Information about Person

Image
Staribacher, Josef
Additional names: Happy Pepi
Gender: male
Reference country: Austria
Activity: Politician
Relations to other persons:

Staribacher, Gertrude is married to Staribacher, Josef


Functions (2 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
21.4.1970-24.5.1983HandelsministerAustria/GovernmentVgl. www.parlament.gv.at
21.4.1970-24.5.1983MinisterÖsterreich/WirtschaftsministeriumVgl. www.parlament.gv.at

Written documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
7.9.197136543pdfLetterAustria (Politics) Der Besuch von Bundesrat Brugger in Wien wird verschoben, da die Feierlichtkeiten zum Jubiläum der schweizersichen Handelskammer abgesagt wurden.
de

Signed documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
7.9.197136543pdfLetterAustria (Politics) Der Besuch von Bundesrat Brugger in Wien wird verschoben, da die Feierlichtkeiten zum Jubiläum der schweizersichen Handelskammer abgesagt wurden.
de

Received documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
25.6.197340591pdfTelegramAustria (Economy) Durch das Vorpreschen der österreichischen Regierung, welche die Ursprungsregeln des Freihandelsübereinkommen ändern möchte, kommt E. Brugger in die Bredouille. Bevor eine Revision angestrebt werden...
de

Mentioned in the documents (26 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
24.4.197036406pdfLetterAustria (Politics) Beim ersten Besuch des schweizerischen Botschafters in Wien beim neuen Aussenminister von Österreich wurde unter anderem über die Integrationsfrage, innenpolitische Angelegenheiten und die...
de
25.9.197036076pdfReportFirst Enlargement of the EEC: Denmark, Irland, United Kingdom (1973) Auslotung eines Zusammengehens in den EWG-Verhandlungen mit Österreich, da grosse Übereinstimmung betreffend die handelspolitischen Aspekte unter Vorbehalt der «Integration der zweiten Generation»...
de
1.10.197036077pdfMemoEuropean Communities (EEC–EC–EU) Information zur Vorbereitung der offiziellen Reise nach Österreich über die Annäherung betreffend die EWG-Verhandlungen und die Zusammenarbeit in der EFTA. Die bilateralen Handelsprobleme bezüglich...
de
25.6.197340591pdfTelegramAustria (Economy) Durch das Vorpreschen der österreichischen Regierung, welche die Ursprungsregeln des Freihandelsübereinkommen ändern möchte, kommt E. Brugger in die Bredouille. Bevor eine Revision angestrebt werden...
de
14.3.197439369pdfMemoAlbania (Economy) Die albanischen Minister äusserten sich gegenüber Botschafter H. Keller positiv über die Entwicklung der Beziehungen zur Schweiz. Sie liessen sich in naher Zukunft weiterentwickeln, nicht zuletzt weil...
de
6.5.197540595pdfMemoAustria (Economy) Der Kern der zwischen der Schweiz und Österreich bestehenden landwirtschaftlichen Probleme besteht vor allem in der Tatsache des unterschiedlichen Preisniveaus für landwirtschaftliche Produkte....
de
6.5.197550442pdfMinutesAustria (Politics) Die Generalsekretäre des österreichischen und schweizerischen Aussenministeriums führen ein Gespräch über bilaterale Probleme, die Verlegung internationaler Organisationen und Konferenzen nach Wien,...
de
26.5.197539663pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilMonetary issues / National Bank Diskutiert werden u.a. der mögliche Beitritt der Schweiz zur Europäischen Währungsschlange und die Verhandlungen auf Notenbankebene, die Besetzung von Kaiseraugst, Indiskretionen beim Revirement...
ml
4.1.197651790pdfLetterAustria (Economy) Österreich legt grossen Wert auf die Lösung von zwei Problemen im Agrarsektor. Es ist aber angesichts der auf dem Schweizer Milch- und Weinmarkt bestehenden Schwierigkeiten und der über das...
de
19.2.197651792pdfLetterAustria (Economy) K. Bielka a donné la motivation de sa démarche auprès de P. Graber au sujet des exportations autrichiennes de vin et de fromage: les relations entre deux pays forment un tout, dont chaque élément,...
fr