Information about Person

Image
Speck, Stefan
Initials: SPEST
Gender: male
Reference country: Switzerland
Nationality: Switzerland
Activity: Diplomat
Main language: German
Civil status upon entry: married
EDA/BV: Entry FDFA 1.5.1979

Workplans


Functions (6 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
1.5.1979-30.4.1980Diplomatic traineeFederal Department for Foreign Affairs
1.5.1980-1981Diplomatic traineeSwiss Embassy in Cairo
1.2.1981-5.1988Diplomatischer MitarbeiterFDFA/Directorate of Political Affairs/Political SecretariatBüro: W 362.
5.1985-5.1988Stellvertreter des ChefsFDFA/Directorate of Political Affairs/Political Secretariat
5.2.1988–1992...BotschaftsratSwiss Embassy in MoscowTit. Minister.
...1994...BotschaftsratSwiss Embassy in Riyadh

Written documents (18 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
27.11.197952886pdfReportSeminars in export promotion for Swiss diplomats Ausführlicher Bericht über das sechste Exportförderungsseminar inklusive einer Abschrift aller gehaltenen Referate und diversen Beilagen.

Darin: Referat von Herrn I. Pictet, Pictet et Cie,...
ml
21.9.198253711pdfMemoLebanon (Politics) Des massacres dans les camps palestiniens de Sabra et Chatila ont eu lieu, commis par des bataillons libanais et sans que les troupes israéliennes entourant les deux camps n'interviennent. Des...
fr
18.9.198548850pdfMinutesPalestine (General) Die «Guten Dienste» der Schweiz in Bezug auf den Nahostkonflikt werden von Jordanien geschätzt. Auf Nachfrage werden jordanischerseits Spannungen innerhalb der PLO-Führung erläutert. Jordanien...
de
1.10.198553715pdfMemoIsrael (Politics) Israel hat nach den Spannungen mit Jordanien die PLO in Tunis angegriffen, da man sich eine grössere Wirkung erhoffte. Es gab innen- sowie aussenpolitische Gründe dafür. Israel wollte nicht zuletzt...
de
27.11.198557171pdfMemoNear and Middle East Zusammenstellung der vom Politischen Sekretariat des EDA verfassten Protokolle der Gespräche des Departementsvorstehers in Syrien/Libanon, Jordanien, Ägypten und Israel.

Darin: Notiz von S....
de
19.8.198653695pdfMemoArbitration Das Taba-Problem wurde zur Frage der ägyptischen Ehre in den israelisch-ägyptischen Beziehungen erklärt. Ein Schiedsgericht soll sich der Frage annehmen und in Genf tagen.
de
22.8.198654407pdfAddress / TalkNear and Middle East L'exposé tenu à l'occasion du séminaire sur le Proche-Orient dans le cadre de la Conférence des ambassadeurs de 1986 porte sur les raisons de l'échec de l'accord d'Amman, sur la situation au Liban où...
fr
9.3.198748854pdfReportPalestine (General) Bundesrat Aubert legt die schweizerische Haltung zum Palästinaproblem dar und orientiert über die von der Schweiz eingesetzten Mittel für humanitäre Hilfsaktionen zugunsten der Zivilbevölkerung im...
de
25.6.198759576pdfMemoMorocco (Politics) Der marokkanische Aussenminister legt seine Sicht auf den Westsahara-Konflikt dar. Bundesrat Aubert stellt fest, dass die Schweiz die RASD nicht anerkenne. Auch der Nahostkonflikt ist ein zentrales...
de
22.9.198748855pdfReportPalestine (General) Der PLO-Vorsitzende, Y. Arafat, beklagt sich über die amerikanische Politik gegenüber der PLO im Zusammenhang mit dem Nahostkonflikt. Die Durchführung einer Nahostkonferenz wird aufgrund der...
de

