Information about Person

image
Widmer, Sigmund
Additional names: Widmer, Sigi
Gender: male
Reference country: Switzerland
Canton of origin: Zurich (Canton)
Activity: Politician
Title/Education: Dr. phil.

Functions (14 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
MemberLandesring der Unabhängigen
1963 ...MemberNationalrat/Militärkommission
2.12.1963 - 5.6.1966MemberNationalrathttp://www.parlament.ch/d/suche/seiten/ratsmitglieder.aspx
2.12.1963 - 5.6.1966MemberBundesversammlung/LdU/EVP-FraktionVgl. http://www.parlament.ch/d/suche/seiten/ratsmitglieder.aspx
1966 - 1982PresidentZürich/Stadtvgl. dodis.ch/36078
10.6.1974 - 24.11.1991MemberBundesversammlung/LdU/EVP-FraktionVgl. http://www.parlament.ch/d/suche/seiten/ratsmitglieder.aspx
10.6.1974 - 24.11.1991MemberNationalratVgl. http://www.parlament.ch/d/suche/seiten/ratsmitglieder.aspx
1978–1981...MemberBeratende Kommission für internationale Entwicklungszusammenarbeit
1979–1991PresidentBundesversammlung/LdU/EVP-Fraktion
12.1981 ...MemberNationalrat/Aussenpolitische Kommission

Written documents (3 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
4.9.197136078pdfLetterCultural relations Die Bemühungen, den deutschen Aussenminister, W. Scheel, zur Teilnahme an der Churchill-Feier zu bewegen, werden verstärkt, da eine deutsche Beteiligung für die Feier von zentralen Bedeutung ist. Es...
de
198016103Bibliographical referencePolitical issues e.a:
- Rudolf L. Bindschedler, "Zum Primat der Aussenpolitik", pp. 27-36.
- Sigmund Widmer, "Die Angst als Faktor der zwischenstaatlichen Beziehungen", pp. 59-69.
- Raymond Probst,...
ml
199114329Bibliographical referenceFederal institutions Urs Altermatt (Hrsg), Die Schweizer Bundesräte. Ein biographisches Lexikon, Zürich-München, 1991.
de

Signed documents (4 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
4.9.197136078pdfLetterCultural relations Die Bemühungen, den deutschen Aussenminister, W. Scheel, zur Teilnahme an der Churchill-Feier zu bewegen, werden verstärkt, da eine deutsche Beteiligung für die Feier von zentralen Bedeutung ist. Es...
de
16.12.198859949pdfMotionHuman Rights Der Bundesrat ist bereit, die Motion Rechsteiner als Postulat entgegenzunehmen und dem Parlament eine Botschaft über den Beitritt der Schweiz zu den UNO-Menschenrechtspakten vorzulegen. Bezüglich des...
ml
14.12.199056563pdfPostulateUNO – General Der Bundesrat soll die Frage prüfen, wann die nächste Volksabstimmung über den Beitritt der Schweiz zur UNO stattfinden könnte. Im Nationalrat ist die Frage umstritten. Der Bundesrat ist bereit das...
ml
199114329Bibliographical referenceFederal institutions Urs Altermatt (Hrsg), Die Schweizer Bundesräte. Ein biographisches Lexikon, Zürich-München, 1991.
de

Received documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
5.7.199460184pdfMemoScience and education In einer formell einberufenen Sitzung des Stiftungsrates soll abschliessend über die Zukunft der Stiftung entschieden werden. Hierbei stellt sich die entscheidende Frage: Braucht es die Stiftung?
de

Mentioned in the documents (31 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
7.10.196431292pdfMinutesGermany – FRG (Politics) Der Bundesrat wird gebeten zum Problemkreis der Schweiz als Schlupfwinkel für Verfolger und Bedränger und als Umschlagplatz für Waffenhändler Stellung zu nehmen. Interpellationstext und Antwort des...
de
23.8.197339951pdfLetterIsrael (General) Die bisher bei Treffen zwischen Israel und der Schweiz betonten Parallelen sind wenig geeignet. Die Besonderheit Israels liegt nicht in seiner Kleinheit, sondern dem jüdischen Charakter, der Vergleich...
de
30.10.197339582pdfMemoNear and Middle East Le CICR se trouve en pleines négociations avec les parties du conflit au Proche-Orient sur l'échange des listes de prisonniers de guerre. Dans les circonstances actuelles, un appel du Conseil fédéral...
fr
26.2.197439673pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilSecurity policy La lutte contre le terrorisme justifie la relance de la Police mobile intercantonale, mais il sera difficile de vaincre le cantonalisme. Le Conseil fédéral discute notamment du rapport sur la question...
fr
25.11.197440202pdfInterpellationUN (Specialized Agencies) La Suisse s'efforce d'éviter une politisation abusive des débats à l'UNESCO. En revanche, elle ne peut pas demeurer à l'écart des grands problèmes du moment. Il est certain que l'UNESCO poursuit une...
fr
3.3.197539571pdfMinutes of the Federal CouncilNear and Middle East Die Stimmenthaltung an der 18. UNESCO-Generalkonferenz deckt sich mit dem bisherigen neutralitätsbedingten Verhalten der Schweiz bei politischen Abstimmungen. Trotz ihren jüngsten Entscheiden soll die...
de
27.9.197652049pdfMinutes of the Federal CouncilTechnical cooperation Beantwortung mehrerer parlamentarischer Vorstösse, welche im Zuge der Ablehnung des IDA-Darlehens durch das Volk eingereicht wurden. Behandelt werden diverse Frage zur Konzeption der schweizerischen...
ml
7.3.197748792pdfMinutes of the Federal CouncilSpain (Politics) Die spanische Botschaft hat durch Inserate in Schweizer Zeitungen die Spanier in der Schweiz über die Möglichkeit informiert, auf dem Korrespondenzweg über das Verfassungsreferendum in Spanien...
de
30.5.197754042pdfLetterSouth Africa (Politics) Da dies im Falle von Transkei so gehandhabt wurde, wird auch eine technische Aufklärungsmission von höheren Beamten des Homelands Bophutatswana, welches von Südafrika in die «Unabhängigkeit» entlassen...
de
12.12.197752074pdfMinutes of the Federal CouncilTechnical cooperation Die Verordnung über die internationale Entwicklungszusammenarbeit und humanitäre Hilfe sowie die Einsatzverfügung für die beratende Kommission für internationale Entwicklungszusammenarbeit tritt in...
de