Informations about subject dodis.ch/D1355

Image
Supplying in times of war
Versorgung in Kriegszeiten
Ravitaillement en temps de guerre
Il rifornimento in tempo di guerra

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum

Assigned documents (main subject) (164 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
30.6.191443273pdfMinutes of the Federal CouncilSupplying in times of war
Volume
Es wird der Militärverwaltung gestattet, unter Vorbehalt der politischen Lage 340 Wagen Weizen zu verkaufen.


de
30.11.191843783pdfLetterSupplying in times of war
Volume
Berne évalue les possibilités de ravitailler la Suisse en charbon à la suite du contrôle des bassins de la Sarre par les Alliés, mais aussi de racheminement du charbon de la Ruhr à travers les zones...
fr
14.12.191843805pdfLetterSupplying in times of war
Volume
Recommandations de Stinnes pour assurer du charbon à la Suisse. Contacts à prendre avec les autorités militaires alliées.
de
20.12.191843810pdfReportSupplying in times of war
Volume
Rapport d’une mission suisse en Allemagne sur les possibilités de livraisons de charbon à la Suisse.
de
3.1.191943828pdfTelegramSupplying in times of war
Volume
La difficulté de trouver les moyens de transport pour acheminer le charbon de la Ruhr en Suisse.
de
16.1.191943854pdfLetterSupplying in times of war
Volume
Les livraisons de charbon n’atteignent pas le volume promis. Prévoir de graves difficultés. Question du prix du charbon: indications contradictoires.
de
17.1.191943863pdfMinutesSupplying in times of war
Volume
Rapport sur l’état du ravitaillement en charbon et sur les démarches entreprises. Problèmes d’organisation de la répartition du charbon allemand.
de
20.1.191943871pdfLetterSupplying in times of war
Volume
Problèmes d’organisation pour l’achat et l’acheminement du charbon en provenance d’Allemagne et des régions occupées par la France. Possibilité d’obtenir du charbon belge. Précarité du ravitaillement...
de
20.1.191943872pdfLetterSupplying in times of war
Volume
Faciliter l’échange direct entre la Légation et le DEP pour éviter retard et malentendu. Schulthess s’efforce de souligner les efforts de la France pour les livrai sons de charbon à la Suisse.
de
22.1.191943875pdfLetterSupplying in times of war
Volume
Démarches suisses en vue d’assurer le ravitaillement en charbon : question du transport et du prix.
fr
Assigned documents (secondary subject) (13 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
12.6.193946858pdfMinutes of the Federal CouncilOutbreak of World War II (1939)
Volume
Institution d’un organe public de contrôle des importations et des exportations en temps de guerre.
de
27.2.195149680pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilMultilateral relations Im Zusammenhang mit dem internationalen Schwefelabkommen wird die Versorgung der Schweiz mit Rohstoffen thematisiert, insbesondere im Kriegsfall. Die Beziehungen zu den USA werden diskutiert und ihre...
ml
18.3.197539971pdfLetterSwiss citizens from abroad Die Anordnung vorsorglicher Massnahmen der schweizerischen Botschaften für den Kriegs- und Katastrophenfall gehört nicht zu den eigentlichen Aufgaben der öffentlichen Fürsorge. Gerade im Hinblick auf...
de
11.2.197652753pdfLetterLiechtenstein (Economy) Aufgrund kriegswirtschaftlicher Vorschriften muss Liechtenstein in kriegswirtschaftlichen Belangen wie die Schweiz behandelt werden. Das bedeutet, dass die Schweiz Pflichtlager in Liechtenstein...
de
17.6.197740195pdfLetterNeutrality policy
Volume
Der neutrale Staat hat ein Recht auf Handelsverkehr mit kriegführenden Staaten. Die Kontakte der Schweiz mit Deutschland sowie mit Grossbritannien waren handelspolitischer Natur. Es kann also nicht...
de
12.9.197750322pdfMemoExport of war material Die Lieferung von Kriegsmaterial nach Südkorea scheint unzulässig. Der BRB von 1955 soll neu überprüft werden, um ev. Einige arabische Länder von diesem Ausfuhrverbot zu befreien. Das Gesuch für die...
de
27.8.198064963pdfMinutes of the Federal CouncilSecurity policy Dem Detailprojekt für die Sicherstellung der Radioversorgung im Krisen-, und Kriegs- und Katastrophenlagen (UKW-Konzept 1977 gemäss Ziffern 3 bis 5) wird zugestimmt. Bei der Realisierung sind die...
de
[28.8.1980]54335pdfAddress / TalkSecurity policy Die Schweiz ist heute in besserer wirtschaftlicher Verfassung als die meisten Länder und daher weniger von der Unsicherheit durch das erhöhte wirtschaftliche Sicherheitsrisiko betroffen. Eine...
de
10.9.198459593pdfMemoEnergy and raw materials Switzerland sends a notification how its Energy Emergency functions. The Swiss approach is to maintain a balance between available supply and demand relying as far as possible on market forces. The...
ml
23.1.198556739pdfMinutes of the Federal CouncilBelgium (General) Die Vereinbarung bildet die Grundlage zur Sicherung von wichtigen Transporten zur Versorgung der Bevölkerung und Wirtschaft der beiden Staaten. Die Versorgung der Streitkräfte und Transporte von...
ml