Information about Person

Image
Milovanović, Vasilije
Additional names: Milovanovic, Vasilije

Functions (2 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
... 1967 - 1970 ...DirectorYugoslavia/Ministry of Foreign AffairsDirektor der Abteilung für wirtschaftliche Beziehungen im Staatssekretariat für auswärtige Angelegenheiten. E 2001(E)-01 1987/78 Bd. 806 (B.22.21)
2.2.1971 - 31.10.1974AmbassadorYugoslavia/Embassy in BernAgrément par le Conseil fédéral le 18.11.1970, cf. PVCF No 1975. E 2001(E)-01 1987/78 Bd. 806 (B.22.21)

Mentioned in the documents (9 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
14.9.197135170pdfMemoYugoslavia (Economy) Ein Bundeskredit an Jugoslawien kommt nicht in Frage. Jedoch wird dem Land auf dem Gebiet der Exportrisikogarantie sehr entgegen gekommen. Ausserdem wird die Möglichkeit eines Bankenkredits geprüft,...
de
1.3.197235169pdfReportYugoslavia (Economy)
Volume
Übergangsschwierigkeiten der Wirtschaft brachten Jugoslawien an den Rand einer schweren Krise. Das Land ist ein sehr interessanter Handelspartner, weshalb die Schweiz bei der Kredithilfe nicht abseits...
de
28.4.197235165pdfMemoForeign labor Auch wenn die jugoslawischen Arbeitnehmer mit den Verhältnissen in der Schweiz im wesentlichen zufrieden sind, fordert eine jugoslawische Delegation etwa im Bereich Familiennachzug eine Gleichstellung...
de
15.5.197235167pdfLetterYugoslavia (Economy) Gegenwärtig rekrutiert die Schweiz Bauarbeiter fast ausschliesslich aus dem Kosovo. Für diese dürfte sich das Problem des Familiennachzugs vorläufig kaum stellen, da sie«glücklicherweise» nicht daran...
de
5.10.197338359pdfMemoIntelligence service Ch. Müller bespricht mit dem jugoslawischen Botschafter V. Milovanovic den kürzlich aufgedeckten Spionagefall. Die Unterredung verlief in einem freundlichen Ton, die anfänglich heftige Reaktion...
de
4.3.197438369pdfReportForeign labor La Yougoslavie a remis un aide-mémoire sur les problèmes relatifs aux travailleurs en Suisse. Même s’il est désagréable d’ajourner de nouveau certaines questions, en raison notamment de la votation...
fr
3.4.197438376pdfMinutesYugoslavia (Politics) Comme les relations suisso-yougoslaves sont bonnes, E. Thalmann et J. Petric s’entendent sur la détente dans les relations Est-Ouest, la politique des pays non-alignés, la situation au Proche-Orient...
fr
8.11.197438379pdfLetterYugoslavia (Economy)
Volume
Beim Antrittsbesuch in Belgrad kommen die gute Zusammenarbeit der Gruppe der „N+N“ im Rahmen der KSZE sowie Probleme mit dem wachsenden Aussenhandelsdefizit Jugoslawiens gegenüber der Schweiz und die...
de
17.12.197438380pdfLetterYugoslavia (Economy) Der Besuch einer jugoslawischen Wirtschaftsdelegation galt offiziellen Gesprächen mit der Handelsabteilung sowie kommerziellen Kontakten mit Schweizer Wirtschaftskreisen. In den Besprechungen wurden...
de