Language: ns
1938 - 1941
AfZ; NARA RG 242 T 120 / MF 741
Information Independent Commission of Experts Switzerland-Second World War (ICE) (UEK)
Info UEK/CIE/ICE ( deutsch français italiano english):
________________________

AfZ NARA RG 242 T 120 / MF 741


[nicht alle Serials erfasst.]

.
.
.

Serial Number: 1330


Seitennummer: 352399 - 352570
Umfang: 172 S.
Bemerkung (Karteikarte AfZ, paraphrasiert - meist aktenproduzierende Stelle plus Dossiertitel bzw. Inhaltsangabe): Deutsche Gesandtschaft Bern, Geheimakten 1941, Bd. III, 481-636, 9/1941 - 3/1942.
Kurzbeschrieb: weniges kopiert (inkl. Zusammenfassung)

Einzelne Dokumente:


Zusammenfassung durch verfilmende Behörde


[KOPIE]



"Aufzeichnung" ohne Signatur, 18.11.1941, "streng geheim!"


[KOPIE]

"Der Chef des Eidgenössischen Polizeiwesens Dir. Rothmund, hat nach seiner Auffassung bisher eine deutschfreundliche Einreisepolitik betrieben. Er vertritt den Standpunkt, sehr loyaler Weise die deutschen Einreiseinteressen befürwortet zu haben."
Dies sei aber nicht honoriert wurden von deutscher Seite, weshalb er wieder vermehrt die schweizerischen Interessen in den Vordergrund rücken wolle (Thema sind deutsche Einreiseanträge).


Mehrere Dokumente betr. einer Geldtransaktion über das Deutsche Konsulat Basel, 10.1941


[KOPIE]

Allgemeine Waren-Finanzierungsgesellschaft Berlin leitet über Dresdner Bank Fr. 432'864 an Röchling Bank in Basel. Dort wird das Geld von einem Mitarbeiter des Konsulats (Jäkel) abgehoben und per Kurierpost an die Legationskasse des Auswärtigen Amtes geschickt.


Köcher an AA Berlin, 18.10.1941


[KOPIE]

Wünscht, dass Osthoffs Korrespondenz weiterhin per Kurier transportiert wird, da seine Korrespondenz "im amtlichen Interesse liegt".


Köcher an AA Berlin, 18.11.1941, "Inhalt: Förderung der deutschen Ausfuhr"


[KOPIE]

Thema: ein (nicht vorliegender) Erlass vom 24.9.1941, zu dem Köcher Stellung nimmt. Er erklärt auf mehrere Seiten die Organisation der Gesandtschaft bezüglich Wirtschaftsfragen (wer hat welche Funktion), dazu auch der Deutschen Handelskammer. Dazu folgt analog eine kurze entsprechende Beschreibung über die Gesandtschaften Englands, Italiens, Japans und der USA.


Köcher an AA Berlin, 7.10.1941


[KOPIE]

gleiches Thema wie oben, ergänzt um DIKO und DELIKO.


.
.
.



Serial Number: 1336


Seitennummer: 352860 - 352980
Umfang: 121 S.
Bemerkung (Karteikarte AfZ, paraphrasiert - meist aktenproduzierende Stelle plus Dossiertitel bzw. Inhaltsangabe): IG Material, 7/1940 - 8/1940. Handakten LR Dumont; IG Farbenindustrie AG Ludwigshafen; Denkschrift u.a. über Stellung des deutschen Reichspatents in europäischen, unter deutscher Führung stehenden Wirtschaftsraums 20.4.1940; u.a. auch über Chemie in Frankreich.
Kurzbeschrieb: weniges kopiert (für Geschäftspolitik der IG Farben interessant, u.a. auch allgemeine Berichte über die chemische Industrie).

Einzelne Dokumente:


Zusammenfassung durch verfilmende Behörde


[KOPIE]



I.G. Farbenindustrie Aktiengesellschaft. 19seitiger Bericht, 20.4.1940


[KOPIE]

"I. Anregungen für den Friedensvertrag auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes.
II. Die Stellung des deutschen Reichspatents in einem europäischen unter deutscher Führung stehenden Wirtschaftsraum."


IG Farben (Schnitzler, Krüger) an Schlotterer (RWM), 3.8.1940


[KOPIE]

Über die Gestaltung des "europäischen Wirtschaftsraums", v.a. in bezug auf die chemische Industrie (Schweiz wird nicht erwähnt).



.
.
.


Serial Number: 1338


Seitennummer: 353014 - 353090
Umfang: 77 S.
Bemerkung (Karteikarte AfZ, paraphrasiert - meist aktenproduzierende Stelle plus Dossiertitel bzw. Inhaltsangabe): Deutsche Gesandtschaft Bern, Geheim 1-9, 1939, u.a. Rüstungsgeschäfte mit der Schweiz, Krupp.
Kurzbeschrieb: Nicht relevant. Es geht um Lieferungen von Deutschland nach der Schweiz.

Einzelne Dokumente:
1 Dokument kopiert.

Militär- und Luftattaché der Deutschen Gesandtschaft in Bern an ?, 1.4.1938, "Betr. Rüstungsgeschäfte mit der Schweiz"


[KOPIE]

Deutsche Lieferungen in die Schweiz, schweizerische Rüstungsbemühungen.
How to cite: Copy

Repository