Signed documents (14 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
18.9.198548850pdfMinutesPalestine (General) Die «Guten Dienste» der Schweiz in Bezug auf den Nahostkonflikt werden von Jordanien geschätzt. Auf Nachfrage werden jordanischerseits Spannungen innerhalb der PLO-Führung erläutert. Jordanien...
de
1.10.198553715pdfMemoIsrael (Politics) Israel hat nach den Spannungen mit Jordanien die PLO in Tunis angegriffen, da man sich eine grössere Wirkung erhoffte. Es gab innen- sowie aussenpolitische Gründe dafür. Israel wollte nicht zuletzt...
de
9.3.198748854pdfReportPalestine (General) Bundesrat Aubert legt die schweizerische Haltung zum Palästinaproblem dar und orientiert über die von der Schweiz eingesetzten Mittel für humanitäre Hilfsaktionen zugunsten der Zivilbevölkerung im...
de
25.6.198759576pdfMemoMorocco (Politics) Der marokkanische Aussenminister legt seine Sicht auf den Westsahara-Konflikt dar. Bundesrat Aubert stellt fest, dass die Schweiz die RASD nicht anerkenne. Auch der Nahostkonflikt ist ein zentrales...
de
22.9.198748855pdfReportPalestine (General) Der PLO-Vorsitzende, Y. Arafat, beklagt sich über die amerikanische Politik gegenüber der PLO im Zusammenhang mit dem Nahostkonflikt. Die Durchführung einer Nahostkonferenz wird aufgrund der...
de
30.8.198954872pdfPolitical reportRussia (Politics) Die sowjetische Parteiführung erscheint ratlos im Umgang mit den Unabhängigkeitsbestrebungen der baltischen Sowjetrepubliken. Dies bezeugt insbesondere eine langatmige «Erklärung» Moskaus in Reaktion...
de
19.12.198955955pdfLetterRussia (General) Das sowjetische Komitee für Volksbildung möchte sich für einen Austausch von Delegationen zwecks Studiums des schweizerischen Bildungswesens in die Schweiz begeben. Dieselbe Note wurde an verschiedene...
ml
12.199054571pdfReportLithuania (Politics) Während seiner Informationsreise nach Litauen führte der erste Mitarbeiter der Schweizer Botschaft in Moskau Gespräche mit Ministerpräsidentin K. Prunskiene, Vertretern des Aussenministeriums sowie...
de
2.8.199159808pdfMemoRussia (Economy) Bei seinem Besuch in Moskau führte Vororts-Präsident Borgeaud mit verschiedenen Persönlichkeiten auf Unionsebene sowie mit Vertretern der RSFSR Wirtschaftsgespräche, die einen guten Querschnitt der...
de
19.8.199158203pdfTelegramRussia (Politics) Die Entmachtung Gorbačevs durch das «Staatskomitee für den Ausnahmezustand» erfolgte nach altbewährtem sowjetischen Muster. Die Putschisten vertreten die gesamte, um ihren Fortbestand zitternde...
de

Received documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
29.10.198250644pdfReportAustria (General) Entretiens entre les ministres des affaires étrangères de la Suisse et de l’Autriche, P. Aubert et W. Pahr, sur différents développement internationaux, notamment la situation en Pologne, au Cambodge,...
fr

Mentioned in the documents (25 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
1.3.197952424pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Liste des stagiaires diplomatiques de la volée 1979–1981.
fr
29.9.198059150pdfMinutes of the Federal CouncilTelecommunication Für die nächste Versammlung der INTELSAT wird eine Delegation ernannt. Erfahrungsgemäss werden, neben der Entgegennahme der Tätigkeitsberichte, die allegemeine Zielsetzung und die langfristigen Ziele...
de
6.198452674pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Arbeitsplan der Politischen Direktion und ihre Sektionen und Dienste des Eidg. Departements für auswärtige Angelegenheiten.

Plan de travail de la Direction politique et de ses sections et...
ml
9.1.198556737pdfMinutes of the Federal CouncilLebanon (General) Aperçu de la gestion par le DFAE, le DFJP et le Ministère public, de la crise qu'est l’enlèvement du chargé d’affaires suisse à Beyrouth, E. Wehrli, du 3 au 7.1.1985.

Également: Note...
fr
22.3.198553691pdfReportUnited States of America (USA) (Politics) Sonderbotschafter Fairbanks legt die amerikanische Besorgnis über den irakisch-iranischen Konflikt dar. Die Aussicht auf Frieden sind pessimistisch, weshalb die USA keiner Partei Waffen liefert. Die...
de
27.11.198557171pdfMemoNear and Middle East Zusammenstellung der vom Politischen Sekretariat des EDA verfassten Protokolle der Gespräche des Departementsvorstehers in Syrien/Libanon, Jordanien, Ägypten und Israel.

Darin: Notiz von S....
de
9.3.198748854pdfReportPalestine (General) Bundesrat Aubert legt die schweizerische Haltung zum Palästinaproblem dar und orientiert über die von der Schweiz eingesetzten Mittel für humanitäre Hilfsaktionen zugunsten der Zivilbevölkerung im...
de
14.4.198764306pdfReportChina (General) Gespräch zwischen den Aussenministern der Schweiz und China, Pierre Aubert und Wu Xueqian, über bilaterale Fragen, die Ost-West-Beziehungen und Fragen der Abrüstung, die Einschätzung Chinas der...
de
25.6.198753729pdfMemoIsrael (General) Schweizerisch-israelische Gespräche über die Durchführung, die Modalitäten und Teilnahmebedingungen einer internationalen Konferenz zum Nahostkonflikt, den Zusammenhang mit der israelischen...
de
25.6.198759576pdfMemoMorocco (Politics) Der marokkanische Aussenminister legt seine Sicht auf den Westsahara-Konflikt dar. Bundesrat Aubert stellt fest, dass die Schweiz die RASD nicht anerkenne. Auch der Nahostkonflikt ist ein zentrales...
de