Information about organization dodis.ch/R11682

Image
Christlicher Friedensdienst
Mouvement Chrétien pour la Paix
Mouvement chrétien pour la paix
CFD
MCP
cf. dodis.ch/13983.

cf. dodis.ch/15305, e.a. p. 11.
E2001E-01#1987/78#4650*, lettre du 25.9.1973.
________________________

Info UEK/CIE/ICE ( deutsch français italiano english):

Mitglied der Schweizerischen Flüchtlingshilfe. cf. Jonas, Arnold: Vom Transitprinzip zum Dauerasyl. Die Schweizerische Flüchtlingshilfe 1933-1951. Lizentiatsarbeit bei Prof. U. Altermatt, Universität Fribourg.
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (9 records found)
DateFunctionPersonComments
... 1967 ...Leitender MitarbeiterKönig Leiterin eines Entwicklungsprojekts auf der griechischen Insel Levkas. Vgl. dodis.ch/32735
... 1967 ...DirectorKurz, GertrudVgl. dodis.ch/32735
... 1970 ...MemberMeyer-Schneeberger, Hedwigcf. dodis.ch/35939
... 1971 - 1978 ...MitarbeiterSiegenthaler, FritzVgl. dodis.ch/35266
...1973....PresidentGessler, JudithE2001E-01#1987/78#4650*, lettre du 25.9.1973.
...1973...Vice PresidentSeefeld, GerhardE2001E-01#1987/78#4650*, lettre du 25.9.1973.
... 1977 ...MitarbeiterMorgenthaler, W.
... 1979 ...MitarbeiterGrob R
...1980...MitarbeiterSchütz, Peter

Relations to other organizations (1)
Christlicher Friedensdienst is member ofSchweizer Vietnamhilfe

Written documents (3 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
23.6.197035939pdfLetterSouth Africa (General) Es wird um Stellungnahme zum Aufenthalt des Ministerpräsidenten Südafrikas in der Schweiz gebeten, welcher offizielle Termine wahrnahm um Lobreden auf die Apartheid zu halten. Erklärung verlangt auch...
de
17.6.198052589pdfMemoAid to refugees Die Zahl der neu aufgenommenen Flüchtlinge im Kanton Bern hat sich gegenüber dem Vorjahr verdreifacht. Berufliche Anlehren könnten verhindern, dass ein neues Heer von Hilfsarbeitern entsteht und...
de
198816085Bibliographical referenceReligious questions ea.:
Boss, Catherine: Der Mensch allein zählt. Die Flüchtlingsarbeit von Gertrud Kurz 1938-1945, in: Christlicher Friedensdienst (Hrsg.): Streitfall Friede. Christlicher Friedensdienst 1938-88:...
de

Received documents (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
21.8.197251721pdfAddress / TalkNeutrality policy Die Schweiz hält die Neutralität nicht in erster Linie wegen Westeuropa aufrecht. Aus einer gesamteuropäischen oder gar globalen Sicht, hat die Neutralität weiterhin ihre Berechtigung. Die Schweiz...
de
5.10.197852936pdfLetterWestern Sahara (General) Der Rekurs von SAH und CFD gegen den ablehnenden Entscheid des EPD, weitere Hilfsgüter für die Sahraouis in Tindouf zur Verfügung zu stellen, bewog das Departement zu einer nochmaligen gründlichen...
ml

Mentioned in the documents (43 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
20.1.197850365pdfMemoFinancial aid Récapitulation des actions, en matière d'aide humanitaire, de la Suisse en Afrique australe au cours des derniers mois, soit en Angola, au Botswana, Lesotho et Mozambique.
fr
24.7.197852411pdfMemoWestern Sahara (General) Attitudes du Haut-Commissariat des Nations Unies pour les réfugiés, de la Ligue des Sociétés de la Croix-Rouge, du Comité international de la Croix-Rouge et des gouvernements de la Finlande, de la...
fr
14.8.197852409pdfMemoWestern Sahara (General) Le Département a procédé à une enquête approfondie qui confirme entièrement la decision prise en 1977 d'interrompre l'aide humanitaire officielle aux «réfugiés» sahariens du Tindouf.
fr
30.8.197852577pdfMinutes of the Federal CouncilAid to refugees Der Nachtragskredit zur Unterstützung von Flüchtlingen wird bewilligt. Nötig ist er aufgrund einer wesentlichen Zunahme der Anzahl zu unterstützenden Flüchtlinge (Lateinamerika, Vietnam, Oststaaten)...
de
5.10.197852936pdfLetterWestern Sahara (General) Der Rekurs von SAH und CFD gegen den ablehnenden Entscheid des EPD, weitere Hilfsgüter für die Sahraouis in Tindouf zur Verfügung zu stellen, bewog das Departement zu einer nochmaligen gründlichen...
ml
16.10.197852058pdfMemoHumanitarian aid Vorlagen für den Departementsvorsteher zur Beantwortung von fünf Fragen zur humanitären Hilfe der Schweiz.
ml
28.12.197852413pdfReportWestern Sahara (General) Entretien de l’Ambassadeur Iselin avec le Comité de soutien à la libération du peuple sahraoui, l’Œuvre d’entraide ouvrière et le Service chrétien pour la paix sur la suspension de l’aide aux...
fr
29.6.197952222pdfMinutesRefugee Crisis in Southeast Asia (1975–) Die Bedingungen für die Aufnahme von 1350 Indochina-Flüchtlingen bis Ende 1979 in der Schweiz sind erfüllt. Die Hilfswerke stellen zehn Aufnahmezentren bereit, anschliessend wird unter Mitwirkung von...
de
29.6.197952226pdfMemoAid to refugees Résumé des actions de l'aide humanitaire suisse à l'étranger en faveur des réfugiés et des personnes déplacées dans les années 1978 et 1979. Des aides ont été octroyées en Asie, en Amérique centrale,...
fr
10.4.198049485pdfMemoZimbabwe (General) Deux organisations privées connaissant très bien le Zimbabwe sont en mesure de mettre sur pied des activités bien structurées. La DDA espère libérer en 1980 deux crédits en faveur de ces deux...
fr