Language: German
24.3.1969 (Monday)
Betrifft Kriegsmaterialausfuhr
Letter (L)
Es stellt sich die Frage, ob die illegalen Kriegsmaterialexporte von Bührle auch aus Beständen getätigt wurden, welche während des Zweiten Weltkriegs in Auftrag des Deutschen Reichs hergestellt, jedoch nicht ausgeliefert wurden. Da die BRD ihre Rechte an diesem Material an die Schweiz abgetreten hatte, ist zudem unklar ob es als Eigentum des Bundes oder von Bührle zu betrachten ist.
File reference: (018)231.0/161
How to cite: Copy

Repository