Language: French
9.2.1914 (Monday)
Der schweizerische Handelskonsul in Montreal, H. Martin, an den Vorsteher des Handels-, Industrie- und Landwirtschaftsdepartementes, E. Schulthess
Letter (L)
Der kanadische Handelskommissar R. Grigg ist über den schweizerischen Export nach Kanada nicht im Bilde. Das Zusatzabkommen soll die Meistbegünstigung bis zum Abschluss eines neuen Vertrages sichern.

Thematische Zuordung Serie 1848–1945:
II. BILATERALE BEZIEHUNGEN
9. Grossbritannien
9.1. Handel mit Kanada

Darin: Der Zusatzvertrag kann unterzeichnet werden, ohne dass die unrealistische Forderung nach unbegrenzter Meistbegünstigung erhoben wird. Eine einjährige Kündigungsfrist genügt. Annex vom 7.3.1914
How to cite: Copy

Printed in

Herbert Lüthy, George Kreis (ed.)

Diplomatic Documents of Switzerland, vol. 5, doc. 399

volume link

Bern 1983

more… |
How to cite: Copy
Cover of DDS, 5

Repository