Information about organization dodis.ch/R27161

Image
Deutschland-Vertrag (1952)
Accord de Bonn
Convention de Bonn (1952)
Bonner Vertrag (1952)
Accordo di Bonn (1952)
Der Deutschland-Vertrag wurde am 26.5.1952 zwischen der Bundesrepublik Deutschland und den drei westlichen Besatzungsmächten Frankreich, Grossbritannien und USA abgeschlossen. In Kraft trat er erst in leicht veränderter Form 1955. Der Vertrag gab der BRD die Souveränität über ihre inneren und äusseren Angelegenheiten. Er erlaubte es der BRD mit anderen Staaten diplomatische Beziehungen aufzunehmen.
Vollständiger Titel: "Vertrag über die Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und den Drei Mächten"
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (4 records found)
DateFunctionPersonComments
26.5.1952 ...SignatoryAdenauer, Konrad
26.5.1952 ...SignatorySchuman, Robert
26.5.1952 ...SignatoryAcheson, Dean
26.5.1952 ...SignatoryEden, Anthony

Relations to other organizations (1)
Deutschland-Vertrag (1952) belongs toPariser Verträge (1954)

Mentioned in the documents (4 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
18.5.195510072pdfLetterAustria (Politics)
Volume
Gespräche mit US-Botschafter Thompson und A-Staatssekretär Kreisky zur Frage der österreichischen Neutralität. Kreisky betont, dass Österreich den Inhalt seiner Neutralitätsdeklaration selbst...
de
10.12.195551295pdfExpertiseGermany – FRG (General) Avis de droit de professeur G. Sauser-Hall au sujet de l’interprétation de l’accord de Bonn du 26.8.1952, conclu entre la Confédération suisse et la République fédérale d’Allemagne, sur les avoirs...
ml
9.6.195651293pdfExpertiseWashington Agreement (1946) Expertise du professeur G. Sauser-Hall concernant l’affectation de l’excédent du produit de la liquidation des avoirs allemands en Suisse.
fr
6.7.195611694pdfMinutesWashington Agreement (1946) Autre exemplaire: J. I.131/1000/1395, vol. 10, dossier 107.
ml