Informationen zum Thema

Libyen (69 Dokumente gefunden): Allgemein (27 Dokumente), Politik (32), Wirtschaft (21), Andere (4)
Zugeordnete Dokumente (Hauptthema) (42 Datensätze gefunden)
DatumNr.TypThemaZusammenfassungS
28.12.195149305pdfTelegrammLibyen (Allgemein) Après la proclamation d'indépendance du Royaume-Uni de Lybie, le Chef du Département politique M. Petitpierre transmet, au nom du Conseil fédéral, ses meilleurs vœux au Premier ministre lybien M....
fr
14.1.196431773pdfAktennotiz / NotizLibyen (Politik) Während sich in politischer Hinsicht eine diplomatische Vertretung nicht aufzwingt, scheint sie aus wirtschaftlichen Überlegungen, insbesondere aufgrund der Erdölvorkommen, durchaus interessant zu...
de
1.9.196431774pdfAktennotiz / NotizLibyen (Politik) Die Inbetriebnahme der Swissair-Fluglinie Schweiz-Tunis-Tripolis gibt Anlass zur erneuten Erwägung einer Botschaftseröffnung, welche aufgrund der raschen wirtschatlichen Entwicklung des Erdöllandes...
de
22.9.196431775pdfAktennotiz / NotizLibyen (Politik) Les possibilités d'affaires pour la Suisse en Libye sont nombreuses, mais l'absence d'une représentation ne permet généralement pas de les mener à bon terme.
fr
22.12.196431772pdfSchreibenLibyen (Politik) In Anbetracht der instabilen politischen Lage Libyens zögert das Politische Departement, dort eine diplomatische Vertretung zu errichten.
de
2.4.196531776pdfAktennotiz / NotizLibyen (Politik) Ausgehend von den deutsch-libyschen Beziehungen, soll der Versuch, einen schweizerischen Honorarkonsul nach Tripolis zu entsenden, trotz eines gewissen Restrisikos gewagt werden.
de
30.12.196631778pdfSchreibenLibyen (Politik) Conversation avec l'ambassadeur libyen à Tunis sur la future représentation diplomatique suisse à Tripoli.
fr
15.6.196733794pdfSchreibenLibyen (Wirtschaft) Aufgrund der Nahostkrise stoppt Libyen die Ausfuhr von Erdöl. Wegen der Wichtigkeit des libyschen Erdöls für die Schweiz bittet der schweizerische Konsul um Instruktionen um bei der libyschen...
de
12.9.196933795pdfAktennotiz / NotizLibyen (Politik) Suite à la révolution en Libye, le nouveau gouvernement sera proche des pays arabes, en particulier du peuple palestinien, et donc opposé à Israël. Le changement de régime peut par ailleurs être...
fr
24.11.196933793pdfSchreibenLibyen (Wirtschaft) Reise des Geschäftsträgers der Schweizer Botschaft in Tripolis in die Cyrenaika. Nach der Revolution ist das Schicksal der im östlichen Teil des Landes wohnhaften Schweizer und besonders der...
de
Zugeordnete Dokumente (Nebenthema) (27 Datensätze gefunden)
DatumNr.TypThemaZusammenfassungS
14.1.196431773pdfAktennotiz / NotizLibyen (Politik) Während sich in politischer Hinsicht eine diplomatische Vertretung nicht aufzwingt, scheint sie aus wirtschaftlichen Überlegungen, insbesondere aufgrund der Erdölvorkommen, durchaus interessant zu...
de
1.9.196431774pdfAktennotiz / NotizLibyen (Politik) Die Inbetriebnahme der Swissair-Fluglinie Schweiz-Tunis-Tripolis gibt Anlass zur erneuten Erwägung einer Botschaftseröffnung, welche aufgrund der raschen wirtschatlichen Entwicklung des Erdöllandes...
de
22.9.196431775pdfAktennotiz / NotizLibyen (Politik) Les possibilités d'affaires pour la Suisse en Libye sont nombreuses, mais l'absence d'une représentation ne permet généralement pas de les mener à bon terme.
fr
22.12.196431772pdfSchreibenLibyen (Politik) In Anbetracht der instabilen politischen Lage Libyens zögert das Politische Departement, dort eine diplomatische Vertretung zu errichten.
de
19.3.196531725pdfSchreibenIsrael (Politik) Bericht über die Unruhen in den arabischen Ländern infolge der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen der BRD und Israel.
de
12.9.196933795pdfAktennotiz / NotizLibyen (Politik) Suite à la révolution en Libye, le nouveau gouvernement sera proche des pays arabes, en particulier du peuple palestinien, et donc opposé à Israël. Le changement de régime peut par ailleurs être...
fr
24.11.196933793pdfSchreibenLibyen (Wirtschaft) Reise des Geschäftsträgers der Schweizer Botschaft in Tripolis in die Cyrenaika. Nach der Revolution ist das Schicksal der im östlichen Teil des Landes wohnhaften Schweizer und besonders der...
de
16.8.197035425pdfSchreibenTerrorismus Die libysche Regierung würde es begrüssen, wenn die drei Klotener-Attentäter freigelassen würden. Ein Eintreten der Schweiz auf den libyschen Wunsch würde einen Prestigeerfolg für Oberst Gaddafi...
de
2.6.197235771pdfSchreibenLibyen (Wirtschaft)
Volume
Aperçu de la nationalisation des médicaments en Libye, qui met en danger les intérêts suisses.
fr
18.7.197340400pdfSchreibenBurundi (Allgemein) Der Export von zwei Helikoptern nach Burundi ist ein klassisches Beispiel für das Janusgesicht der Schweiz. Gleichzeitig mit den Hilfssendungen für die Opfer des Kriegs in Burundi transportiert Belair...
de