Informations about subject dodis.ch/T1913

Image
Transit Negociations with the EC (1987–1992)
Transitverhandlungen mit der EG (1987–1992)
Négociations de transit avec la CE (1987–1992)
Negoziati sul traffico di transito con la CE (1987–1992)

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum

Assigned documents (main subject) (59 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
19.3.198456971pdfMinutes of the Federal CouncilTransit Negociations with the EC (1987–1992) Le chef du DFTCE mènera toutes les discussions au sujet des nouvelles taxes poids lourds ou de l'introduction d'une vignette autoroutière en Suisse avec les pays membres des CE. Il pourra être appuyé...
fr
25.2.198761321pdfMinutes of the Federal CouncilTransit Negociations with the EC (1987–1992) Auf Einladung der EG wurden in Brüssel ein Gespräch über den steigenden Gütertransitverkehr in Europa bzw. dessen Beschränkungen durch die Schweiz und Österreich geführt. Die Schweiz legt Wert darauf,...
de
1.6.198761330pdfMinutes of the Federal CouncilTransit Negociations with the EC (1987–1992) Les pourparlers exploratoires prévus avec la CEE relatifs au transit à traves les Alpes revêtent une importance de premier ordre pour la Suisse. Il est décidé de constituer une délégation...
fr
6.6.198857059pdfMinutes of the Federal CouncilTransit Negociations with the EC (1987–1992) Le ministre des transports de la RFA convie ses collègues suisses, autrichiens et italiens à une réunion conjointe pour échanger sur la maîtrise du trafic de transit alpin hors-CEE et sur l'éventuel...
fr
13.6.198857052pdfMinutes of the Federal CouncilTransit Negociations with the EC (1987–1992) La Suisse s'apprête à ouvrir des négociations avec la Communauté économique européenne sur les transports. Les discussions à mener en priorité concernent la promotion du transport combiné avec les...
fr
19.10.198861229pdfMinutes of the Federal CouncilTransit Negociations with the EC (1987–1992) Am Treffen zwischen den Verkehrsministern der EG und der Alpenländer wurde von Seiten der Europäischen Gemeinschaft abermals ein 40-Tonnen-Korridor durch die Schweiz gefordert. Diese Forderung wird...
de
16.1.198957478pdfMemoTransit Negociations with the EC (1987–1992) La Suisse est intéressée à faire passer le plus de trafic européen de transit possible sur son territoire, mais elle ne peut accepter l'idée d'ouvrir un corridor routier aux camions 40 tonnes. Pour...
fr
13.2.198961332pdfMinutes of the Federal CouncilTransit Negociations with the EC (1987–1992) L'objectif principal de la négociation pour la Suisse sera de convaincre les CE que, jusqu'à la mise en Service de la NLFA, la solution consistera en une amélioration sensible de l'offre de transport...
fr
27.2.198963206pdfMemoTransit Negociations with the EC (1987–1992) Obwohl bei der ersten Runde der Verkehrsverhandlungen mit der EG die beidseits bekannten Positionen unverändert blieben, konnte überraschend eine Arbeitsgruppe eingesetzt werden, welche den...
de
12.4.198960288pdfMemoTransit Negociations with the EC (1987–1992) À court terme, l’offre suisse de transport combiné pour le transit ne constituera pas une alternative valable au transport routier, si l’on réfère aux prévisions quant à la demande et à l’état de...
fr
Assigned documents (secondary subject) (33 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
16.11.198761073pdfMemoEuropean Communities (EEC–EC–EU) Ziel des Besuchs von Bundesrat Delamuraz bei der EG-Kommission war die Kontaktaufnahme mit für die Beziehungen Schweiz–EG besonders wichtigen Kommissionsmitgliedern, der Meinungsaustausch über den...
de
14.11.198862043pdfMinutes of the Federal CouncilItaly (General) Zur Vermeidung eines «Lastwagenkriegs» mit Italien ist eine schweizerische Geste unbedingt erforderlich. Den in Frage kommenden Konzessionen muss ein Entgegenkommen Italiens gegenüberstehen....
de
18.4.198961157pdfMemoTransit and transport Die Gesprächspartner zeigten sich erfreut, dass auch die EG-Kommission die Gelegenheit erhielt, ihre Meinung zur NEAT-Variante kundzutun. Die Europäische Kommission befürwortet ausserdem die Strategie...
de
17.7.198961192pdfMemoFrance (Politics) Le Conseiller fédéral Ogi a cherché avec son homologue français comment éviter l'introduction française d'une taxe compensatoire en réponse à la taxe suisse sur les poids lourds. Étaient abordés...
fr
22.9.198961308pdfMemoTransit and transport Beim informellen Gespräch mit dem bundesdeutschen Verkehrsminister sollte Verständnis für die Transitposition der Schweiz sowie für die Haltung gegenüber der EG bezüglich Transitverhandlungen...
de
21.11.198961236pdfMemoTransit and transport Am Treffen wurden Lösungsvorschläge für Probleme sowohl in der Medien-, wie auch in der Verkehrspolitik gesucht. Auf dem Gebiet des Fernmeldewesens standen vor allem die unzureichende Umsetzung der...
de
8.5.199059306pdfMemoBelgium (General) Nebst einer Besichtigung von Einrichtungen des kombinierten Verkehrs konnten dem amtsältesten EG-Verkehrsminister Dehaene durch einen Helikopterflug die Enge der Täler und die Auswirkungen des...
de
22.5.199059304pdfMemoGermany – FRG (General) Nebst einer Besichtigungen von Einrichtungen des kombinierten Verkehrs und einem Rundflug über dem Reusstal zur Veranschaulichung der prekären Verkehrsverhältnisse wurden verschiedene...
de
5.2.199158205pdfTelexGermany – FRG (General) Derzeit herrscht im deutschen Verkehrsministerium wenig Verständnis für die politischen Realitäten in der Schweiz. Wer am Binnenmarkt der EWG teilhaben wolle, der dürfe auch in der Frage des...
de
5.3.199158256pdfMinutesEconomic sectors [since 1990] Der Nationalrat diskutiert den Bericht des Bundesrates über die Wirtschaftsbeziehungen und die Wirtschaftslage der Schweiz. Dabei intressiert insbesondere die europäische Integration. Der Rat...
ml