Information about Person

image
Keller, René
Additional names: Keller, René JacquesK
Initials: RKKRRV
Gender: male
Reference country: Switzerland
Nationality: Switzerland
Canton of origin: Geneva (Canton)Zurich (Canton)
Activity: Diplomat • Jurist
Main language: French • German
Other languages: English • Dutch
Title/Education: Dr. iur.
Activity of the father: Banker
Confession: protestant
Civil status upon entry: single
EDA/BV: Entry FDFA 29.8.1940 • Exit FDFA 30.11.1979
Personal dossier: E2500#1990/6#1239*

Workplans


Functions (25 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
1.9.1933 - 1.9.1934StudentGB/Cambridge UniversityVgl. E2500#1990/6#1239*.
1.9.1934 - 1.9.1937StudentUniversität GenfVgl. E2500#1990/6#1239*.
1.7.1938 - 20.12.1938PraktikantDresdner BankVgl. E2500#1990/6#1239*.
29.8.1940 - 31.1.1941MitarbeiterFederal Department for Foreign AffairsProvisorische Aushilfe, vgl. E2500#1990/6#1239*.
1.2.1941 - 31.10.1945VizekonsulSchweizerisches Generalkonsulat in PragVgl. E2500#1990/6#1239*.
1.11.1945 - 31.12.1945Embassy attachéFederal Department for Foreign AffairsVgl. E2500#1990/6#1239*.
1.1.1946 - 6.11.1946Secretary of LegationFederal Department for Foreign AffairsCf. PVCF du 14.4.1946.
7.11.1946 - 30.8.1950Secretary of LegationSchweizerische Botschaft in Den HaagVgl. E2500#1990/6#1239*.
31.8.1950 - 8.10.1954Secretary of LegationSwiss Embassy in LondonVgl. E2500#1990/6#1239*.
5.2.1952 ...MemberLondoner Schuldenkonferenz/Schweizer Delegation

Written documents (41 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
7.6.194653382pdfLetterGender issues Le DPF explique la répartition des rôles entre le personnel masculin et féminin. Pour le personnel féminin, on envisage des activités sur les plans tout particulièrement propres à la femme: questions...
fr
27.4.195548340pdfMinutesConcours diplomatique In der Kommission wird nebst dem Bericht der Subkommission für kulturelle Fragen vor allem das neue Reglement für die Zulassung und die Wahl zu Ämtern des diplomatischen und konsularischen Dienstes...
ml
15.9.195815132pdfPolitical reportFrance (Politics) Appréciation anecdotique de la rencontre
fr
29.10.195915169pdfReportAlgeria (Politics) Voyage fait en compagnie d'un groupe de diplomates accrédités à Paris, invité par la Délégation générale du Gouvernement en Algérie.
fr
21.11.196015586pdfPolitical reportGhana (Politics)
Volume
Remise des lettres de créance de l'ambassadeur R. Keller au Président du Ghana, K. Nkrumah. Petit historique du pays. - Übergabe der Beglaubigungsschreiben des Botschafters, R. Keller, an den...
fr
2.2.196153204pdfLetterGuinea (Politics) L’Ambassadeur de Suisse en Guinée, R. Keller, a tout tenté auprès du Ministère guinéen des Affaires étrangères pour obtenir une audience avec le Président, S. Touré, en vain. Il n’y voit pas un...
fr
16.2.196115601pdfLetterGhana (Politics) Reactions du gouvernement ghanéen et de la population du Ghana concernant la mort de Lumumba.
fr
27.2.196115811pdfLetterTogo (Politics) Entretien avec M. Sylvanus Olympio, Premier Ministre de la République togolaise, le 23.2.1961.
fr
11.10.196153176pdfLetterGhana (General) Un journaliste suisse, W. Bretholz, s’est entretenu avec l’ancien leader de l’opposition du Ghana, J. B. Danquah. L’interview relate notamment la fondation du premier parti politique ghanéen (l’UGCC),...
ml
1.11.196130641pdfLetterGhana (General) Malgré les critiques intérieures auxquelles il risque de s'exposer, le Président américain, J.F. Kennedy, va devoir donner son accord à l'augmentation de l'aide financière fournie au Ghana, dans...
fr

