Information about Person

Image
Weidenmann, Carl
Additional names: Weidenmann, Carl ErnstWeidenmann, Karl Ernst
Gender: male
Reference country: Switzerland
Activity: Officer

Functions (8 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
... 1962 ...Military attachéSchweizerische Botschaft in TeheranUnklare Angaben, SND (Hg.): Die Chefs des Strategischen Nachrichtendienstes. Bern, 2008, S. 12
... 1963 ...Military attachéSchweizerische Botschaft in BagdadAngaben unklar; SND (Hg.): Die Chefs des Strategischen Nachrichtendienstes. Bern, 2008, S. 12
... 1964 ...Military attachéSchweizerische Botschaft in BeirutAngaben unklar; SND (Hg.): Die Chefs des Strategischen Nachrichtendienstes. Bern, 2008, S. 12
... 1965 ...Military attachéSchweizerische Botschaft in AnkaraAngaben unklar; SND (Hg.): Die Chefs des Strategischen Nachrichtendienstes. Bern, 2008, S. 12
1966 - 1967Head of SectionDMF/Etat-Major généralChef der Nachrichtensektion der Unterabteilung Nachrichtendienst und Abwehr; SND (Hg.): Die Chefs des Strategischen Nachrichtendienstes. Bern, 2008, S. 12
2.10.1967 - 31.12.1970Head of DepartmentDMF/Etat-Major généralChef der Unterabteilung Nachrichtendienst und Abwehr (UNA); SND (Hg.): Die Chefs des Strategischen Nachrichtendienstes. Bern, 2008, S. 12
1.1.1971 - 30.6.1977UnterstabschefDMF/Etat-Major généralUnterstabschef Nachrichtendienst und Abwehr; SND (Hg.): Die Chefs des Strategischen Nachrichtendienstes. Bern, 2008, S. 12
1.1.1971 - 30.6.1977Deputy managerDMF/Etat-Major généralStellvertretender Generalstabschef; SND (Hg.): Die Chefs des Strategischen Nachrichtendienstes. Bern, 2008, S. 12

Written documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
11.7.196933507pdfLetterExport of munition Es soll vermieden werden, dass die schweizerischen Militär- und Luftattachés in irgend einer Form in die Rüstungsgeschäfte von privaten Unternehmen einbezogen werden.
de

Signed documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
11.7.196933507pdfLetterExport of munition Es soll vermieden werden, dass die schweizerischen Militär- und Luftattachés in irgend einer Form in die Rüstungsgeschäfte von privaten Unternehmen einbezogen werden.
de

Received documents (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
3.12.196832956pdfLetterSweden (Politics) Die militärischen Kontakte zwischen Schweden und der Schweiz fanden in den letzten Jahren hauptsächlich auf Regierungsebene und auf militärtechnischem Gebiet statt. Zwischen den Spitzen der...
de
12.11.196932397pdfMemoExport of munition Jugoslawien interessiert sich für eine Zusammenarbeit auf dem Gebiete der Waffenproduktion mit der Schweiz, insbesondere mit Hispano-Suiza auf Lizenzbasis. Politische Hindernisse bestehen dazu nicht.
de

Mentioned in the documents (22 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
1.11.196732540pdfMemoRomania (Politics) Rumänien will Gebirgstruppen ausbilden und dazu Kriegsmaterial in der Schweiz beschaffen. Aus neutralitätspolitischer Sicht und um die Selbstständigkeitstendenzen Bukarests zu unterstützen sollte eine...
de
16.2.196832800pdfMemoRussia (General) Die Sowjetunion befürwortet den Austausch hochrangiger Militärdelegationen. Eine schweizerische Architekturausstellung in Moskau soll durch eine sowjetische Fotoausstellung in der Schweiz kompensiert...
de
16.4.196950924pdfMinutes of the Federal CouncilSecurity policy Auf Antrag des Generalstabschefs wird eine Lagekonferenz für den Austausch von Informationen unter den meistinteressierten Stellen auf Departementsebene geschaffen. Zweck der Lagekonferenz ist die...
de
29.10.196933977pdfLetterIsrael (General) Angesichts der politischen Spannungen mit den arabischen Staaten - unter anderem wegen der Strafverfolgung der Klotener Attentäter und der Spionageaffäre Frauenknecht - sind Besuche von israelischen...
de
1.7.197036441pdfLetterMilitary policy Im Rahmen der Zusammenarbeit mit Österreich auf militärischem Gebiet wurden die Planungschefs beauftragt, die Gespräche weiterzuführen und Informationen zu Ausbildung und Rüstungstechnik...
de
9.7.197037077pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilSecurity policy Die Sitzung behandelt u.a. die Beschaffung neuer Kampfflugzeuge, die Europäische Sicherheitskonferenz, den Atomsperrvertrag, die Teilrevision des Militärpflichtersatzes, Mutationen in höheren...
de
*.9.197134580pdfMinutesConference of the Ambassadors Vue d'ensemble des sujets de politique extérieure de la Suisse pendant l'année 1971 notamment la population étrangère, les questions monétaires, le glissement du centre de gravité des affaires...
ml
31.1.197235635pdfMemoGreat Britain (Economy) Die Bemühungen Lathams betrafen ausschliesslich in Grossbritannien domilizierte Personen, keine Schweizer oder schweizerische Firmen kamen zu Schaden. Im Notfall hätte die britische Regierung keine...
de
29.1.197439977pdfMemoIsrael (Politics) Aus neutralitätspolitischen Gründen meldet das EPD Bedenken gegen das Vorhaben des EMD, eine Delegation von Rüstungssachverständigen nach Israel zu entsenden zwecks Besichtigung von erbeuteten...
de
22.5.197439474pdfMinutes of the Federal CouncilExport of munition Le Conseil fédéral maintient ses décisions de ne pas autoriser l'exportation de fournitures pour la fabrication en Angleterre et en Allemagne de matériel de guerre destiné à la Turquie et au...
ml

Addressee of copy (5 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
8.6.197036553pdfLetterExport of munition La réticence des autorités espagnoles de déclarer si les canons antiaériens, fabriqués sous licence de Oerlikon Bührle dans leur pays, peuvent être livrés à certains pays arabes et à certains pays...
fr
10.9.197340045pdfLetterGood offices Die Schweiz wird im Rahmen des Bevölkerungsaustausches zwischen Indien, Pakistan und Bangladesch auch die Aufrechterhaltung der Telegrammverbindungen sicherstellen. Dazu ist ein Anschluss der...
de
13.3.197438383pdfLetterYugoslavia (General)
Volume
Jugoslawiens Präsident Tito empfing H. Keller zu einem Abschiedsbesuch, was als ausserordentliches Ereignis gewürdigt wurde. Tito kannte die bilateralen Verhältnisse und äusserte sich positiv über die...
de
15.7.197538378pdfMemoIntelligence service Zwei Mitarbeiter der polnischen Botschaft in Bern, die Herren Sikora und Graczyk, haben versucht geheime militärische Daten auszuspionieren. Die Schweiz fordert ihre sofortige Abberufung. Der...
de
20.6.197749270pdfMemoPoland (Economy) Besuch von P. R. Jolles in Polen anlässlich der Posener Messe. In Besprechungen auf dem Aussenhandelsministerium kommen das ständig anwachsende Handelsbilanzdefizit Polens gegenüber der Schweiz sowie...
de