Informations about subject dodis.ch/D903

Image
Divided states
Geteilte Staaten
États divisés
Stati divisi

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum

Assigned documents (main subject) (16 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
16.10.196118909pdfMemoDivided states
Volume
Erklärungen warum die Schweiz mit Südvietnam und Südkorea keine diplomatischen Beziehungen aufbauen soll.
de
21.5.196833539pdfMemoDivided states L'Ambassade de Chine se plaint des acitivités d'une délégation officielle de Taipei en Suisse, jugées contraires aux déclarations antérieures de la Suisse selon lesquelles celle-ci ne reconaît pas...
fr
20.1.197035971pdfCircularDivided states W. Spühler erklärt die Haltung der Schweiz bezüglich des Atomsperrvertrags, die schweizerische Definition der Universalität in den diplomatischen Beziehungen zu den geteilten Staaten und den möglichen...
de
2.2.197035862pdfMemoDivided states
Volume
Überblick zu den Verhandlungen mit Vertretern der DDR über die Eröffnung einer Handelsmission in der Schweiz, den Kontakten mit Nordvietnam mit dem Ziel einer Anerkennung und den Gesprächen mit...
de
1.5.197035972pdfAddress / TalkDivided states Exposé de P. Graber devant la Commission des affaires étrangères du Conseil des États et du Conseil national sur les contacts avec la République démocratique allemande, la Corée du Nord et l'Albanie.
fr
6.8.197035973pdfMinutesDivided states Die Belagerung der Botschaft in Kuba, die von der Weid-Affäre in Brasilien, die gelungene Vermittlung zwischen China und Kambodscha, der finanzielle Beitrag zum UNFICYP-Einsatz, die diplomatischen...
ml
9.9.197035970pdfMinutes of the Federal CouncilDivided states Le Conseil fédéral présente sa conception de l'universalité des relations diplomatiques de la Suisse et explique les problèmes qui en découlent en ce qui concerne la République démocratique allemande,...
ml
16.9.197035601pdfMemoDivided states
Volume
Mit der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zu Nordvietnam könnte die schweizerische Neutralitätspolitik vermehrt zu einer international bekannten und akzeptierten Idee gemacht werden. Der Zeitpunkt...
de
11.1.197135977pdfReportDivided states Der Bundesrat betont das Prinzip der Universalität. Die geteilten Staaten Vietnam, Korea und Deutschland stellen dabei Problemfälle dar. Im Falle von China wurde diese Frage mit der Anerkennung der...
de
26.3.197135982pdfDiscourseDivided states Ausführungen über die Innenpolitik als Beweggrund zur Neutralität, deren Implikation auf einen UNO-Beitritt und auf die europäische Integration. Vorsichtiges Abwägen soll das weitere Vorgehen...
de
Assigned documents (secondary subject) (106 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
29.8.19527766pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilNeutral Nations Supervisory Commission (NNSC) Diskussion u.a. über die Überwachung des Waffenstillstandes in Korea durch eine Kommission.
de
22.7.195512876pdfMemoQuestions concerning the recognition of states Analyse juridque des implications d'une reconnaissance du Vietnam (zone sud) par la Suisse. Le problème de la reconnaissance se pose avec l'éventualité de négociations commerciales entre les deux...
fr
24.8.195915057pdfLetterKorean War (1950–1953)
Volume
Le Gouvernement de la Corée du Sud n'apprécie guère la décision prise par le CICR de prêter son appui pour le rapatriement de Coréens en Corée du Nord. - Die Regierung Südkoreas schätzt den Entscheid...
fr
25.5.196115235pdfMemoNeutrality policy
Volume
Ligne de conduite adoptée par la Suisse pour ses relations avec les Etats politiquement divisés, comme l'Allemagne, la Corée et le Vietnam. - Verhaltensweise der Schweiz in ihren Beziehungen mit...
fr
19.6.196115236pdfProposalVietnam (Politics) Südvietnam will in Bern eine Botschaft eröffnen. Schweiz gibt ihr Einverständnis, da Südvietnam keine Gegenleistung der Schweiz verlangt.
de
18.10.196118888pdfPolitical reportVietnam (Politics) Entwicklung Süd-Vietnams seit 1954 und gegenwärtige politische Lage
de
29.1.196218910pdfMemoQuestions concerning the recognition of states Erklärungen warum die Schweiz mit den geteilten Staaten Vietnams und Koreas keine diplomatischen Beziehungen aufbauen soll.
de
19.10.196218912pdfMemoVietnam (Politics) Beziehungen der Schweiz mit Süd-Vietnam und Süd-Korea
de
5.11.196218923pdfReportChina (Politics)
Volume
Schweizerisches Verhalten gegenüber Peking bzw. Taipeh vor allem bei den Abstimmungen über die Aufnahme der geteilten Länder.
de
6.11.196218914pdfMinutes of the Federal CouncilSouth Korea (Politics) Eine Notifizierung betreffend der allfällligen Eröffnung einer diplomatischen Vertretung Südkoreas in Bern impliziert eine Anerkennung Südkoreas durch die Schweiz.
de