Information about organization dodis.ch/R9687

Image
Österreich/Wirtschaftsministerium
Autriche/Ministère de l'économie
Austria/Ministero dell'economia
Österreich/Ministerium für Handel und Wiederaufbau (1945–1966)
Autriche/Ministère de la Reconstruction (1945–1966)
Österreich/Bundesministerium für Handel, Gewerbe und Industrie (1966–1987)
Autriche/Ministère du commerce et de l'Industrie (1966–1987)

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (28 records found)
DateFunctionPersonComments
30.10.1918 - 1921Secretary of StateLöwenfeld-Russ, Johann
1945 - 1968MinisterBock, Fritz
20.12.1945 - 11.10.1949MinisterRaab, JuliusVgl. (Minister-Ploetz) Regenten und Regierungen der Welt, Teil II, Bd. 4, Neueste Zeit 1917/18-1964, Bielefeld, 1964, S. 440.
31.5.1946-18.2.1948MinisterHeinl, EduardVgl. www.parlament.gv.at
... 1967-1977 ...MinisterialratSteiger, Paul
... 1968 ...MinisterialratReiterer, RudolfVgl. dodis.ch/33815
19.1.1968-21.4.1970MinisterMitterer, OttoVgl. www.parlament.gv.at
21.4.1970-24.5.1983MinisterStaribacher, JosefVgl. www.parlament.gv.at
1973-1980AbteilungsleiterFrank, WilhelmEnergiewissenschaftler
... 1975 - 1977 ...Head of SectionMeisl, Josef

Relations to other organizations (2)
Austria/Ministry of Housing and technologybecomes Österreich/Wirtschaftsministerium 1987
Austria/Ministry of Housing and technologyseparated from Österreich/Wirtschaftsministerium 1966

Written documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
7.9.197136543pdfLetterAustria (Politics) Der Besuch von Bundesrat Brugger in Wien wird verschoben, da die Feierlichtkeiten zum Jubiläum der schweizersichen Handelskammer abgesagt wurden.
de

Received documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
25.6.197340591pdfTelegramAustria (Economy) Durch das Vorpreschen der österreichischen Regierung, welche die Ursprungsregeln des Freihandelsübereinkommen ändern möchte, kommt E. Brugger in die Bredouille. Bevor eine Revision angestrebt werden...
de

Mentioned in the documents (47 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
1.5.1891–25.11.197255396pdfReportThe Vorarlberg question
Volume
Zusammenstellung der jeweiligen Tageseinträge der Gendarmerie Mittelberg über Begebenheiten in Mittelberg und dem Walsertal. Die Gendarmerie-Chronik wurde von Alfons Köberle 1972 transkribiert.
de
19.11.194638523pdfPolitical reportAustria (Politics)
Volume
Es steht eine Kursänderung in der österreichischen Aussenpolitik bevor. Diese wird verstärkt auf eine «europäische» Politik unter Führung Frankreichs ausgerichtet. Mit der genannten Veränderung ist...
de
6.1.196531092pdfMemoAustria (Politics)
Volume
Gespräch über die europäische Integration und deren Auswirkungen auf die schweizerisch-österreichischen Beziehungen sowie über die angestrebte engere Zusammenarbeit.
de
13.6.196631106pdfMinutesAustria (General) Gespräch über Möglichkeiten bilateraler Zusammenarbeit und multilaterale Fragen, insbesondere der europäischen Integration und Österreichs Annäherung an die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft.
de
11.4.196732313pdfMemoSocial Insurances
Volume
Die Befürchtung, dass Sozialversicherungsabkommen mit Fremdstaaten die Auswanderung qualifizierter österreichischer Arbeitskräfte begünstige, ist einer der Gründe, weshalb Österreich keine...
de
15.4.196733323pdfMemoSocial Insurances Das schweizerisch-österreichische Sozialversicherungsabkommen von 1950 entspricht nicht mehr der gesetzgeberischen Realität und sollte deshalb dringend revidiert werden. Zudem hat Österreich das...
de
2.9.196733327pdfLetterAustria (Economy) Die österreichische Zündholzindustrie versucht ein Antidumpingverfahren gegen die Einführ von Zündhölzern aus der Schweiz zu erreichen. Massgeben für die Beurteilung von Anti-Dumpingfragen sind aber...
de
20.10.196733328pdfNoteAustria (Economy) Die Schweiz protestiert gegen die Erhöhung der österreichischen Importausgleichsteuer, da diese das im EFTA-Übereinkommen und im GATT verankerte Prinzip der steuerlichen Gleichbehandlung mit...
de
21.6.196833329pdfLetterAustria (Economy) Die österreichischen Behörden haben sich bereit erklärt jeden Einzelfall zu prüfen bei dem eine Überkompensation durch die Erhöhung der Ausgleichsteuer vorliegen vermutet wird.
de
2.7.196833815pdfMemoEurope's Organisations Diskussion mit Österreich über die Integrationsfragen, insbesondere über die seit der Londoner EFTA-Konferenz unternommenen Schritte, die innenpolitische Lage in beiden Ländern und die verschiedenen...
de