Information about Person

Image
Geigy-Merian, Johann Rudolf
Additional names: Geigy, Rudolf
Gender: male

Functions (2 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
1857FounderGeigy
1882 - 1898MemberSchweizerische HandelskammerCf. WEHRLI, B., Aus der Geschichte des schweizer. Handels- und Industrie-Vereins...., 1970, p. 302.

Mentioned in the documents (12 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
13.2.187742089pdfLetterFrance (Economy)
Volume
Schenk ist sehr erfreut, dass der neue französische Generaltarif bloss gegen jene Länder angewendet wer den soll, welche keinen Vertrag abschliessen wollen und die Umwandlung der Wert- in spezifische...
de
4.5.188142171pdfProposalGermany 1871–1945 (Economy)
Volume
Da Deutschland den abgelaufenen Vertrag nur unter wesentlichen Modifikationen verlängern will, beantragt Ruchonnet nach einer Besprechung mit Roth und der Expertenkommission, Verhandlungen zu einem...
de
23.6.188142174pdfMinutes of the Federal CouncilFrance (Economy)
Volume
Nachdem Frankreich die Vertragsverlängerung gekündigt hat, beschliesst der Bundesrat, die angebotenen Verhandlungen aufzunehmen.


de
10.10.188142179pdfLetterFrance (Economy)
Volume
Arago hat Droz mitgeteilt, dass Frankreich die schweizerischen Industriellen nicht länger als Experten an den Verhandlungen teilnehmen lassen will. Droz verteidigt ihre Entsendung mit dem Hinweis auf...
fr
9.1.188242186pdfReportFrance (Economy)
Volume
Die Verhandlungen über Baumwolle sind festgefahren und ein Durchbruch ist erst nach einer Einigung zwischen Frankreich und England zu erwarten. Im Hinblick darauf soll der Bundesrat die...
fr
28.1.188242189pdfTelegramFrance (Economy)
Volume
Wegen dem Sturz der Regierung Gambetta soll der abgelaufene Vertrag um 1 Monat verlängert werden. Droz kehrt nach Bern zurück.


de
19.1.188342207pdfMinutes of the Federal CouncilItaly (Economy)
Volume
Nachdem Italien den alten Vertrag nicht mehr verlängern will, beschliesst der Bundesrat, erneut Unterhändler nach Rom zu schicken. Der Abschluss eines Zollkartells ist zu vermeiden.


de
1.3.188342211pdfReportItaly (Economy)
Volume
Ein Konventionaltarif aufgrund der Instruktionen des Bundesrates ist unmöglich, denn die Unterhändler haben Italien verschiedene Reduktionen des Tarifs zugesichert. Die Forderungen nach italienischen...
de
22.3.188342213pdfReportItaly (Economy)
Volume
Der Handelsvertrag ist unterzeichnet. Zusätzliche italienische Forderungen nach Einführung eines Zollkartells, Streichung des Artikels über die Förderung einer Alpenbahn und Senkung der Gotthardtarife...
de
6.12.188342233pdfMinutes of the Federal CouncilItaly (Economy)
Volume
Am 27.11.1883 wurde in Rom ein Protokoll betreffend Abänderung des Vertragstexts vom 22.3.1883 vereinbart. Italien erhöht den Zoll für Gewehrbestandteile, die Schweiz jenen für Südfrüchte und...
de