Informations about subject dodis.ch/T1676

Image
Assistance to the countries of Eastern Europe
Hilfe für die Länder Osteuropas
Aide aux pays d'Europe de l'Est
Assistenza ai paesi dell'Europa orientale

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum

Assigned documents (main subject) (96 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
4.11.199159042pdfTelegramAssistance to the countries of Eastern Europe Bulgarien kam mit Ausnahme einiger Stipendien nicht in den Genuss des ersten Rahmenkredits der Schweiz für osteuropäische Staaten, weshalb die Erwartungen an den zweiten Rahmenkredit sehr hoch sind...
de
5.11.199159034pdfTelegramAssistance to the countries of Eastern Europe Die Zusammenarbeit mit der CSFR fokussiert bisher den Umweltschutz. Die Gestaltung der künftigen Prioritäten gestaltet sich auch aufgrund der unsicheren Zukunft des Einheitsstaates schwierig.
de
6.11.199157593pdfMinutes of the Federal CouncilAssistance to the countries of Eastern Europe Tous les ministres des Affaires étrangères des pays d'Europe centrale et orientale sont invités à la Conférence ministérielle du G-24, sauf le ministre yougoslave, par pression morale sur le...
fr
6.11.199159038pdfTelegramAssistance to the countries of Eastern Europe Die überwiegende Mehrheit der Projekte in Ungarn befindet sich in der Implementierungsphase. Die Reaktionen sind bisher gut bis sehr gut ausgefallen. Die Besuche von fünf Bundesräten, der Kommission...
de
6.11.199159039pdfTelegramAssistance to the countries of Eastern Europe Die bisherigen Projekte mit Rumänien bestanden in der Durchführung von Studienreisen, Seminaren und Expertentreffen. Diese Projekte konnten erfolgreich durchgeführt werden. Rumänien geht nun davon...
de
6.11.199159040pdfTelegramAssistance to the countries of Eastern Europe Die UdSSR hat von der verstärkten Zusammenarbeit mit Osteuropa nur am Rande profitiert. Insbesondere ist das Seminar über Föderalismus hervorzuheben. Zudem ist die Fähigkeit der Sowjetunion, die...
de
7.11.199157693pdfMinutesAssistance to the countries of Eastern Europe Das Direktorium der SNB stellt fest, dass die Schweiz sich nicht gut der international koordinierten Zahlungsbilanzhilfe an Bulgarien und Rumänien entziehen kann, nachdem sie solche Kredite an Polen,...
de
7.11.199159041pdfTelegramAssistance to the countries of Eastern Europe Le programme spécial de bourses pour des pays de l'Europe de l'Est de la commission fédérale des bourses pour étudiants étrangers, dont la Yougoslavie bénéficie, est utile et apprecié comme tel. Les...
fr
11.11.199158184pdfDiscourseAssistance to the countries of Eastern Europe La Suisse est impressionnée par les efforts extraordinaires déployés par les pays engagés dans la transition économique. Le G-24 a su développer son profil propre. La Suisse est décidée à continuer de...
fr
10.12.199159207pdfMemoAssistance to the countries of Eastern Europe Die grössten Geldgeber Bulgariens sind die EG-Staaten, die EG sowie der IMF. Nur rund die Hälfte der G-24-Länder leistet eine nennenswerte Hilfe zugunsten Bulgariens. Die Schweiz leistet einen...
de
Assigned documents (secondary subject) (96 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
6.11.194861808pdfPhotoImages Swiss Weekly Newsreel (1945–1973) Lastwagen mit medizinischen Hilfsgütern der 'Schweizer Spende für Osteuropa' fährt in Prag ein
ns
1.11.198955361pdfMinutes of the Federal CouncilCooperation with the neutral States (1989–) À l'initiative de R. Felber, les Ministres des affaires étrangères de la Suède, de l'Autriche et de la Finlande se sont réunis à Yverdon pour discuter de la politique de neutralité, de la situation en...
fr
14.11.198956140pdfMemoGerman reunification (1989–) Die Ereignisse in der DDR sind Grund zur Freude. Demokratie, Freiheit und Selbstbestimmung sind eine Voraussetzung für die Normalisierung der Verhältnisse zwischen West- und Osteuropa. Die Schweiz ist...
de
29.11.198955083pdfLetterOrganisation for Economic Co-operation and Development (OEEC–OECD) Cette lettre de la DDA prend position contre l'initiative italienne à l'OCDE d'inscrire la Pologne et la Hongrie parmi les pays en développement. La Suisse s'oppose à cette mesure qui risquerait...
fr
6.12.198956488pdfMemoGermany – GDR (Economy) Den DDR-Wirtschaftsfachleuten fehle es an Managementkenntnissen. Für eine entsprechende Ausbildung in der Schweiz gibt es günstige Voraussetzungen.
de
29.12.198955713pdfMemoEurope's Organisations Die Entwicklungen in Europa haben zu zahlreichen offenen Fragen geführt wie zum Beispiel die Zukunft der Entwicklung in Osteuropa, die deutsche Wiedervereinigung, die westliche Osteuropapolitik, die...
de
8.1.199055103pdfWeekly telexConference of the Ambassadors Informations hebdomadaires rapides Index:
1) Mesures monétaires en faveur de la Pologne
2) Conférence extraordinaire des Ambassadeurs
ml
10.1.199059290pdfLetterOrganisation for Economic Co-operation and Development (OEEC–OECD) La Suisse préconise une approche plus multilatérale de l'aide à l'Europe de l'Est et critique le renforcement de la coopération exclusive entre certains pays économiquement forts. Afin de donner un...
fr
25.1.199056290pdfMemoPoland (Economy) La situation économique de la Pologne est chaotique. Une assistance s'organise progressivement. Ca peut faire un signal politique primordial ver l'URSS et les autres pays de l'Est.
fr
25.1.199056718pdfMemoRomania (Others) An einer Tagung in Lausanne vom 17.1.1990 informierte die «Coordination Suisse Opération Villages Roumains», die bisher für die Zuteilung von Patenschaften für rumänische Dörfer zuständig war, über...
ml