41 records found
DateNrTypeSubjectSummaryL
14.9.1951
9555NoNeutrality policy Notice à l'intention de Monsieur le Conseiller fédéral Petitpierrefr
21.7.1955
10075LAustria (Politics) In der Frage des Beitritts Österreichs zur UNO gehen die Meinungen intern auseinander. Lindt kommentiert die Haltungen des österreichischen Beobachters bei der UNO, Aussenminister Figls, Bundeskanzler...de
4.11.1956
50731DéclHungary (Politics) Der Bundesrat drückt seine Bestürzung über die Ereignisse in Ungarn aus und äussert den Wunsch, dass die kriegerischen Auseinandersetzungen durch die darin verwickelten Mächte beendet und die...de
10.12.1957
9562NoNeutrality policy Notiz für den Departementschefde
14.1.1959
9559LNeutrality policy
Volume
Die Schweiz ist im Bewusstsein der sowjetischen Regierung ein neutraler Staat. Sie macht einen Unterschied zwischen der zurückhaltenden Politik des Bundesrates und den antikommunistischen Reaktionen...
de
22.3.1960
9560LNeutrality policy Die schweizerische Neutralität in den Augen der Sowjetunion hinsichtlich der Möglichkeit der Atombewaffnung.fr
24.1.1962
30151NoRussia (General) Verschiedene Gesprächsthemen während des Höflichkeitsbesuches des sowjetischen Botschafters I. Kouzmine bei Bundesrat H. Schaffner: Kouzmine spricht sich gegen eine Assoziierung der Schweiz an die EWG...de
16.3.1965
31193NoCambodia (Politics)
Volume
Prinz Norodom Sihanouk interessiert sich für die Neutralitätspolitik der Schweiz und Schwedens, welche er sich zum Vorbild nehme. Kambodscha wolle die «Suisse de l'Extrême-Orient» werden.
de
12.7.1965
31554LUNO – General Trotz Kritik und drohender Isolation gilt es festzuhalten: Je länger die Schweiz der Organisation unter Hinweis auf ihre Neutralität fernbleibt, umso mehr gewinnt der singuläre Charakter letzterer an...de
30.9.1965
31614NoNeutrality policy
Volume
An einem Referat am Institut Universitaire des Hautes Etudes Internationales in Genf für auszubildende Diplomaten aus Entwicklungsländern, üben diese starke Kritik an der Schweizerischen Neutralität...
de
21.8.1968
49267CommPrague Spring (1968) Erklärung des Bundesrates zu den neuesten Ereignissen in der Tschechoslowakei. Das Schweizervolk hat das Freiheitsverlangen der Bevölkerung der Tschechoslowakei mit Sympathie aufgenommen und sorgt...ml
24.2.1970
35543NoCambodia (Politics) Bericht zur Entstehung und Entwicklung der kambodschanischen Neutralität und zu den soziologischen Bedingungen der Neutralität im Allgemeinen, mit einer juristischen Würdigung der Neutralität...de
9.5.1973
40179LNeutrality policy Grundsätzlich enthalten die Ausführungen von Prof. Wildhaber nichts Neues. Die gewählte Darstellung der schweizerischen Neutralität als aussenpolitische Zwangsjacke ist allerdings nicht richtig.de
4.10.1976
51706LNeutrality policy Im Verhältnis der beiden Nachbarländer ist die jeweilige Ausgestaltung der Neutralität ein zentrales Thema. Sind die Österreicher, die bekanntlich eine Neutralität nach schweizerischem Muster...de
17.2.1977
51617PVPolitical issues Dans sa réponse au CN, le CF souligne que, dans le domaine de la politique étrangère, les décisions de l'exécutif répondent par définition à des considérations politiques. Cela ne veut pas dire...ml
9.1.1980
50773DéclAfghanistan (General) Der Bundesrat zeigt sich beunruhigt über die Lage in Afghanistan nach dem Einmarsch der UdSSR. Er stellt mit Besorgnis fest, dass grundlegende Prinzipien des Vökerrechts insbesondere die territoriale...ml
26.2.1982
50774NoHuman Rights Interventionen genereller Art wurden durch den Bundesrat in den Fällen von Ungarn 1956, Tschechoslowakei 1968, Spanien 1975 (Todesstrafe für baskische Terroristen) und Polen 1981 durchgeführt....de
26.2.1982
50775NoHuman Rights Le Conseil fédéral a ordonné des interventions de caractère général dans les cas suivants: Afrique du Sud 1979, Éthiopie 1974, Argentine 1976, Chili 1973, El Salvador 1981, Afghanistan 1980, Iran 1979...fr
2.11.1983
50721NoGrenada (Politics) Le vice-chancelier F. Couchepin répond aux questions sur la situation à la Grenade. Le Conseil fédéral condamne les actes de violence et affirme l'importance des droits du peuple grenadien.fr
[...29.1.1991]
58937NoNeutrality policy Die Direktion für Völkerrecht verdeutlicht nochmals ihre Position, dass die vom Bundesrat getroffenen Massnahmen im Rahmen des Golfkonflikts aus neutralitätsrechtlicher Sicht nicht zwingend waren. Die...de