertretung ist im Sinne der schweizerischen Tradition der Guten Dienste, insbesondere da die Schweiz dadurch nicht nur Mandatar westlicher Staaten wäre.
de
18.4.197339036pdfEnd of mission reportBrazil (General) Die Megapolis São Paulo platzt aus allen Nähten und das Leben in der Stadt gestaltet sich als schwierig, aber die Gastfreundschaft, die wirtschaftlich-industrielle Konzentration in der Umgebung und...
de
2.7.197749797pdfEnd of mission reportSwiss citizens from abroad Der Konsularbezirk San Francisco könnte eigentlich als problemlos bezeichnet werden, würde die Schweizerkolonie, respektive ihre Vereinsorganisation nicht existieren. Vom Konsulat wird nämlich...
de

Signed documents (5 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
16.5.196115225pdfMemoAngola (Politics) Errichtung eines Büros der UPA (Union des Populations de l'Angola) in der Schweiz.
de
22.5.197036032pdfLetterSwiss citizens from abroad Suite à l'arrestation de H. R. Manz, citoyen suisse accusé d'activités terroristes au Brésil, les faits sont présentés ainsi que les expériences faites avec les autorités brésiliennes chargées de...
fr
12.11.197135987pdfLetterBrazil (Economy) Im Zusammenhang mit der Eröffnung einer Uhrenfabrik wird dem Unternehmer schweizerischer Abstammung E. Kocher in der Industrie- und Finanzzeitschrift Banas die Titelseite gewidmet. Im Interview...
de
18.4.197339036pdfEnd of mission reportBrazil (General) Die Megapolis São Paulo platzt aus allen Nähten und das Leben in der Stadt gestaltet sich als schwierig, aber die Gastfreundschaft, die wirtschaftlich-industrielle Konzentration in der Umgebung und...
de
2.7.197749797pdfEnd of mission reportSwiss citizens from abroad Der Konsularbezirk San Francisco könnte eigentlich als problemlos bezeichnet werden, würde die Schweizerkolonie, respektive ihre Vereinsorganisation nicht existieren. Vom Konsulat wird nämlich...
de

Received documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
9.6.195915587pdfReportGhana (Economy) Rapport sur la visite en Suisse d'une délégation gouvernementale du Ghana.
fr

Mentioned in the documents (15 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
22.2.195749225pdfMinutes of the Federal CouncilGhana (General) Der Bundesrat beschliesst - einem Antrag des Politischen Departements folgend - die Ernennung von Minister Edwin Stopper zum Gesandten des Bundesrats in Sondermission und zum Chef der schweizerischen...
de
4.10.195758210pdfLetterProtocol Die Schweiz hat ein Interesse zum Entwurf der Konvention über das Statut der Diplomaten gegenüber der UNO Stellung zu beziehen. Grundsätzlich will sich die Schweiz an der Entwicklung des Völkerrechts...
de
12.4.196049244pdfMinutes of the Federal CouncilTogo (General) Le Conseil fédéral décide de reconnaître la République du Togo en tant qu’État souverain. Il décide également de se faire représenter pendant les fêtes de l’indépendance.

Également:...
fr
27.2.196115568pdfMemoCameroon's (the) (Politics)
Volume
Diskussion über die Ermordung von F. Moumié in Genf. - Discussions au sujet de l'assassinat de F. Moumié, à Genève.
de
9.3.196318917pdfMemoOrganizational issues of the FPD/FDFA Der Bundesrat soll von den eidgenössischen Räten die Kompetenz erhalten, zu entscheiden ob die Schweiz mit Staaten, die vor kurzer Zeit ihre Unabhängigkeit erlangt haben, diplomatische Beziehungen...
de
1.11.196349234pdfMinutes of the Federal CouncilQuestions concerning the Recognition of States Der Bundesrat beschliesst die Anerkennung der beiden afrikanischen Staaten Kenia und Sansibar.

Darin: Politisches Departement. Antrag vom 17.10.1963 (Beilage).
de
30.5.196431535pdfMinutesBrazil (Economy) Diskussion der Konsolidierungsbedingungen in Brasilien, wobei die Schweiz zu ausgewählten Punkten (Dauer, Zinsen, Lieferungen) in "informeller Weise" Stellung bezieht.
de
23.3.196531289pdfMinutes of the Federal CouncilGermany – FRG (Politics) Beschluss, im Falle eines Abbruchs der diplomatischen Beziehungen zwischen den betreffenden Staaten die Interessenwahrung zu übernehmen.
de
5.4.196531285pdfLetterGermany – FRG (Politics) Confirmation du désir du gouvernement irakien de confier à la Suisse la représentation de ses intérêts en Allemagne fédérale en cas de rupture des relations diplomatiques.
fr
26.7.196531286pdfLetterGermany – FRG (Politics) Da sich die Schweiz als Schutzmacht auf keinen Fall an den Massnahmen des Wirtschaftskrieges zu beteiligen hat, kann sie keine Zertifikate ausstellen, wonach bestimmte deutsche Schiffe nicht auf der...
de