Language: German
30.7.1991 (Tuesday)
Offizieller Besuch des polnischen Aussenministers K. Skubiszewski (2.9.1991). Zusammenarbeit mit Polen im Rahmen des Fr. 250 Millionen-Osteuropakredites
Memo (No)
Polen ist der grösste Nutzniesser des ersten Rahmenkredites zugunsten der ost- und mitteleuropäischen Staaten. Im Bereich der technischen Zusammenarbeit liegen die Schwergewichte im Landwirtschafts-, Arbeitsmarkt und im Ausbildungsbereich.
File reference: B.75.77
How to cite: Copy

2 repositories

PDF

Tags

Assistance to the countries of Eastern Europe

Poland (General)

Persons

Organizations

Mentioned
ARTESTBank PolskiChristlichnationaler Gewerkschaftsbund der SchweizCouncil of EuropeEDA/Direktion für internationale OrganisationenEDA/Staatssekretariat/Politische DirektionEDA/Staatssekretariat/Politische Direktion/Politische Abteilung IEidgenössische Stipendienkommission für ausländische StudierendeEidgenössische Technische HochschuleEuropean Cultural CentreEVD/Kommission für die ExportrisikogarantieFDEA/Federal Office of Foreign Economic AffairsFDFA/Swiss Agency for Development and CooperationForum HelveticumGdansk/Chamber of commerceGraduate Institute of International and Development StudiesInternational Committee of the Red CrossKraków/National Museum/Czartoryski MuseumMusée de l'ElyséeNationale schweizerische UNESCO-KommissionPoland/GovernmentPoland/Lublin University of TechnologyPoland/Red CrossPoland/StatePoland/Technical University of WarsawPolen/LandwirtschaftsministeriumSchool as an Instrument of Peace/International training centre for Human Rights and Peace TeachingSchweizerische RundspruchgesellschaftSchweizerische Zentrale für HandelsförderungSchweizerischer FriedensratSchweizerischer StädteverbandSchweizerisches Rotes KreuzSolidarnośćPro HelvetiaSwiss Bankers AssociationSwiss National BankSwiss National Science FoundationUN/ILO/International Labour OfficeUniversity of Lausanne/Swiss Graduate School of Public AdministrationUniversity of St. Gallen (HSG)

Geographical terms