Language: French
6.12.1912 (Friday)
Der schweizerische Gesandte in Paris, Ch. Lardy, an den Bundespräsidenten und Vorsteher des Politischen Departementes, L. Forrer
Political report (RP)
Lardy erblickt im Vorgehen des russischen Gesandten einen Bluff. Im österreichisch-serbischen Verhältnis gehe es weniger um einen Hafen am adriatischen Meer als um die Bedrohung der Existenz Österreich-Ungarns durch das Slawentum.

Thematische Zuordung Serie 1848–1945:
I. INTERNATIONALE LAGE
How to cite: Copy

Printed in

Herbert Lüthy, George Kreis (ed.)

Diplomatic Documents of Switzerland, vol. 5, doc. 347

volume link

Bern 1983

more… |
How to cite: Copy
Cover of DDS, 5

Repository

PDF