Information about organization dodis.ch/R11682

Image
Christlicher Friedensdienst
Mouvement Chrétien pour la Paix
Mouvement chrétien pour la paix
CFD
MCP
cf. dodis.ch/13983.

cf. dodis.ch/15305, e.a. p. 11.
E2001E-01#1987/78#4650*, lettre du 25.9.1973.
________________________

Info UEK/CIE/ICE ( deutsch français italiano english):

Mitglied der Schweizerischen Flüchtlingshilfe. cf. Jonas, Arnold: Vom Transitprinzip zum Dauerasyl. Die Schweizerische Flüchtlingshilfe 1933-1951. Lizentiatsarbeit bei Prof. U. Altermatt, Universität Fribourg.
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (9 records found)
DateFunctionPersonComments
... 1967 ...Leitender MitarbeiterKönig Leiterin eines Entwicklungsprojekts auf der griechischen Insel Levkas. Vgl. dodis.ch/32735
... 1967 ...DirectorKurz, GertrudVgl. dodis.ch/32735
... 1970 ...MemberMeyer-Schneeberger, Hedwigcf. dodis.ch/35939
... 1971 - 1978 ...MitarbeiterSiegenthaler, FritzVgl. dodis.ch/35266
...1973....PresidentGessler, JudithE2001E-01#1987/78#4650*, lettre du 25.9.1973.
...1973...Vice PresidentSeefeld, GerhardE2001E-01#1987/78#4650*, lettre du 25.9.1973.
... 1977 ...MitarbeiterMorgenthaler, W.
... 1979 ...MitarbeiterGrob R
...1980...MitarbeiterSchütz, Peter

Relations to other organizations (1)
Christlicher Friedensdienst is member ofSchweizer Vietnamhilfe

Written documents (3 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
23.6.197035939pdfLetterSouth Africa (General) Es wird um Stellungnahme zum Aufenthalt des Ministerpräsidenten Südafrikas in der Schweiz gebeten, welcher offizielle Termine wahrnahm um Lobreden auf die Apartheid zu halten. Erklärung verlangt auch...
de
17.6.198052589pdfMemoAid to refugees Die Zahl der neu aufgenommenen Flüchtlinge im Kanton Bern hat sich gegenüber dem Vorjahr verdreifacht. Berufliche Anlehren könnten verhindern, dass ein neues Heer von Hilfsarbeitern entsteht und...
de
198816085Bibliographical referenceReligious questions ea.:
Boss, Catherine: Der Mensch allein zählt. Die Flüchtlingsarbeit von Gertrud Kurz 1938-1945, in: Christlicher Friedensdienst (Hrsg.): Streitfall Friede. Christlicher Friedensdienst 1938-88:...
de

Received documents (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
21.8.197251721pdfAddress / TalkNeutrality policy Die Schweiz hält die Neutralität nicht in erster Linie wegen Westeuropa aufrecht. Aus einer gesamteuropäischen oder gar globalen Sicht, hat die Neutralität weiterhin ihre Berechtigung. Die Schweiz...
de
5.10.197852936pdfLetterWestern Sahara (General) Der Rekurs von SAH und CFD gegen den ablehnenden Entscheid des EPD, weitere Hilfsgüter für die Sahraouis in Tindouf zur Verfügung zu stellen, bewog das Departement zu einer nochmaligen gründlichen...
ml

Mentioned in the documents (43 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
22.4.197538275pdfMinutesChile (Politics) Eine mögliche Zusammenarbeit zwischen der Zentralstelle für Flüchtlingshilfe und der Freiplatzaktion für chilenische Flüchtlinge wird diskutiert. Dabei stellt sich das Problem, dass sich die...
ml
23.4.197652587pdfMemoAid to refugees La Confédération a fait jusqu’ici un effort considérable en faveur des réfugiés se trouvant dans la région de Tindouf. De plus, une aide non négligeable a été accordée aux populations civiles...
fr
22.7.197651950pdfMemoLebanon (General) En 1976, les dépenses de la Suisse pour l'aide humanitaire en faveur du Liban et de l'UNRWA s'élevaient à CHF 6'270'000, comme prévu. En outre, un crédit extraordinaire à diverses ONG a été accordé....
fr
27.10.197652133pdfMinutesHumanitarian aid L'abrégé de la séance contient des informations sur l'Angola, le Liban, le Sahara occidental, la Turquie, l’Érythrée et les villes de Bagdad et Damas. Les problèmes qui résultent de la collaboration...
fr
24.2.197752211pdfReportRefugee Crisis in Southeast Asia (1975–) Die Eidgenössische Polizeiabteilung hat, nach Absprache mit Vertretern von diversen Hilfswerken, beschlossen, Flüchtliche aus Indochina und Thailand aufzunehmen. Ebenso ist auch die Verteilung der...
de
23.5.197753993pdfPublicationTechnical cooperation Sechs Fragen zur schweizerischen Entwicklungszusammenarbeit, deren Beantwortung die Öffentlichkeit für diesen Themenkomplex sensibilisieren könnte.
de
11.6.197752580pdfMemoAid to refugees Die vorliegenden Weisungen regeln die Beziehungen zwischen den Bundesbehörden und den anerkannten Flüchtlingshilfswerken hinsichtlich der Fürsorge der Flüchtlinge.
de
23.9.197752277pdfMemoTechnical cooperation Orientierung über die laufenden Projekte der Entwicklungszusammenarbeit und der humanitären Hilfe in den jeweiligen Ländern und Regionen. Ebenfalls besprochen wurde die Botschaft des Bundesrates über...
de
29.11.197752408pdfMemoWestern Sahara (General) Durant la phase d’urgence en 1976/77, le DPF a, par divers canaux, accordé une aide substantielle à l’OSEO et au MCP en faveur des «réfugiés» sahraouis. Depuis quelques mois, et notamment à la suite...
fr
20.12.197752407pdfMemoWestern Sahara (General) Une délégation du Parti socialiste souhaitait que le DPF appuie concrètement, par des dons, l’action entreprise en faveur des réfugiés sahraouis. P. Graber répond que les protagnoistes du conflit ont...
fr