Language: German
2.7.1926 (Friday)
Protokoll der Sitzung des Bundesrates vom 2.7.1926
Minutes of the Federal Council (PVCF)
Der Bundesrat spricht sich gegen die Einbeziehung von Niederlassungsbestimmungen in Handelsverträge aus. Er nimmt zur Kenntnis, dass sich Griechenland nicht mit einem blossen Meistbegünstigungsabkommen begnügt, sondern Tarifbegehren für die wichtigsten Exportgüter stellt. Das EVD wird ermächtigt, die Verhandlungen unter eventueller Gewährung von Zollkonzessionen für Korinthen weiterzuführen.

Thematische Zuordung Serie 1848–1945:
III. BILATERALE BEZIEHUNGEN
9. Griechenland
9.1. Handelsvertragsverhandlungen
How to cite: Copy

Printed in

Walter Hofer, Beatrix Mesmer (ed.)

Diplomatic Documents of Switzerland, vol. 9, doc. 199

volume link

Bern 1980

more… |
How to cite: Copy
Cover of DDS, 9

Repository

PDF