Information about Geographical term dodis.ch/G85

Image
Belgrade
Belgrad
Belgrado
Beograd
Београд
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum

Documents composed in this place (108 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
23.1.190743019pdfLetterKingdom of Serbia (1882–1918)
Volume
Die Firma Vögeli gratuliert du Martheray zu seiner Verhandlungsführung, insbesondere zugunsten der ostschweizerischen Textilindustrie. Die Schweiz sollte nun die günstige Gelegenheit ergreifen, ohne...
de
19.5.191944159pdfLetterEconomic relations
Volume
Difficultés pour les échanges avec la Serbie: la question des paiements et des transports.
de
16.11.191944364pdfReportEconomic relations
Volume
Bilan d’une activité d’aide à la promotion des produits suisses en Yougoslavie. La nécessité de négocier des accords de compensation et d’offrir des crédits. Projets divers en vue de faciliter les...
de
18.3.194648190pdfNoteRussia (Politics) Échange de notes. Après avoir fait référence aux mesures qui ont marqué un changement de son attitude à l'égard de l'URSS, la Suisse propose la reprise des relations diplomatiques, ce que l'URSS...
ml
8.4.19461673pdfLetterQuestions concerning the recognition of states Im Namen des Schweizer Gesandten in Belgrad, Eduard Zellweger, kommentiert Legationssekretär Vischer die Haltung der übrigen Staaten hinsichtlich der völkerrechtlichen Anerkennung Albaniens und...
de
3.7.19462002pdfPolitical reportYugoslavia (Politics) Rapport politique de Zellweger à Petitpierre concernant les relations entre la Yougoslavie et l'URSS.
"Was den jugoslawischen Anspruch auf Triest betrifft, so herrscht im hiesigen diplomatischen...
de
23.7.1947230pdfLetterQuestions concerning the recognition of states De facto Anerkennung des albanischen Staates und der Regierung. Es leben zur Zeit keine Schweizer in Albanien.
fr
23.7.19539668pdfReportYugoslavia (Politics) Rapport de la présentation des lettres de créance à Brijoni par le ministre suisse à Belgrade J.-F. Wagnière.
fr
8.5.195915137pdfLetterYugoslavia (Politics) Auf Grund eines Artikels des Wiener-Korrespondenten, Viktor Meier, über die Zustände in Jugoslawien verbot das jugoslawische Innenministerium eine Nummer der NZZ. Ganz verwendet sich für den...
de
9.4.196014740pdfLetterYugoslavia (Economy)
Volume
Gespräch mit Unterstaatssekretär Crnobrnja: Die jugoslawische Regierung strebt eine nähere Verbindung zur EFTA an und ist zu diesem Zweck an Gesprächen mit der Schweiz interessiert. Da die Sowjetunion...
de

Documents sent to this place (66 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
29.6.19451752pdfLetterYugoslavia (Politics) Triest-Problematik zwischen Italien/Jugoslawien. Frage der schweiz. Interessenvertretung in diesem Gebiet.
de
15.1.19461921pdfTelegramRussia (Politics) Telegramm Petitpierre an Zellweger betreffend Entschuldigung von Seiten der Schweiz an die UdSSR, die schwer gemacht werden können.
fr
25.2.1946236pdfLetterAlbania (Politics) Mit der Anerkennung Albaniens durch die Schweiz soll abgewartet werden, da das Beitrittgesuch bei der UNO zurückgewiesen wurde und die Friedensverträge noch nicht beendet sind.
de
18.3.194648190pdfNoteRussia (Politics) Échange de notes. Après avoir fait référence aux mesures qui ont marqué un changement de son attitude à l'égard de l'URSS, la Suisse propose la reprise des relations diplomatiques, ce que l'URSS...
ml
7.5.19461672pdfLetterQuestions concerning the recognition of states
Volume
Reconnaissance de la République populaire d'Albanie: considérations au sujet de la situation interne et régionale.
Anerkennung der Volksrepublik Albanien: Betrachtungen über die innenpolitische...
de
10.6.1947233pdfLetterQuestions concerning the recognition of states Die Botschaft in Belgrad soll die Betreung der Schweizer in Albanien übernehmen. De facto Anerkennung des alb. Staates und seiner Regierung.
de
27.12.194958504pdfLetterQuestions concerning the recognition of states Eine Anerkennung Ostedeutschlands durch die Schweiz kommt nicht in Frage, aber eine praktische Zusammenarbeit muss aufgebaut werden. Für die Vertretungen bedeutet dies, dass sie nicht in der Lage...
de
11.12.19517421pdfLetterBulgaria (Politics) Frage der Aufhebung der Schweizer Gesandtschaft in Sofia
de
4.5.196014681pdfLetterYugoslavia (Economy)
Volume
Eine Assoziierung Jugoslawiens an die EFTA hat nicht oberste Priorität. Die EFTA soll in erster Linie OEEC-Länder vereinen. Jugoslawien sollte sich folglich zuerst dieser annähern. Die Schweiz hat...
fr
7.5.196230465pdfCircularEgypt (Economy)
Volume
Informationsschreiben bezüglich Resultate der exploratorischen Besprechungen über die ägyptisch-schweizerischen Probleme (Nationalisierungen und Sequestrierungen).
de

Documents mentioning this place (620 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
23.8.187241958pdfMinutes of the Federal CouncilAnarchism
Volume
Arrestation de Netschajeff et accusations portées contre lui.