Signed documents (120 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
9.5.19473pdfMemoAustria (Economy)
Volume
Demande de crédit autrichien. Conditions de la Suisse: départ des troupes d'occupation.
Kreditbegehren Österreichs. Voraussetzung ist der Abzug der Besatzungstruppen.
de
15.9.195815132pdfPolitical reportFrance (Politics) Appréciation anecdotique de la rencontre
fr
29.10.195915169pdfReportAlgeria (Politics) Voyage fait en compagnie d'un groupe de diplomates accrédités à Paris, invité par la Délégation générale du Gouvernement en Algérie.
fr
21.11.196015586pdfPolitical reportGhana (Politics)
Volume
Remise des lettres de créance de l'ambassadeur R. Keller au Président du Ghana, K. Nkrumah. Petit historique du pays. - Übergabe der Beglaubigungsschreiben des Botschafters, R. Keller, an den...
fr
24.11.196015809pdfLetterTogo (Politics)
Volume
Remise des lettres de créance. Entretien avec le Président S. Olympio. - Übergabe der Beglaubigungsschreiben. Unterredung mit dem Präsidenten S. Olympio.
fr
2.1.196115655pdfPolitical reportGuinea (Politics) La situation dans la République de Guinée.
fr
2.2.196153204pdfLetterGuinea (Politics) L’Ambassadeur de Suisse en Guinée, R. Keller, a tout tenté auprès du Ministère guinéen des Affaires étrangères pour obtenir une audience avec le Président, S. Touré, en vain. Il n’y voit pas un...
fr
16.2.196115601pdfLetterGhana (Politics) Reactions du gouvernement ghanéen et de la population du Ghana concernant la mort de Lumumba.
fr
27.2.196115811pdfLetterTogo (Politics) Entretien avec M. Sylvanus Olympio, Premier Ministre de la République togolaise, le 23.2.1961.
fr
11.10.196153176pdfLetterGhana (General) Un journaliste suisse, W. Bretholz, s’est entretenu avec l’ancien leader de l’opposition du Ghana, J. B. Danquah. L’interview relate notamment la fondation du premier parti politique ghanéen (l’UGCC),...
ml

Received documents (131 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
9.5.195610234pdfLetterIndonesia (Politics) Beanstandung des Presseattachés der Indonesischen Gesandtschaft (Affäre Jungschlaeger) beim EPD, Vorwurf der mangelnden Neutralität an die Adresse der Basler Zeitung. Hinweis (Drohung?) auf 500...
de
1.10.195932019pdfLetterUNO – General Persönlicher Bericht von Heinz Langenbacher an seine ehemaligen Mitarbeiter in Bern über seine Eindrücke von der Arbeit am UNO Sitz in New York.
de
1.2.196153182pdfLetterGhana (Economy) Obwohl die Schweiz gute Abnehmerin von ghanaischen Erzeugnissen wie Kakao und Holz ist, erscheint dies nicht in der Handelsstatistik Ghanas. Der Grossteil der Schweizer Einkäufe erfolgt über die...
de
30.4.196230248pdfLetterGuinea (Economy) Informations sur l'accord tripartite (commerce, protection des investissements, coopération technique) conclu avec la Guinée suite à une visite inattendue d'une délégation guinéenne en Suisse.
fr
17.12.196319041pdfLetterTurkey (Economy) Hochstrasser/Vonmoos.
de
14.10.196430823pdfLetterConference of the Ambassadors Die Teilnehmer der Botschafterkonferenz erhalten die Texte der gehaltenen Referate.
de
15.12.196431848pdfLetterTurkey (Economy) Obwohl türkischerseits keine Bereitschaft zum Entgegenkommen in den bilateralen Hauptproblemen zu bestehen scheint, ist man bemüht, eine Verkrampfung der Situation zu vermeiden.
de
8.2.196633979pdfLetterNear and Middle East Bref aperçu biographique de Saïd Ramadan, ancien représentant de la Jordanie auprès des Nations Unies à Genève et actuel dirigeant du Centre islamique de Genève. Ramadan a été démis de ses fonctions...
fr
22.3.196632046pdfLetterDisarmament Äusserung des Wunsches, laufend über die Abrüstungsverhandlungen informiert zu werden, insbesondere hinsichtlich einer allfälligen Einigung über die Non-Proliferation von Nuklearwaffen.
de
28.5.196632045pdfLetterGeneva Conference on Disarmament (1962 ...) Die Schweiz ist auch als Nichtmitgliedstaat prinzipiell daran interessiert, an Umfragen der UNO teilzunehmen, um ihren Standpunkt klarzulegen. Im Falle der Umfrage zu Auswirkungen der Abrüstung gibt...
ml

