Information about organization dodis.ch/R34225

Image
EDA/Krisenstab Irak–Kuwait
EDA/Krisenstab Irak–Kuwait (3.8.1990–21.3.1991)
DFAE/Cellule de crise Irak–Koweït (3.8.1990–21.3.1991)
DFAE/Cellula di crisi Iraq–Kuwait (3.8.1990–21.3.1991)
EDA/Sonderstab Irak–Kuwait (3.8.1990–21.3.1991)
Etat-major DFAE/Golfe (3.8.1990–21.3.1991)
EDA/Sonderstab Irak/Kuwait (3.8.1990–21.3.1991)
Stab EDA - Golfkrise (3.8.1990–21.3.1991)
Etat-major DFAE - crise du Golfe (3.8.1990–21.3.1991)
SEG (3.8.1990–21.3.1991)
EDA/Golfstab

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (2 records found)
DateFunctionPersonComments
...1990...ChefSimonin, Pierre-Yves
... 27.12.1990 ...Chief a.i.Gruber, Francis

Written documents (8 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
12.10.199054738pdfTelegramGulf Crisis (1990–1991) Besprechung über die ausstehenden schweizerischen Medikamentenlieferungen an den Irak, eine mögliche Vermittlerrolle der Schweiz, die im Irak festgehaltenen Schweizerbürger, die Beteiligung der...
de
12.10.199057243pdfTelexGulf Crisis (1990–1991) Das EVD lässt nur die Ausfuhr von Medikamenten in den Irak zu, die auf der Ausnahmeliste der EG stehen. Schweizerische Exportfirmen können auf privatvertraglicher Basis ihre Lieferungen von eigenen...
de
19.10.199054674pdfTelegramGulf Crisis (1990–1991) Dem Irak scheint gegenwärtig sehr an offiziellen Kontakten insbesondere mit europäischen Staaten zu liegen, um aus dem Clinch mit den USA auszubrechen. Aus diesem Grund gelangte der Krisenstab des EDA...
de
12.11.199057021pdfTelexGulf Crisis (1990–1991) Instructions pour l’Ambassade de Suisse à Bagdad en vue de la venue de la mission privée de parlementaires, qui se rendra prochainement en Irak afin de négocier la libération des otages suisses dans...
fr
17.12.199057275pdfMemoGulf Crisis (1990–1991) Im Zuge der Parlamentsdebatte über die Vorstösse zur Golfkrise scheint das allgemeine Interesse etwas erlahmt, die Botschaft von Bundesrat Felber wurde offenbar verstanden. Die Repatriierung der...
de
27.12.199054656pdfMemoGulf Crisis (1990–1991) Les sociétés pharmaceutiques suisses sont d’avis que les assurances données par l'OFAEE sont contredites par la pratique, excessivement restrictive, du système bancaire suisse. Après la libération de...
fr
28.12.199054655pdfMemoGulf Crisis (1990–1991) La mission privée de parlementaires et l'Ambassade suisse à Bagdad sont dans un état d'antagonisme. La commission des affaires étrangères du Conseil des États regrette le manque d'informations sur le...
ns
10.2.199154707pdfMemoGulf Crisis (1990–1991)
Volume
Compendium de référence et de textes (y inclus «Sprachregelungen» et une collection des déclarations du Conseil fédéral) sur l’attitude de la Suisse face à la guerre du Golfe, notamment sur les...
ml

