Information about Person

Image
Wolf, Richard
Additional names: Wolf, R. C.
Gender: male
Reference country: Switzerland
Nationality: Switzerland
Canton of origin: Bern (Canton)
Activity: Diplomat
Main language: German
Civil status upon entry: married
EDA/BV: Entry FA 31.1.1944 • Entry FDFA 1.4.1946 • Exit FDFA 31.3.1988
Personal dossier: E2024-02A#1999/137#2563*

Functions (6 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
1946 - 1972Consular officerFederal Department for Foreign Affairsbei diversen Posten im Ausland und an der Zentrale
... 1961 ...VizekonsulSchweizerisches Generalkonsulat in Monroviaen tous cas en 1961-3
1966–1968VizekonsulSchweizerische Botschaft in Warschau
1972–1977ConsulSchweizerische Botschaft in Nairobi
14.7.1977–1985General ConsulSchweizerisches Generalkonsulat in Hong Kong
16.4.1985–31.3.1988General ConsulSchweizerisches Generalkonsulat in Sydney

Written documents (3 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
18.8.197752013pdfLetterHong Kong (General) Gespräch mit einem US-amerikanischen und einem britischen Vertretern über Hongkong, dessen Schicksal von China abhängt. Die USA sind der wichtigste Kunde Hongkongs. Grossbritannien ist mit der...
de
1.3.197852016pdfLetterGreat Britain (Economy) Erörterung der Fragen, wie Adressen für Exportmöglichkeiten veröffentlicht werden sollen. Die Zentrale für Handelsförderung will nur kontrollierte Adressen veröffentlichen. Eine Adressenvermittlung...
de
9.8.197852015pdfLetterGreat Britain (General) Hongkong ist ein wichtiger Handelspartner der Schweiz. Die Ausfuhren haben sich im letztes Jahr sprunghaft vergrössert. Anlässlich der Bundesfeier wurde durch Sonderbeilagen in der Presse, die...
de

Signed documents (3 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
18.8.197752013pdfLetterHong Kong (General) Gespräch mit einem US-amerikanischen und einem britischen Vertretern über Hongkong, dessen Schicksal von China abhängt. Die USA sind der wichtigste Kunde Hongkongs. Grossbritannien ist mit der...
de
1.3.197852016pdfLetterGreat Britain (Economy) Erörterung der Fragen, wie Adressen für Exportmöglichkeiten veröffentlicht werden sollen. Die Zentrale für Handelsförderung will nur kontrollierte Adressen veröffentlichen. Eine Adressenvermittlung...
de
9.8.197852015pdfLetterGreat Britain (General) Hongkong ist ein wichtiger Handelspartner der Schweiz. Die Ausfuhren haben sich im letztes Jahr sprunghaft vergrössert. Anlässlich der Bundesfeier wurde durch Sonderbeilagen in der Presse, die...
de

Received documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
16.2.197338415pdfLetterUnlawful activities on behalf of a foreign state (Art. 271–274 SCC) Der Auftrag an die SGS durch die Regierungen von Kenia und Tansania, Warenkotrollen in der Schweiz durchzuführen, verstösst gegen Art. 271 StGB. Die Kontrollen bedürfen einer speziellen Bewilligung...
de

Mentioned in the documents (17 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
15.5.196115536pdfReportAfrica (General) Bericht über die Westafrikareise von R. Probst. Anlass war die Unabhängigkeitsfeier der Republik Senegal. Reise führt von Senegal nach Guinea, Ghana, Liberia, Elfenbeinküste und Mali.
de
10.4.196330665pdfProposalLiberia (Politics)
Volume
Das EPD legt dem Bundesrat den Text des mit Liberia ausgehandelten Freundschaftsvertrags zur Zustimmung vor.
de
16.5.196330668pdfLetterLiberia (General) Eindrücke des Schweizerischen Botschafters in Accra, G. de Keller, nach seinem Empfang beim liberischen Präsidenten, W. Tubman. Überblick über offene Fragen im Zusammenhang mit technischer...
de
29.2.197237178pdfOrganizational chartOrganizational charts of the FPD/FDFA Organisationsschemata des Politischen Departements mit Unterabteilungen und den jeweiligen Mitarbeitern.
fr
16.2.197338415pdfLetterUnlawful activities on behalf of a foreign state (Art. 271–274 SCC) Der Auftrag an die SGS durch die Regierungen von Kenia und Tansania, Warenkotrollen in der Schweiz durchzuführen, verstösst gegen Art. 271 StGB. Die Kontrollen bedürfen einer speziellen Bewilligung...
de
24.6.197538890pdfLetterAfrica (General)
Volume
Der Schweiz würde es gut anstehen, ihre aussenpolitische Haltung gegenüber Afrika neu zu überdenken, und dies nicht nur, weil sie bezüglich der Wirtschaftsbeziehungen zu Rhodesien und Südafrika nicht...
de
20.10.197651028pdfMinutes of the Federal CouncilUN (Specialized Agencies) Die zahlreichen für die Schweiz wichtigen Themen, welche an der 19. Generalkonferenz der UNESCO verhandelt werden sollen, wie etwa die umstrittene Massenmediendeklaration, machen die Anwesenheit...
de
20.2.197852014pdfLetterGreat Britain (Politics) Das Generalkonsulat in Hongkong soll der politischen Berichterstattung seine volle Aufmerksamkeit schenken, da Hongkong ein guter Beobachtungsposten für die Vorgänge in China und im südostasiatischen...
de
29.8.1979-31.8.197954320pdfMinutesConference of the Ambassadors Le procès-verbal de la Conférence des ambassadeurs donne un aperçu des activités et des problèmes de la politique extérieure de la Suisse en 1979. Les thèmes suivants ont été abordés: La politique...
ml
27.8.1980–30.8.198054331pdfMinutesConference of the Ambassadors Das Protokoll der Botschafterkonferenz gibt einen Überblick über die aussenpolitische Tätigkeiten und Probleme der Schweiz im Jahr 1980. Es wurden folgende Themen diskutiert: Die Schweiz und die UNO,...
ml