Dossier CH-BAR#E2001A#1000/45#95*

ArchiveSwiss Federal Archives
Archival classification
CH-BAR#E2001A#1000/45#95*
Old classification CH-BAR E 2001(A)1000/45  vol.50
Dossier title Nr. 95. Staatsbesuch von Kaiser Wilhelm II., 1912: Organisation, Allgemeines (1908–1914)
File reference archiveB.121.21-05

Available documents (6 record(s) found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
3.2.191143136pdfLetterGermany 1871–1945 (Other)
Volume
Der Kaiser wünscht schweizerischen Manövern beizuwohnen. Er rühmt schweizerische Offiziere, besonders Sprecher.


de
13.1.191243156pdfProposalGermany 1871–1945 (Other)
Volume
Der Kaiser wünscht die Schweiz zu besuchen und den Herbstmanövern beizuwohnen.


de
28.1.191243157pdfLetterGermany 1871–1945 (Other)
Volume
Der Kaiser lobt das schweizerische Militärwesen und versichert, er werde in der Schweiz «nicht majestätisch auftreten».


de
10.2.191243158pdfLetterGermany 1871–1945 (Other)
Volume
Der deutsche Gesandte in Rom befürchtet anlässlich des Kaiserbesuches antimonarchistische und antideutsche Manifestationen.


de
7.3.191243164pdfLetterGermany 1871–1945 (Other)
Volume
Die in der schweizerischen und deutschen Presse gemachte Anregung, der Kaiser möchte auch die Westschweiz besuchen, ist vielleicht auf eine deutsche Quelle zurückzuführen.


de
6.9.191243182pdfDiscourseGermany 1871–1945 (Other)
Volume
Die engen Beziehungen der Schweiz mit Deutschland sollen auf der Grundlage der Gleichberechtigung vertieft werden. Die Schweiz will mit ihrer Armee ihre Unabhängigkeit gegenüber jedem Angriff...
de