Information about organization dodis.ch/R10097

Image
Coordinating Committee for Multilateral Export Controls
Koordinationsausschuss für multilaterale Ausfuhrkontrollen (1949–1994)
Coordinating Committee for Multilateral Export Controls (1949–1994)
Comité de coordination pour le contrôle multilatéral des exportations (1949–1994)
CoCom (1949–1994)
Koordinationsausschuss für Ost-West-Handel (1949–1994)
Co-ordinating Committee for West-Eastern Trade (1949–1994)

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (1 records found)
DateFunctionPersonComments
...1993–1994...ChairmanEngering, FransVorsitzender COCOM High Level Group

Relations to other organizations (1)
Coordinating Committee for Multilateral Export Controls becomesWassenaar Arrangement/Secretariat1994/1996

Mentioned in the documents (115 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
21.5.199260863pdfMinutesNeutrality policy 1. Bericht der Studiengruppe zu Fragen der schweizerischen Neutralität; Anhörung der Botschafter Finnlands (Genf), Österreichs und Schwedens (Bern)
2. Kommissionsinterne Aussprache über die...
ml
1.6.199260650pdfMinutes of the Federal CouncilBelgium (General) Die Schweiz und Belgien arbeiten seit Jahren in den Bereichen Kernenergie, Versorgung und Technologie zusammen. Der Bundesrat hatte dem EDA bereits 1983 den Auftrag erteilt, ein Kooperationsabkommen...
de
17.8.199261239pdfLetterExport of war material Le DMF expose sa vision de la révision de la loi fédérale sur le matériel de guerre. Puisqu'il s’agit d’un sujet délicat politiquement, les offices concernés sont priés d’exprimer leur conception...
fr
8.9.199261379pdfMemoExport of war material Weder die schweizerische Gesetzgebung noch die Absprachen der Australien-Gruppe lassen eine hinreichende Exportbewilligungspraxis für BC-Schutzmaterialien ableiten. Bei der Gesamtbeurteilung von...
de
11.9.199266103pdfLetterExport of war material Das BAWI unterstützt eine beträchtliche Erweiterung des Kriegsmaterialbegriffs. Allerdings sollte nicht mehr Material erfasst werden als die Listen der Hauptkonkurrenten der schweizerischen...
de
22.9.199261240pdfLetterExport of war material Für das EDA stehen im Hinblick auf die Revision des Kriegsmaterialgesetzes die Ausweitung des Geltungsbereichs auf bisher nicht erfasste Tätigkeiten, die Schliessung von Lücken im...
de
1.12.199262896pdfReportDisarmament Die wichtigste Herausforderung an die Schweizer Exportkontrollpolitik wird die angemessene Implementierung der neuen Verordnung über ABC-Waffen und deren Trägersysteme sein. Die Studie macht einige...
de
18.12.199261380pdfReportExport of war material Nachdem an früheren Sitzungen gemeinsame Kontrolllisten für sensitive Dual-use-Güter beschlossen werden konnten, standen am Dezembertreffen Fragen der Implementierung der Kontrollen sowie der Zukunft...
de
25.1.199362265pdfLetterExport of war material Die interdepartementale Arbeitsgruppe soll zwei unterschiedliche Versionen für die Bewilligungskriterien für die Kriegsmaterialausfuhr ausarbeiten, damit der Bundesrat später eine breitere Grundlage...
de
[23.4.1993...]65020pdfMinutesIran (General) Das Gespräch an der Forschungsstelle für Sicherheitspolitik und Konfliktanalyse der ETH Zürich mit iranischen Vertretern über den Zusammenhang von Landesverteidigung und schweizerischer Neutralität,...
de