Informations about subject

Pakistan (406 documents found): General (159 documents), Politics (137), Economy (136), Others (16)
Assigned documents (main subject) (152 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
13.5.19498304pdfMinutes of the Federal CouncilPakistan (Politics) Gemäss BB vom 8.10.1947 ist der BR autorisiert, eine Gesandtschaft in Pakistan und (Indien) zu errichten.
fr
25.2.19508475pdfLetterPakistan (Economy) Beziehungen zwischen Pakistan und der Südafrikanischen Union: Pakistan ist aufgrund der politischen Probleme mit Indien auf neue Absatzmärkte angewiesen. Südafrika ist in dieser Hinsicht sehr...
fr
17.7.19507681pdfMinutes of the Federal CouncilPakistan (Economy) Der Delegationschef wird ermächtigt, die aus diesen Verhandlungen hervorgehenden Vereinbarungen beizuziehen.
de
20.7.19508156TreatyPakistan (Economy) Bemerkungen: Besteht aus Abkommen an sich, zwei Warenlisten und Briefwechsel zwischen H. Schaffner und S.A. Hasnie
vgl. auch den XLII. Bericht des Bundesrates betr. die wirtschaftlichen...
en
2.8.19507686pdfMinutes of the Federal CouncilPakistan (Economy) Die Vereinbarungen zwischen Pakistan und der Schweiz werden genehmigt.
de
18.9.19518442pdfLetterPakistan (Politics)
Volume
Après avoir mis deux officiers instructeurs à disposition du Gouvernement indien, au Cachemire, le Pakistan souhaite de son côté obtenir l'envoi d'une demi-douzaine d'officiers suisses.
Nachdem...
de
17.3.19527563TreatyPakistan (Economy) Ratifikationsaustausch: 24.07.1953
In-Kraft-Treten: 24.07.1953
Publikation AS: 1953, 1247/1221
Andere Publikation: RT NU No 2603 vol. 192 p. 237
Sprachen: fr., angl.
fr
22.3.195217439TreatyPakistan (Economy) Ursprüngliche Signatur: KI 1500, heute abgelegt unter KI 1499 (dodis.ch/8156)
ml
1.7.195217926TreatyPakistan (Economy) Für das Abkommen vom 20.7.1950 siehe dodis.ch/8156.
ml
8.10.195217454TreatyPakistan (Economy) Notenwechsel vom 1.7. und 8.10.1952.

Ursprüngliche Signatur: KI 1501, heute abgelegt unter KI 1499 (dodis.ch/8156).
ml
Assigned documents (secondary subject) (254 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
22.5.197135312pdfLetterForeign interests Die Bemühungen zur Realisierung des schweizerischen Mandates für die von Pakistan gewünschten "guten Dienste" sind an einem toten Punkt angelangt, weil die Vertreter der indischen und pakistanischen...
de
14.6.197135733pdfMinutes of the Federal CouncilDisaster aid Le Conseil fédéral décide d'octroyer un crédit pour soutenir les réfugiés du Pakistan oriental en Inde suite au passage d'un cyclone et pour combattre la propagation du choléra. Aperçu des...
fr
16.6.197135330pdfLetterPakistan (Politics) Es stellt eine schwierige Aufgabe dar, im abgelegenen Islamabad an politische Informationen zu gelangen. Die politische Lage des Landes ist immer noch kritisch, sowohl in den Westprovinzenals auch in...
de
2.7.197135313pdfReportForeign interests Le différend indo-pakistanais, s'il n'est pas rapidement résolu, risque d'entraîner des conséquences graves pour cette partie de l'Asie. La Suisse est tenue à ne rien entreprendre qui puisse être...
fr
7.7.197135868pdfMinutes of the Federal CouncilAid to refugees Le Conseil fédéral estime qu'une action sur place serait préférable à l'accueil en Suisse d'une centaine d'enfants malades et orphelins pakistanais, réfugiés sur en Inde.

Également:...
fr
10.7.197135314pdfLetterForeign interests Zwischen Indien und Pakistan ist eine Einigung über das Mandat für die schweizerischen guten Dienste im Zusammenhang mit der Repatriierung des pakistanischen Personals in Kalkutta zustande gekommen.
de
27.7.197135722pdfLetterAid to refugees Information über das humanitäre Engagement der Schweiz in Pakistan im Zusammenhang des indo-bengalischen Konfliktes. Die Schweiz schickte beträchtliche Mengen an Hilfsmaterial in die Krisenregion....
de
3.8.197135315pdfMemoForeign interests Der simultan stattfinden Rücktransport per Flugzeug von pakistanischen Konsularmitarbeitern in Kalkutta und indischem Konsularpersonal in Dhaka muss einige Tage hinausgeschoben werden und erfordert...
de
6.8.197136767pdfMemoWatch industry Besprechung über die Verhältnisse in den einzelnen problematischen Ländern des asiatischen Raumes hinsichtlich des Problems der Uhrenfälschungen und über die allenfalls bestehenden rechtlichen...
de
6.8.197135864pdfMemoAid to refugees Das Engagement der Schweiz zugunsten der ostpakistanischen Flüchtlinge werde A. S. Chowdhury nicht vergessen, wenn er einst in der Regierung von Bangladesch sei. Die Idee, Flüchtlinge in der Schweiz...
de