Mentioned in the documents (229 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
196930048Bibliographical referenceActors and Institutions Jahrbuch der eidgenössischen Behörden / unter Mitw. des Sekretariats der Bundesversammlung - Annuaire des autorités fédérales / avec le concours du Secrétariat de l'Assemblée fédérale -...
ml
1.4.196933251pdfReportNigeria (General)
Volume
Übersicht und Evaluation des personellen, finanziellen und diplomatischen Engagements der Schweiz im Rahmen des Biafra-Konflikts.
de
6.6.196932134pdfMemoVatican (the) (Holy See) (Politics) Die Einreisesperre für die Schweiz gegen Rev. Paisley und Rev. Glass aus Nordirland wird bis zum 11.6.1969 aufrecht erhalten. Beide beabsichtigen, im Zusammenhang mit dem Besuch des Papstes in Genf,...
de
10.9.196932527pdfMemoYemen, Arab Republic (Sanaa) (Politics) Aufgrund eines Gesuchs von Seiten der Arabischen Republik Jemen wird die Frage der Aufnahme von diplomatischen Beziehungen erörtert. Es werden dabei u.a. das Verhältnis anderer Staaten zu den beiden...
de
10.10.196930859pdfMinutesConference of the Ambassadors
Volume
Das Protokoll der Botschafterkonferenz gibt einen Überblick über die aussenpolitische Tätigkeiten und Probleme der Schweiz im Jahr 1969. Es wurden folgende Themen diskutiert: Entwicklungshilfe,...
ml
14.10.196933128pdfMemoIntelligence service
Volume
Au cours des dernières années, plusieurs affaires d'espionnage dans lesquelles des fonctionnaires internationaux soviétiques étaient impliqués, ont été découvertes à Genève. Une démarche auprès de la...
fr
24.11.196933146pdfMinutes of the Federal CouncilNon-Proliferation Treaty (1968) Der Unterzeichnung des Atomwaffensperrvertrags wird zugestimmt. Das Genehmigungsverfahren wird aber erst stattfinden, wenn die USA und die Sowjetunion den Vertrag ratifiziert haben.

Darin:...
de
1.12.196933856pdfMemoEurope's Organisations Besprechungen über die Erweiterungsverhandlungen der EWG, die britischen Beitrittsbemühungen und die politische Zusammenarbeit innerhalb der EWG.
de
8.12.196932445pdfLetterSwiss financial market Die Situation am Zürcher Goldmarkt wird in London aufmerksam verfolgt.
de
17.2.197033814pdfMemoNigeria (Politics) L'éventualité d'une médiation de la Suisse dans la guerre civile que vient de traverser le Nigéria a suscité passablement de réactions dans la presse à travers le monde et dans l'opinion publique...
ml

Addressee of copy (79 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
9.6.196749521pdfMemoSix-Day War Le Directeur général de l’Office des Nations Unies à Genève informe le DPF d’une démarche des représentants des pays arabes. L’attitude pro-israélienne de la population y est critiquée et considérée...
fr
25.3.197136189pdfReportEconomic relations Les résultats intermédiaires de la deuxième phase des discussions exploratoires sont présentés. La discussion suivante traitera surtout des effets probables d'un accord de portée limitée. Enfin, la...
fr
3.5.197136839pdfMemoCyprus (General) Anlässlich des Eröffnungsflugs der Swissair-Linie nach Nikosia kam es auch zu Gesprächen zwischen Vertretern des Politischen Departements und Vertretern des zypriotischen Aussenministeriums und...
de
2.6.197136190pdfReportEuropean Communities (EEC–EC–EU) Der Kommissionsbericht an den Ministerrat entstand unter Zeitdruck und die Schweiz konnte ihn kaum überarbeiten. Die Möglichkeiten der dritten Verhandlungsstufe sind voll auszuschöpfen.
Der...
de
15.6.197136065pdfMemoNorth Vietnam (1954-1976) (General) Ergebnisse einer Diskussion von hohen Beamten des Politischen Departements bei Bundesrat P. Graber vom 1.6.1971 über den Zweck und den optimalem Zeitpunkt zur Aufnahme diplomatischer Beziehungen der...
de
19.11.197136849pdfMemoCyprus (Politics) Gespräch zwischen P. Graber und dem Botschafter Zyperns über das Zypern-Problem, die Intensivierung der bilateralen Beziehungen und die Teilnahme der Schweiz an der 6. Kommission der...
de
3.1.197339822pdfLetterEthiopia (General) Angesichts der ernsthaften Hungersnöte in Teilen Äthiopiens scheint die schweizerische Unterstützung eines Fischereiprojekts sehr sinnvoll zu sein. Die Äthiopier sind indessen primär Ackerbauern, ob...
de
17.1.197339153pdfMemoUnited States of America (USA) (Politics) Die USA erheben Schadenersatz gegenüber der Eidgenossenschaft wegen der Beschädigung der US-Mission in Genf anlässlich einer Vietnam-Demonstration. Bei bevorstehenden Demonstrationen in Zürich und...
ml
7.2.197339808pdfLetterEthiopia (General) Die Verhandlungen einer Spital-Delegation in Äthiopien haben gezeigt, dass die Inbetriebnahme und Unterhaltung des Duke of Harrar-Spital ein sehr sinnvolles Projekt darstellt, der Schweiz gar die...
de
1.3.197339504pdfReportMonetary issues / National Bank
Volume
Orientierung und Diskussion über die Währungskrise und das Floating des Schweizerfrankens, die Konsultationen mit der EWG, die Situation in den USA, die Reise von R. Brugger nach Russland, GATT-Fragen...
de