Information about organization dodis.ch/R1922

Image
Pilatus Aircraft
Pilatus Aircraft (1939...)
Pilatus Flugzeugwerke (1939...)
Fondée en 1939 par Emil Bührle pour assurer le montage et la révision des avions militaires suisses. En 1953 Pilatus signe son premier contrat d'exportation, pour six P-3 avec le Brésil.
En 1959 c'est le premier vol du PC-6 Porter. Le PC-6 est utilisé par la CIA dans la guerre secrète du Laos, dès 1962; une version militaire armée antiguérilla, le Fairchild AU-23 PeaceMaker, est construit sous licence aux Etats-Unis. La controverse s'amplifie avec l'avion d'entraînement PC-7, dont le premier client est la Birmanie.
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (5 records found)
DateFunctionPersonComments
1939FounderBührle, Emil Georg
1939FounderGazda, Antoine
1946...DirectorFierz, Henry
1962–1973General directorSchärer, Ernst Max
...1985...RepresentativeBassi, Tito

Relations to other organizations (1)
Britten-Norman ltdbelongs to Pilatus Aircraft 1978–1998

Written documents (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
8.8.196015780pdfLetterExport of munition Prise de position de l'entreprise PILATUS au sujet d'éventuelles livraisons d'avions à la Tunisie.
de
*.6.197035815pdfMemoExport of munition Die Einstufung des Pilatus Porters als Kriegsmaterial hat dessen Verkaufsmöglichkeiten wesentlich beeinträchtigt. Deshalb wird die Zusammenarbeit mit einem ausländischen Unternehmen geprüft, wofür man...
de

Received documents (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
9.2.196833508pdfLetterExport of munition Es wird der Pilatus-Flugzeugwerke AG mitgeteilt, dass Anfragen Isreals nach Lieferungen von Ersatzteilen für Mirage-Kampfflugzeuge negativ beantwortet würden aufgrund des bestehenden...
de
11.12.197850334pdfLetterExport of munition Öffentlichkeit und Parlament dürften kaum Verständnis dafür aufbringen, dass die von der Pilatus AG hergestellten Flugzeuge nicht unter den Kriegsmaterialbegriff fallen, obwohl die Firma eine...
de

Mentioned in the documents (68 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
12.6.196531327pdfMemoIndonesia (Economy) Die trotz vereinbarter Diskretion herausgegebene Pressemeldung über die Flugzeuglieferungen an Indonesien ist sehr enttäuschend und könnte diese Exporte gefährden.
de
28.2.196733487pdfMemoSouth Africa (Economy) Die Bewilligung für die Ausfuhr von Pilatus Porter-Flugzeugen nach Südafrika kann erteilt werden, wenn es sich um friedensmässig ausgerüstete Flugzeuge handelt. Zudem muss Südafrika die Zusicherung...
de
2.3.196732228pdfLetterHungary (Economy) Des maisons suisses ont pris des initiatives pour s'implanter sur le marché hongrois en organisant des "journées" de présentation de leurs produits. En Suisse, les maisons commencent à s'intéresser...
fr
21.3.196733577pdfLetterExport of munition Einsatz im Vietnam von in den USA in Lizenz hergestellten Pilatus Porter Flugzeugen, die der Kontrolle der schweizerischen Behörden entgehen.
de
14.8.196733431pdfMemoExport of munition Die Frage, ob die Pilatus Porter-Flugzeuge in die Kategorie Kriegsmaterial zählen, ist von lebenswichtiger Bedeutung für die Firma Pilatus Flugzeugwerke AG.
de
4.10.196733568pdfLetterExport of munition Da sich die Pilatus-Flugzeuge unzweifelhaft für den Einsatz gegen Guerillas sehr gut eignen, ist es nicht auszuschliessen, dass sich die portugiesische Armee für diese Maschinen interessieren könnte.
de
29.3.196832832pdfLetterNepal (Economy) Bericht über die Reise nach Nepal und über die in diesem Rahmen besuchten Projekte der schweizerischen technischen Zusammenarbeit in Nepal.
de
23.1.196933466pdfMemoBührle-Affair (1968) Compte rendu de l'écho que l'exportation illégale de matériel de guerre par l'entreprise Oerlikon-Bührle AG a eu dans la presse étrangère. Il en ressort que c'est surtout la responsabilité de...
fr
7.2.196933434pdfMinutesBührle-Affair (1968) Der Ständerat stimmt der Weisung der Motion Renschler zu. Vorgängig informiert Bundesrat W. Spühler u.a. über die rechtswidrige Kriegsmaterialausfuhr von Oerlikon-Bührle, die gegenwärtige Regelung der...
de
20.3.196933444pdfLetterIndonesia (Economy) Le projet de grande envergure d'engrais de CIBA à l'ouest de Java est apprécié par le Président de l'Indonésie, S. Soeharto. Il assiste à la première moisson de riz et l'opération est un grand succès.
fr