Information about Person

image
Flourens, Emile
Additional names: Flourens, Léopold Emile
Gender: male
Reference country: France
Activity: Politician
Relations to other persons:

Flourens, Camille is married to Flourens, Emile • DDS-III (1873-1889), index.

Flourens, Gustave is brother of Flourens, Emile


Functions (4 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
1877–11.1881DirectorFrankreich/Innenministeriumdirecteur des cultes
3.1882–3.1885DirectorFrankreich/Innenministeriumdirecteur des cultes
13.12.1886–4.4.1888Minister of Foreign AffairsFrance/Government
13.12.1886–4.4.1888MinisterFrance/Ministry of Foreign Affairs

Mentioned in the documents (29 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
30.12.188642285pdfReportSecurity policy
Volume
Die Gespräche mit einflussreichen Politikern haben ergeben, dass die Gefahr eines Kriegsausbruchs zwischen Deutschland und Frankreich nicht so gross sei, wie dies Bülow gesagt habe.


fr
14.1.188742289pdfReportSecurity policy
Volume
Die Tatsache, dass Bismarck die Grenze bei Belfort stärker sichern will, bedeutet, obgleich die Kriegsgefahr im Moment gering ist, dass auch die Schweiz ihrer Grenzsicherung vermehrte Beachtung...
fr
26.1.188742292pdfReportNeutrality policy
Volume
Staatssekretär Bismarck sei erfreut darüber, dass einflussreiche schweizerische Persönlichkeiten ihr Vertrauen in die deutschen Zusicherungen, die Neutralität der Schweiz zu achten, ausgedrückt...
de
26.1.188742293pdfReportFree zones of Haute-Savoie and Pays de Gex
Volume
Aussenminister Flourens hält die Kriegsgefahr für gering und einzig von Deutschland ausgehend. Er zeigt sich beunruhigt über die italienischen Truppenverschiebungen in den Alpen und erinnert an den...
fr
14.2.188742298pdfReportFree zones of Haute-Savoie and Pays de Gex
Volume
Flourens hat bei einem zufälligen Gespräch, unter Hinweis auf die drohende Haltung Italiens, Verhandlungen über eine ev. schweizerische Besetzung Savoyens vorgeschlagen.


fr
16.2.188742299pdfReportFree zones of Haute-Savoie and Pays de Gex
Volume
Kriegsminister Boulanger weist auf die Verpflichtung der Schweiz hin, die Neutralität Savoyens zu verteidigen. Lardy fragt den Bundesrat, ob er Verhandlungen aufnehmen soll.


fr
19.2.188742301pdfReportFree zones of Haute-Savoie and Pays de Gex
Volume
Lardy hat mit Flourens gesprochen. Dieser hält es für vordringlich, eine genaue Umschreibung des neutralisierten Gebietes vorzunehmen. Die Verhandlungen sollen rasch und äusserst geheim erfolgen.
fr
22.2.188742302pdfMinutes of the Federal CouncilFree zones of Haute-Savoie and Pays de Gex
Volume
Gestützt auf einen Bericht des Generalstabes beschliesst der Bundesrat den Entwurf für ein Abkommen mit Frankreich zur Regelung der Modalitäten bei einer allfälligen Besetzung.


de
22.2.188742303pdfLetterFree zones of Haute-Savoie and Pays de Gex
Volume
Lardy soll mit dem französischen Aussenminister einen Vertrag über die Modalitäten einer ev. schweizerischen Besetzung abschliessen. Die Begrenzung der Zone soll nicht strategischen Überlegungen,...
fr
24.2.188742304pdfLetterFree zones of Haute-Savoie and Pays de Gex
Volume
Flourens möchte anstelle des von der Schweiz vorgeschlagenen Vertrages bloss Schreiben austauschen, die im Kriegsfall veröffentlicht würden.


fr