Language: Multiple
19.2.1885 (Thursday)
Verordnung, betreffend die Ausübung der Oberaufsicht über die internationalen Bureaux für Post- und Telegraphenwesen
Ordinance (O)
Die dem Bundesrat zustehende Oberaufsicht über die internationalen Post- und Telegrafenbüros wird dem Post- und Eisenbahndepartement übertragen. Die beiden Büros dürfen ihren festen Personalbestand nur mit Einwilligung des Bundesrates erhöhen und haben dem Departement weitgehend Rechenschaft über ihre Geschäftsführung abzulegen.

Darin: Brief des Direktors des Weltpostvereins, E. Borel, an den Vorsteher des Post- und Eisenbahndepartements A. Deucher vom 19.2.1886 (Anhang).
Darin: Bericht über die Organisation und den Geschäftsgang von Büro und Kanzlei des Weltpostvereins (Anhang).
Darin: Brief des Bundesrates an den Direktor des Weltpostvereins, E. Borel, vom 30.4.1986 (Anhang).
How to cite: Copy

Printed in

Madeleine Herren und Sacha Zala (Hg.)

Die Schweiz und die Konstruktion des Multilateralismus, Bd. 1. Diplomatische Dokumente der Schweiz zur Geschichte des Internationalismus 1863–1914, vol. 13,

volume link

Bern 2021

more… |
How to cite: Copy
Cover of QdD, 13

Repository

PDF

Relations to other documents

http://dodis.ch/59539 refers to http://dodis.ch/59538