Information about organization dodis.ch/R31168

Image
EJPD/Bundesamt für Raumplanung
EJPD/Bundesamt für Raumplanung (1980–2000)
DFJP/Office fédéral de l'aménagement du territoire (1980–2000)
DFGP/Ufficio federale della pianificazione del territorio (1980–2000)
EJPD/BRP (1980–2000)
DFJP/OFAT (1980–2000)
EJPD/Der Delegierte für Raumplanung (1972–1980)
DFJP/Le délégué à l'aménagement du territoire (1972–1980)

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (4 records found)
DateFunctionPersonComments
...1976–1980...ChefBaschung, Marius
... 1978 ...Research assistantZeh, WalterIm Bereich Forschung/Dokumentation
...1980...Head of SectionHäberli, RudolfAufgabenbereich Grundlagen: Untersuchungen
...1988–1989...Head of SectionWegelin, FritzChef der Sektion Grundlagen

Relations to other organizations (2)
EJPD/Bundesamt für Raumplanung merges withEidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation/Generalsekretariat/Dienst für GesamtverkehrsfragenFusioniert 2000 zum Bundesamt für Raumentwicklung
EJPD/Bundesamt für Raumplanung becomesFederal Department of Environment, Transport, Energy and Communications/Federal Office for Spatial DevelopmentFusioniert 2000 zusammen mit dem Dienst für Gesamtverkehrsfragen

Mentioned in the documents (22 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
17.2.197651851pdfLetterAustria (General) Hinsichtlich Polizei, Flugverkehr, österreichischen Luftraum, Wasserentnahme, Jagdbewilligungen, Schifffahrt, Raumplanung und das Kernkraftwerk Rüthi hat die Direktion für Völkerrecht offene Fragen im...
de
15.3.197651882pdfMinutes of the Federal CouncilUNO – General La Suisse participe à la conférence des Nations unies sur les établissements humains (Habitat).

Également: Département politique. Proposition du 20.2.1976 (annexe).
Également:...
fr
15.8.197648157pdfAddress / TalkSeveso Disaster (1976) Ausführliches Exposé über die Katastrophe in Seveso, unter anderen über das Katastrophenereignis, das Gift und seine Eigenschaften, die ersten Reaktionen nach dem Ereignis, die Haltung der...
de
4.10.197648675pdfMinutes of the Federal CouncilCouncil of Europe La Suisse organise la troisième Conférence ministérielle européenne sur l’environnement en 1979. En tant que pays hôte, elle a l’intention de proposer comme thème général les relations entre les...
fr
16.8.197848657pdfMinutes of the Federal CouncilCouncil of Europe La première Conférence des régions de l’arc alpin réunit, à Lugano, des élus locaux et régionaux des différents pays des Alpes, des organismes de coopération interrégionale, des représentants...
fr
11.10.197848665pdfReportCouncil of Europe La Suisse était, après l’Italie, le pays le plus représenté à la première Conférence des régions de l’arc alpin à Lugano, qui a réuni pour la première fois des responsables politiques des régions...
fr
6.10.198059254pdfMinutes of the Federal CouncilEurope's Organisations An der fünften Raumplanungsministerkonferenz wird die europäische Zusammenarbeit sowie der erste Entwurf einer Raumplanungscharta thematisiert und Probleme bei der Stadterneuerung besprochen. Der...
de
1.4.198163181pdfMinutes of the Federal CouncilCanton's foreign politic [since 1990] Die schweizerischen Grenzkantone besitzen schon heute die Kompetenzen zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit, das Rahmenabkommen soll diese aber ebenfalls bei den in Betracht fallenden...
de
30.8.198259172pdfMemoOrganisation for Economic Co-operation and Development (OEEC–OECD) Der OECD-Umweltdirektor wurde vom Bundesamt für Umweltschutz in die Schweiz eingeladen. Da die OECD-Ratsgeschäfte in den Bereich des Bundesamt für Aussenwirtschaft (BAWI) fallen, sollte der Empfang...
de
2.11.198259973pdfLetterOrganisation for Economic Co-operation and Development (OEEC–OECD) Die Frage der Stadtentwicklung innerhalb der OECD nimmt für die Schweiz nur eine periphere Stellung ein. Das vorgeschlagene Programm ist für die Schweiz deshalb von geringem Interesse. Gleichzeitig...
de