Information about organization dodis.ch/R1922

Image
Pilatus Aircraft
Pilatus Flugzeugwerke (1939...)
Pilatus Aircraft (1939...)
Fondée en 1939 par Emil Bührle pour assurer le montage et la révision des avions militaires suisses. En 1953 Pilatus signe son premier contrat d'exportation, pour six P-3 avec le Brésil.
En 1959 c'est le premier vol du PC-6 Porter. Le PC-6 est utilisé par la CIA dans la guerre secrète du Laos, dès 1962; une version militaire armée antiguérilla, le Fairchild AU-23 PeaceMaker, est construit sous licence aux Etats-Unis. La controverse s'amplifie avec l'avion d'entraînement PC-7, dont le premier client est la Birmanie.
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (5 records found)
DateFunctionPersonComments
1939FounderBührle, Emil Georg
1939FounderGazda, Antoine
1946...DirectorFierz, Henry
1962–1973General directorSchärer, Ernst Max
...1985...RepresentativeTito, Bassi

Relations to other organizations (1)
Britten-Norman ltdbelongs to Pilatus Aircraft 1978–1998

Written documents (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
8.8.196015780pdfLetterExport of munition Prise de position de l'entreprise PILATUS au sujet d'éventuelles livraisons d'avions à la Tunisie.
de
*.6.197035815pdfMemoExport of munition Die Einstufung des Pilatus Porters als Kriegsmaterial hat dessen Verkaufsmöglichkeiten wesentlich beeinträchtigt. Deshalb wird die Zusammenarbeit mit einem ausländischen Unternehmen geprüft, wofür man...
de

Received documents (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
9.2.196833508pdfLetterExport of munition Es wird der Pilatus-Flugzeugwerke AG mitgeteilt, dass Anfragen Isreals nach Lieferungen von Ersatzteilen für Mirage-Kampfflugzeuge negativ beantwortet würden aufgrund des bestehenden...
de
11.12.197850334pdfLetterExport of munition Öffentlichkeit und Parlament dürften kaum Verständnis dafür aufbringen, dass die von der Pilatus AG hergestellten Flugzeuge nicht unter den Kriegsmaterialbegriff fallen, obwohl die Firma eine...
de

Mentioned in the documents (64 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
22.8.196933952pdfMemoUnited States of America (USA) (General) Zur Überpfrüfung, ob die Praxis, wonach der Export von "pinions and gears" weiterhin ausserhalb des Kriegsmaterialbeschlusses liegt, in der geltenden Gesetzgebung verankert werden soll, wurde eine...
de
12.9.196933413pdfLetterUnited States of America (USA) (Politics) Der Empfang von General Westmoreland in der Schweiz wird von Protesten begleitet, wie ein Flugblatt mit der Überschrift "Gessler kam aus Washington" zeigt.
de
1.10.196933303pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilMonetary issues / National Bank Diskussion verschiedener Themen, unter anderem die Währungspolitik, die Aufnahme von Flüchtlingen und die verstärkten Schutzmassnahmen für die schweizerischen Botschaften in Kairo und Beirut und...
de
15.10.196933418pdfMemoExport of munition Unklarheiten über die paramilitärischen Einsätze der Pilatus Porter-Flugzeuge in Laos und Ersuchen beim amerikanischen State Departement um eine offizielle Zusicherung, dass die Flugzeuge inskünftig...
de
16.1.197035811pdfMemoExport of munition Der Export nach Australien von Umbaumaterial für Pilatus-Porter soll bewilligt werden, derjenige eines weiteren Porters nur unter Zusicherung, dass keine Porter mehr in Vietnam eingesetzt werden....
de
28.1.197035812pdfLetterExport of munition Der Bundesrat hat die Lieferung von Umbaumaterial und Ersatzteilen für Pilatus-Porter nach Australien bewilligt, lehnt aber die Lieferung weiterer Flugzeuge ab, solange zwei Porter von Australien...
de
18.2.197036699pdfMemoNigeria (General) Aperçu des actions d'entraide de la Suisse, du Comité international de la Croix-Rouge et d'autres organisations internationales au Nigéria après l'effondrement du Biafra.
fr
2.3.197036993pdfMemoAustralia (General) Résumé de l'état des relations suisses avec l'Australie. Les deux pays entretiennent de bonnes relations.
fr
1.5.197033817pdfMemoNigeria (General)
Volume
Aus der Hilfsaktion in Nigeria lassen sich die Lehren ziehen, dass eine gewisse Flexibilität und Diversifizierung der Hilfe, die Koordination der Aktionen und die Schaffung einer zentralen Stelle für...
de
*.6.197035815pdfMemoExport of munition Die Einstufung des Pilatus Porters als Kriegsmaterial hat dessen Verkaufsmöglichkeiten wesentlich beeinträchtigt. Deshalb wird die Zusammenarbeit mit einem ausländischen Unternehmen geprüft, wofür man...
de