de
30.4.189742648pdfCircularPolitical issues
Volume
RP de Vienne. Goullaume II semble atteindre son but de réaliser une entente austro-russe en isolant ainsi la France. A l'occasion du voyage de l'Empereur d'Autriche à St-Pétersbourg on discutera les...
fr
19.1.190342824pdfPolitical reportAlliances and Relations with other States (1893–1903)
Volume
Entretien avec Dumba, Conseiller de l'Ambassade d'Autriche à Paris. Celui-ci exprime l'avis qu'une intervention autrichienne, soutenue par la Russie, mettrait fin à toute invasion bulgare en...
fr
5.3.190342834pdfPolitical reportAlliances and Relations with other States (1893–1903)
Volume
Les déclarations gouvernementales dans le Parlements d'Autriche et de Hongrie prouvent que la concertation russo-autrichienne dans les Balkans, décidée en 1897, fonctionne. Mais le danger permanent...
fr
26.1.190743020pdfLetterKingdom of Serbia (1882–1918)
Volume
Ausführlicher Bericht über Atmosphäre und Verlauf der Verhandlungen in Belgrad.
de
31.1.190843070pdfLetterKingdom of Serbia (1882–1918)
Volume
Auf Druck anderer Staaten, vor allem Österreichs und Deutschlands, hat Serbien die den Glarner Artikeln gewährten Sonderkonzessionen schliesslich auch allen ändern Vertrauenspartnern zugestanden, so...
de
10.3.190943099pdfPolitical reportInternational situation (until 1914)
Volume
Trotz andauernder Spannung im Balkan herrscht unter den Grossmächten eine überlegt friedliche Grundstimmung.


de
20.5.190943112pdfPolitical reportInternational situation (until 1914)
Volume
Anders als bei früheren Besuchen wurde der deutsche Kaiser diesmal in Wien als der einzige wirkliche Freund der Donaumonarchie empfangen. Die bosnische Annexionskrise hat das Bündnis fester...
fr
21.10.191243190pdfMinutes of the Federal CouncilGood offices
Volume
Die Schweiz erklärt den am Balkankrieg beteiligten Staaten ihre Neutralität.


de
12.7.191443277pdfPolitical reportFrance (Others)
Volume
Entretien de Lardy avec l’Ambassadeur de la Triplice sur la situation internationale après l’attentat de Sarajevo. Réflexions sur la situation intérieure de la France.
fr

Destination of copy (19 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
10.197337716pdfReportChina (Economy) Besuch von R. Probst zur persönlichen Kontaktnahme und einem vertieften Gedankenaustausch mit Aussenhandelsbehörden in Peking. Vor Euphorie im Handel mit China ist zu warnen, dennoch verdienen die...
de
5.10.197338359pdfMemoIntelligence service Ch. Müller bespricht mit dem jugoslawischen Botschafter V. Milovanovic den kürzlich aufgedeckten Spionagefall. Die Unterredung verlief in einem freundlichen Ton, die anfänglich heftige Reaktion...
de
31.1.197439398pdfLetterCouncil of Europe Compte rendu de la session. Les points suivants font l'objet de commentaires détaillés: le rôle du Conseil de l'Europe, un échange de vue sur la CSCE, les relations entre l'Europe et les USA, le...
fr
8.8.197439121pdfCircularHumanitarian aid
Volume
Der Bundesrat hat die Einsatzpläne für die Hilfsaktion des Korps für Katastrophenhilfe im Ausland im Gebiet des Tschadsees und in der Gewani-Region in Äthiopien genehmigt. Die Hilfsaktion findet von...
de
6.11.197439371pdfMemoAlbania (Economy) Albanische Verkaufsofferten an die AVIA bezüglich Naphta, Rohöl, Bitumen und Gasöl. Die albanischen Einrichtungen und Verladeanlagen für die Ausfuhr von scheinen für eine rationelle Nutzung zu klein...
de
11.12.197439401pdfMemoCouncil of Europe Retour sur les deux événements majeurs qui ont marqué cette session. Le dépôt par le Chef du Département politique, des instruments de ratification de la Convention européenne des Droits de l'Homme,...
fr
17.12.197438380pdfLetterYugoslavia (Economy) Der Besuch einer jugoslawischen Wirtschaftsdelegation galt offiziellen Gesprächen mit der Handelsabteilung sowie kommerziellen Kontakten mit Schweizer Wirtschaftskreisen. In den Besprechungen wurden...
de
11.3.197539373pdfMemoAlbania (Economy) Botschafter Plaka bekundet ausdrücklich das albanische Interesse an vermehrten Wirtschaftsbeziehungen mit der Schweiz; insbesondere befürwortet er eine Steigerung des gegenseitigen Warenverkehrs.
de
6.8.197648622pdfMemoEuropean Free Trade Association (EFTA) Der Vorschlag des österreichischen Kanzlers, B. Kreisky, anlässlich der Eröffnung des Palais de l'Europe eine Gipfelkonferenz der Mitglieder des Europarats zur Vorbereitung der KSZE-Treffen in Belgrad...
de
10.11.197648403pdfReportRomania (Economy) Pendant sa visite, à l’occasion de la Journée suisse de la Foire internationale de Bucarest, C. Sommaruga a été reçu par plusieurs fonctionnaires commerciaux roumains. Lors des entretiens les...
fr