Information about Person

Image
Fischer, Theo
Additional names: Fischer-Sursee
Gender: male

Functions (3 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
3.1983-12.1995MemberNational CouncilCf. http://www.parlament.ch/f/suche/Pages/biografie.aspx?biografie_id=80.
Cf. http://www.hls-dhs-dss.ch/textes/f/F32612.php.
12.1983...MemberNational Council/Foreign Policy Committee
...1991...MemberNational Council/Economic Affairs and Taxation Committee

Signed documents (3 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
17.12.199261183pdfInterpellationYugoslav Wars (1991–2001) Im Jugoslawienkrieg ist nach wie vor kein Ende absehbar. Die Interpellation fragt einerseits nach der vermehrten Aufnahme von Flüchtlingen, andererseits nach zusätzlicher Hilfe vor Ort sowie nach der...
ml
18.6.199364592pdfMotionResearch and Development with Europe Die Ablehnung des EWR durch die Volksabstimmung vom 6.12.1992 bringt mehrere Änderungen und Anpassungen der Beziehungen zwischen der Schweiz und der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft mit sich. Hier...
ml
17.6.199467259pdfInterpellationForeign labor Am 31.10.1994 läuft die im Entscheid vom 23.9.1991 gesetzte Übergangsfrist für die Zulassung von Arbeitskräften aus dem Gebiet des ehemaligen Jugoslawien aus. Danach dürften keine Bewilligungen an...
ml

Mentioned in the documents (13 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
[10.8.1992...]60997pdfMinutesVote on European Economic Area (EEA) (1992)
Volume
Bilan des résultats des négociations sur l’EEE. Le Conseil fédéral affirme sa volonté d’ouvrir des négociations avec la CE en vue d’une adhésion à moyen terme. Le Conseiller national Blocher demande...
ml
9.3.199466378pdfMinutesReport on Switzerland's foreign policy in the 1990s (1993) Im dritten Teil der Debatte des Nationalrats zum aussenpolitischen Bericht erhalten nun auch die Vorsteher des EDA und des EVD, die Bundesräte Cotti und Delamuraz, Gelegenheit ihren Bericht...
ml
23.3.199467208pdfFederal Council dispatchAcquisition of real estate by persons abroad Der vorliegende Revisionsentwurf strebt eine kontrollierte Öffnung des Immobilienmarktes an, unter Beibehaltung des sogenannten harten Kerns der Lex Friedrich. Als harter Kern gilt die...
ml