Information about organization dodis.ch/R9898

Image
EURATOM
Europäische Atomgemeinschaft
Euratom
Communauté européenne de l'énergie atomique
European Atomic Energy Community
CEEA
EAG
"Traité de Rome du 25.3.1957 (voir CEE). Durée: indéterminée". Communauté de l'énergie atomique fondée en même temps que la CEE (Communauté économique européenne). Entrée en vigueur le 1er janvier 1958.
"Application pacifique en commun des découvertes scientifiques dans le domaine de l'énergie nucléaire".
Cf. dodis.ch/31612, p.11.

Cf. E 7111( C ) 1972/178/ vol. 103 (groupe de travail EURATOM sur les rapports entre la Suisse et le Marché commun, en 1962)
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (4 records found)
DateFunctionPersonComments
1958 - 1966General directorEuler, August Martinvgl. Haunfelder, Aus Adenauers Nähe (Quaderni di Dodis | 2), S. 611 und FN. 320.
1.10.1960 - 1989MitarbeiterAmory, MichelCf. https://archives.eui.eu/en/isaar/454
1968 - 1989Head of DepartmentAmory, MichelDivision «Rrelations internationales dans le domaine scientifique, technique et nucléaire» (DG I).
...1973-1986MemberPalumbo, DonatoLeiter des wissenschaftlichen Programmes Kernfusion (European Fusion Programme)

Relations to other organizations (2)
European Unionmerges with EURATOM 1967
Treaty of Romefounds EURATOM

Mentioned in the documents (163 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
8.7.196531962pdfMemoScience and education Eine Kooperation in der Reaktorenentwicklung ist wünschenswert, da die Schweiz in diesem Bereich einen Rückstand aufweist.
de
11.9.196531645pdfMemoEuropean Communities (EEC–EC–EU) Obwohl die gegenwärtige Krise in der EWG als die ernsteste seit ihrem Bestehen gelten muss, rücken seit ihrem Ausbruch wieder Möglichkeiten einer Umgruppierung im europäischen Integrationsraum in...
de
15.9.196530804pdfMinutesConference of the Ambassadors Das Protokoll der Botschafterkonferenz gibt einen Überblick über die aussenpolitischen Tätigkeiten und Probleme der Schweiz im Jahr 1965. Enthält die Protokolle der Regionalkonferenzen "Arabische...
ml
20.6.196631949pdfReportEuropean Communities (EEC–EC–EU) Reflexion über mögliche Verhaltensweisen der Schweiz gegenüber den Europäischen Gemeinschaften. Im Vordergrund stehen dabei die Fragen, wie weit sich die Schweiz zukünftig am europäischen...
de
29.6.196631613pdfMemoEurope's Organisations Stellungnahme des Bundesrats zur Stellung der Schweiz bezüglich der europäischen Integration.
de
21.1.196734198pdfMinutesWorking group Historische Standortsbestimmung Botschafter Paul Jolles referiert über den aktuellen Stand der EWG und der EFTA, über den geplanten britischen Beitritt sowie über das schweizerische Vorgehen. Diskutiert wird anschliessend die...
ml
24.1.196732967pdfMemoSweden (Others) Überblick über die Themen, die während des Besuchs von W. Spühler in Stockholm für einen generellen Gedankenaustausch über die Wissenschaftspolitik in Frage kommen: Allgemeine Wissenschaftspolitik,...
de
26.1.196732963pdfLetterSweden (Others) Erörterung der Frage ob mit Schweden ein Kooperationsabkommen auf dem Gebiete der friedlichen Verwendung der Atomenergie abzuschliessen sei.
de
2.2.196732952pdfMinutesSweden (Politics) Informelle Besprechung auf dem schwedischen Aussenministerium anlässlich des Besuchs von W. Spühler in Stockholm über die internationale Lage im Allgemeinen und diverse multilaterale Probleme.
de
15.2.196733226pdfPolitical reportNon-Proliferation Treaty (1968) Compte rendu de négociations entre l'URSS et la Grande-Bretagne au sujet de l'élaboration d'un traité sur la non-prolifération des armes nucléaires, un sujet qui touche de près un pays de neutralité...
fr