Informations about subject

Palestine (243 documents found): General (262 documents), Politics (0), Economy (0), Others (0)
Assigned documents (main subject) (92 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
17.11.198053672pdfMemoPalestine (General) Une délégation de l'Association Suisse-Palestine a été reçue par le Conseiller fédéral P. Aubert. La discussion portait sur les positions de la Confédération concernant la reconnaissance de l'OLP...
fr
27.11.198048837pdfMemoPalestine (General) Gespräch über die wichtigsten Anliegen der PLO an die Schweiz, darunter die politische Anerkennung als einzige Vertreterin des palästinensischen Volkes, den Besuch von F. Kaddoumi in Bern, die...
de
4.5.198148819pdfMemoPalestine (General) Mit Verweis auf die Tradition der Hilfeleistungen an karitative Organisationen mit Schwerpunkt Naher Osten wird ein Gesuch der schweizerischen Botschaft in Damaskus bezüglich medizinischer Hilfe für...
de
18.6.198148817pdfMemoPalestine (General) En ce qui concerne la position de la Suisse dans le problème du Proche-Orient, les autorités relèvent qu’il faut prendre en considération, le droit du peuple palestinien à déterminer son propre avenir...
fr
24.7.198148838pdfReportPalestine (General) In den Gesprächen des PLO-Vertreters F. Kaddoumi mit Repräsentanten des schweizerischen Aussenministeriums – inklusive Bundesrat P. Aubert – werden Probleme und Lösungsansätze für den Nahostkonflikt...
ml
12.8.198159192pdfMinutes of the Federal CouncilPalestine (General) Rapport de la rencontre entre P. Aubert et F. El Kaddoumi, membre du comité exécutif de l'OLP. Elle permet, pour la Suisse, une meilleure compréhension de la position de l'OLP tandis que P. Aubert...
fr
14.4.198253677pdfMemoPalestine (General) Die Lage in den besetzten Gebieten Cisjordaniens ist angespannt. Der Widerstand der Bevölkerung und die Repressionsmassnahmen der israelischen Behörden verstärken sich. Im Tempelbezirk in Jerusalem...
de
6.5.198248841pdfLetterPalestine (General) Der fehlende Kontakt der schweizerischen Botschaft in Beirut mit der PLO-Führung wird mit Drohungen der armenischen Geheimarmee zur Befreiung Armeniens (ASALA) gegen die Botschaft begründet....
de
1.12.198253680pdfMemoPalestine (General) Aufgrund der komplexen Lage in Cisjordanien und Ostjerusalem sowie der teilweise nicht festgelegten Haltung der Schweiz gegenüber den von Israel besetzen Gebieten, sind Reisen des Botschaftspersonals...
de
13.12.198253718pdfMemoPalestine (General) Die Universitäten in Cisjordanien gelten als Hochburg des Widerstands. Israel verlangte von ausländischen Professoren die Unterzeichnung einer Erklärung, die gegen die PLO gerichtet war. die USA...
de
Assigned documents (secondary subject) (151 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
30.11.199054798pdfTelegramNear and Middle East Une conférence des États parties pour évoquer les violations israéliennes dans les territoires occupés n'est pas prévue par la 4ème Convention de Genève, mais elle est possible et doit s'inscrire dans...
fr
3.12.199054650pdfLetterGulf Crisis (1990–1991) Le Conseil fédéral appelle le président irakien S. Hussein à libérer tous les étrangers détenus contre leur volonté en Irak. Si cette demande est satisfaite, la Suisse est prête à faire ses bons...
fr
4.12.199056650pdfLetterRelations with the ICRC Die Schweiz anerkennt die starke Präsenz des IKRK im Westjordanland und in Gaza. Zur Unterstützung der Anstrengungen in diesem politisch heiklen Umfeld wird ein Barbeitrag von einer Million Franken...
de
10.12.199055175pdfWeekly telexGATT Informations hebdomadaires rapides Index:
1) Irak/Koweit: situation au 10.12.1990
2) Cycle de l'Uruguay: Conférence ministérielle du 3.12.1990-7.12.1990 à Bruxelles
3) Arbeitsbesuch des...
ml
19.12.199055475pdfPolitical reportIsrael (Politics) Les crimes entre les Palestiniens et les Israéliens se multiplient de plus en plus. Alors que la haine s’accumule et que des négociations s’imposent de toute urgence, le gouvernement israélien rejette...
fr
18.3.199157660pdfMinutes of the Federal CouncilNear and Middle East Das EDA wird ermächtigt, der UNRWA für 1991 eine Hilfe von insgesamt 11,8 Mio. CHF, resp. einen Barbeitrag von 3.5 Mio. CHF, für 3.5 Mio. CHF Milchprodukte, im Wert von 2.8 Mio. CHF Getreide sowie die...
de
2.4.199160060pdfMemoUnited States of America (USA) (General) Zusammenstellung der Protokollnotizen zu den von Staatssekretär Klaus Jacobi in Washington vom 4.–6.3.1991 geführten Gespräche.

Darin: Notiz «Gespräche von Staatssekretär Klaus Jacobi mit...
ml
30.4.199158300pdfTelexNear and Middle East
Volume
Die aus den in Kairo geführten Gespräche über den Nahostkonflikt gewonnen Eindrücke sind nicht sehr positiv. Die Hauptschwierigkeit liegt in der starren Haltung der israelischen Regierung....
ml
24.5.199158992pdfTelexRelations with the ICRC Für die Schweiz ist das oberste Ziel die Vermeidung einer Politisierung oder Spaltung der Rotkreuzbewegung. Ein Beobachterstatus für Palästina ist aus schweizerischer Sicht ein akzeptabler Kompromiss....
de
28.11.199160242pdfTelexRelations with the ICRC Aufgrund der ungelösten Frage der Teilnahme einer palästinensischen Vertretung wurde 60 Stunden vor Beginn der offiziellen Eröffnungsfeier die 26. internationale Rotkreuzkonferenz auf unbestimmte Zeit...
de