Information about organization dodis.ch/R27162

Image
Second Hague Peace Conference
Zweite Haager Friedenskonferenz (1907)
Second Hague Peace Conference (1907)
Seconde conférence de paix de La Haye (1907)
Seconda conferenza di pace dell'Aia (1907)
Haager Konventionen (1907)
Hague Convention (1907)
Convention de la Haye (1907)
Convenzione dell'Aia (1907)
Haager Landkriegsordnung (1907)
Haager Abkommen vom 18.10.1907 über Gesetze und Gebräuche des Landkrieges
Haager Abkommen (1907)
Konventionen von Den Haag (1907)
15.6.1907 - 18.10.1907

Die Haager Friedenskonferenzen, die 1899 und 1907 auf Initiative von Zar Nikolaus II. in Den Haag stattfanden, führten zu den Haager Konventionen. Eines der wichtigsten Abkommen der Haager Konventionen war die "Konvention betreffend die Gesetze und Gebräuche des Landkriegs" oder kurz die Haager Landkriegsordnung, die am 18.10.1907 unterzeichnet wurde.
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (12 records found)
DateFunctionPersonComments
15.6.1907 - 18.10.1907Swiss delegateHuber, MaxVgl. E2500#1000/719#213*.
15.6.1907 - 18.10.1907Swiss delegateBorel, Eugène
15.6.1907 - 18.10.1907Swiss delegateCarlin, Gaston
15.6.1907 - 18.10.1907DelegateChoate, Joseph
15.6.1907 - 18.10.1907DelegatePorter, Horace
15.6.1907 - 18.10.1907DelegateBourgeois, Léon
15.6.1907 - 18.10.1907DelegateBernaert, Auguste
15.6.1907 - 18.10.1907DelegateTornielli Brusati di Vergano, Giuseppe
15.6.1907 - 18.10.1907DelegateNelídov, Aleksandr Ivanovič
15.6.1907–18.10.1907DelegateRose, Uriah

Written documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
18.10.190762340pdfTreatyNeutrality policy Das V. Abkommen der Haager Friedenskonferenz von 1907 regelt die Rechte und Pflichten der neutralen Mächte im Falle eines Landkrieges.
de

Mentioned in the documents (133 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
18.10.19071996pdfTreatyNeutrality policy Titre RO: Convention concernant les droits et les devoirs des Puissances et des personnes neutres en cas de guerre sur terre (convention de la Haye).
AS-Titel: Abkommen betr. die Rechte und...
fr
22.4.191359563pdfReportPeacekeeping (1890–1918)
Volume
Rapport sur la question d'une future conférence de la paix, appelée à siéger à la Haye en 1915, et conclusions découlant de cet objet sur l'attitude à adopter par la Suisse et sur les mesures qui...
fr
22.4.191459568pdfReportMultilateral relations
Volume
Angesichts von organisatorischen und rechtlichen Mängel während der zweiten Friedenskonferenz in Den Haag soll ein internationales Vorbereitungskomitee mit der Organisation einer dritten...
ml
17.5.191559332pdfLetterForeign interests Le principe est que les intérêts de la Suisse ne doivent jamais être subordonnés à des intérêts étrangers, quels qu'ils soient.

Également: Arrangement entre l'Italie et l'Allemagne...
fr
191854157pdfReportLeague of Nations Ce rapport sera la base de discussion pour la commission constituée par le Conseil fédéral concernant les problèmes de la SdN. Sont abordées les questions de la participation des neutres, le caractère...
fr
6.6.191843707pdfDiscourseLeague of Nations
VolumeVolume
Bundespräsident F. Calonder begrüsst grundsätzlich einen Beitritt zum Völkerbund, allerdings nur dann, wenn dabei der Fortbestand der schweizerischen Selbstständigkeit gewährleistet ist. Diese und...
de
4.12.191854281pdfProposalLeague of Nations Norwegen will im Rahmen der künftigen Friedensverhandlungen ein internationales Gericht für Streitigkeiten in Seekriegen einrichten und sucht dabei Unterstützung anderer neutraler Staaten. Per Antrag...
de
14.5.191954278pdfLetterLeague of Nations Das Politische Departement hat bezüglich Völkerbundsvertrag viele Fragen. Die Hauptfrage umfasst die Aufrechterhaltung der schweizerischen Neutralität, im Falle des Beitritts zum Völkerbund.
de
18.7.191954181pdfExpertiseLeague of Nations Eine Minderheit der Landesverteidigungskommission spricht sich gegen den Beitritt der Schweiz zum Völkerbund aus, da dieser nicht mit der schweizerischen Neutralität zu vereinbaren sei.
de
18.7.191954180pdfReportLeague of Nations Die Mehrheit der Landesverteidigungskommission spricht sich für einen sofortigen Betritt der Schweiz zum Völkerbund unter Beibehaltung ihrer Neutralität aus.
de