Received documents (13 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
15.8.199057007pdfTelexGulf Crisis (1990–1991) Die Ausreise aus dem Irak ist für westliche Staatsangehörige nach wie vor nicht möglich, die Ausreisevorschriften betreffend Kuwait sind widersprüchlich. Bisher sind keine Schweizer aus Kuwait in...
de
15.9.199054564pdfTelegramIraq (Politics) Diplomaten in Kuwait haben gemäss irakischer Sichtweise nach dem 24.8.1990 ihre Immunitäten und Privilegien verloren und befinden sich in der gleichen Lage wie andere Bürger. Aus diesem Grund können...
de
10.10.199055466pdfPolitical reportIsrael (Politics) L’incident du 8.10.1990 près du mur des lamentations est grave, parce que les victimes arabes ont été tuées par la police israélienne et parce que la tragédie a eu lieu sur un lieu saint. Au vu de la...
fr
19.10.199054675pdfTableGulf Crisis (1990–1991) Überblick über die Mitglieder des interdepartementalen Sonderstabs Irak/Kuwait sowie über die Kontaktstellen zu den Sonderstäben anderer westeuropäischer Staaten.
ns
23.10.199054566pdfTelegramIraq (Politics) Irak kann nicht verstehen, weshalb sich die Schweiz erstmals an UNO-Sanktionen beteilige, welche primär auf die US-Interessen ausgerichtet seien und nicht der Einhaltung des Völkerrechts dienen. Es...
de
16.11.199057022pdfTelexGulf Crisis (1990–1991) Das EDA und die Schweizer Botschaft wurden gleich seit der Ankunft der Parlamentarierdelegation im Irak von deren Chef, Edgar Oehler, massiv beschimpft und bedroht. Alle Unterstützungsangebote seitens...
de
22.11.199057271pdfTelexGulf Crisis (1990–1991) Übermittlung des Wortlauts des Joint Communiqué zwischen der Schweizer Parlamentarierdelegation und den irakischen Behörden, welches zur Abhaltung einer internationalen Friedenskonferenz aufruft.
ml
23.11.199057241pdfTelexGulf Crisis (1990–1991) In erster Linie hat die Schweizer Parlamentarierdelegation mit ihrer Reise sowohl in materieller und formeller Hinsicht kräftig dazu beigetragen, die Bestrebungen der Staatengemeinschaft um aussen-...
fr
28.11.199054647pdfTelegramGulf Crisis (1990–1991) Die Erfolgsaussichten der SRK-Mission, die die Rückkehr aller Schweizer Geiseln im Irak zum Ziel hat, sind gering: Das SRK kann weder eine langjährige Tätigkeit im Irak vorweisen, noch sind die...
de
4.12.199054649pdfTelegramGulf Crisis (1990–1991) Der schweizerische Botschafter in Bagdad, F. Moser, nimmt zu den Vorwürfen mangelnder Hilfsbereitschaft durch Nationalrat E. Oehler Stellung: Der Delegation sei mehrfach Unterstützung angeboten...
de

Mentioned in the documents (37 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
17.4.199055115pdfWeekly telexNegotiations EFTA–EEC on the EEA-Agreement (1989–1991) Informations hebdomadaires Index:
1) KSZE-Bonner Wirtschaftskonferenz vom 19.3.1990 - 11.4.1990
2) Bankbeziehungen Schweiz-Japan
3) Gipfelkonferenz über Drogenfragen (London,...
ml
13.8.199055153pdfWeekly telexGulf Crisis (1990–1991) Informations hebdomadaires rapides Index:
1) Irak/Kuwait
2) IKRK - Geiseln freigelassen
3) Gespräch zwischen Vytautas Landsbergis (Präsident der Republik Litauen) und Staatssekretär...
ml
13.8.199055715pdfWeekly telexGulf Crisis (1990–1991)
Volume
Die Schweiz betrachtet die Annexion Kuwaits durch den Irak als völkerrechtswidrig. Im EDA wurde ein Sonderstab gebildet, die Bemühungen für eine Evakuation der Schweizerbürger in der Region...
de
24.8.199054678pdfMemoGulf Crisis (1990–1991) Besprechung der aktuellen Lage der Schweizer Vertretung in Kuwait, eines Konvois von Schweizern in Richtung Türkei, der Frage eines Ausreiseverbots für irakische Staatsbürger, der irakischen...
de
6.9.199057244pdfTelexGulf Crisis (1990–1991) Zur Prüfung der Gesuche um Ausnahmebewilligungen für Exporte in den Irak wurde im BAWI eine Arbeitsgruppe gegründet. Von bisher 40 Firmen mit versandbereiten Waren wurde 5 ein positiver Vorbescheid...
de
10.9.199056503pdfMinutesParliamentary Committees on Foreign Policy
Volume
1. Informationen über die Kriterien der Osteuropahilfe
2. Informationen über die Kriterien der Hilfe des EDA an Flüchtlinge + Kooperation DEH in Nepal
3. Orientierung über die europäische...
ml
17.9.199055159pdfWeekly telexGermany – GDR (General) Informations hebdomadaires Index:
1) Offizieller Arbeitsbesuch des Ministerpräsidenten der DDR, Lothar de Maizière, in Bern, 10.9.1990
2) Bilan général de la 42e Session de la Conférence...
ml
21.9.199057020pdfTelexRelations with the ICRC Das IKRK bedarf gegenwärtig keiner direkten Unterstützung durch die Schweiz bei seinen Bemühungen im Kontext der Golfkrise, verweist indes auf allfällige zukünftige Hilfsgüterleistungen. Insgesamt...
de
24.9.199055793pdfInterpellationUNO-Sanktionen gegen den Irak und Kuwait (1990) Die Bundesräte Felber und Delamuraz nehmen vor dem Nationalrat Stellung zu diversen dringlichen Interpellationen zur Golfkrise. Dazwischen finden Debatten im Rat statt.

Darin: Dringliche...
ml
11.11.199054644pdfLetterGulf Crisis (1990–1991) Nachdem Staatssekretär K. Jacobi die Parlamentarierdelegationsmitglieder, die aufgrund der Schweizer Geiseln nach Bagdad reisen, im Sonntagsblick als «politische Leichtgewichte» bezeichnet hatte,...
de