Information about Person

Image
Gasser, Bernhard
Additional names: Gasser, Bernard
Initials: gab
Gender: male
Reference country: Switzerland
Activity: Diplomat
Title/Education: Lic. phil. I
EDA/BV: Entry FDFA 1988

Workplans


Functions (3 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
1.6.1988 - 11.1988Diplomatic traineeEDA/Staatssekretariat/Politische Direktion/Politische Abteilung V/Finanz- und Wirtschaftsdienst
12.1988 - 1990Diplomatic traineeSchweizerische Botschaft in Ankara
1.5.1990–1996Diplomatischer MitarbeiterIntegrationsbüro EDA–EVD/Kooperation und KoordinationEUREKA, COST

Written documents (3 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
6.2.199160270pdfMemoTransit Negociations with the EC (1987–1992) Die EG will den Markzugang nicht gewähren, weder bezüglich Masse und Gewichte noch kommerziell. Die trilateralen Abkommen müssen vorangetrieben werden, damit die EG-Mitgliedstaaten zu den...
ml
13.3.199158141pdfReportTransit and transport Im Rahmen des letzten informellen Expertentreffen in den Verkehrsverhandlungen unterbreitete die EG der Schweiz einen grundlegend neuen Vorschlag, dessen Kernpunkt die Kriterien des Umweltschutzes in...
de
22.8.199160272pdfMemoTransit Negociations with the EC (1987–1992) Interdepartementale Aussprache über die Verbindung von EWR- und Transitverhandlungen mit der EG, das Bonussystem (BS) und das Überlaufmodell (UeM) als Verkehrskonzessionen zugunsten der EG und das...
de

Signed documents (3 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
6.2.199160270pdfMemoTransit Negociations with the EC (1987–1992) Die EG will den Markzugang nicht gewähren, weder bezüglich Masse und Gewichte noch kommerziell. Die trilateralen Abkommen müssen vorangetrieben werden, damit die EG-Mitgliedstaaten zu den...
ml
13.3.199158141pdfReportTransit and transport Im Rahmen des letzten informellen Expertentreffen in den Verkehrsverhandlungen unterbreitete die EG der Schweiz einen grundlegend neuen Vorschlag, dessen Kernpunkt die Kriterien des Umweltschutzes in...
de
22.8.199160272pdfMemoTransit Negociations with the EC (1987–1992) Interdepartementale Aussprache über die Verbindung von EWR- und Transitverhandlungen mit der EG, das Bonussystem (BS) und das Überlaufmodell (UeM) als Verkehrskonzessionen zugunsten der EG und das...
de

Received documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
22.8.199160272pdfMemoTransit Negociations with the EC (1987–1992) Interdepartementale Aussprache über die Verbindung von EWR- und Transitverhandlungen mit der EG, das Bonussystem (BS) und das Überlaufmodell (UeM) als Verkehrskonzessionen zugunsten der EG und das...
de

Mentioned in the documents (8 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
6.5.198852754pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Einsatzplan der Diplomatenstagiaires der Volée 1988–1990.
de
4.8.198852755pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Plan des futures affectations des stagiaires diplomatiques du DFAE de la volée 1988–1990.

Également: Notice de J. Manz à E. Brunner du 4.8.1988 (annexe).
fr
1.6.199061930pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Arbeitsplan des Integrationsbureaus des Eidg. Departements für auswärtige Angelegenheiten und des Eidg. Volkswirtschaftsdepartements.
de
16.9.199056852pdfWorkplanNegotiations EFTA–EEC on the EEA-Agreement (1989–1991) Eine Übersicht der EWR-Verhandlungsstruktur mit den Namen der schweizerischen Vertreter in den einzelnen Gruppen.
de
11.10.199056711pdfMemoRoad transport Communication au Bureau de l'intégration qu'une réunion informelle, organisée à l'initiative de la Mission suisse, avec les conseillers transports des pays de la CE a eu lieu. Le but est de mettre en...
fr
5.12.199054821pdfMemoEuropean Free Trade Association (EFTA) Le groupe de négociation discute des clauses de sauvegarde du Traité de Rome, des clauses destinées à remplacer les demandes d'exception des pays AELE et des achats immobiliers, qui sont au centre des...
ml
6.2.199160270pdfMemoTransit Negociations with the EC (1987–1992) Die EG will den Markzugang nicht gewähren, weder bezüglich Masse und Gewichte noch kommerziell. Die trilateralen Abkommen müssen vorangetrieben werden, damit die EG-Mitgliedstaaten zu den...
ml
22.8.199160272pdfMemoTransit Negociations with the EC (1987–1992) Interdepartementale Aussprache über die Verbindung von EWR- und Transitverhandlungen mit der EG, das Bonussystem (BS) und das Überlaufmodell (UeM) als Verkehrskonzessionen zugunsten der EG und das...
de