Informations about subject

Pakistan (406 documents found): General (159 documents), Politics (137), Economy (136), Others (16)
Assigned documents (main subject) (152 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
13.5.19498304pdfMinutes of the Federal CouncilPakistan (Politics) Gemäss BB vom 8.10.1947 ist der BR autorisiert, eine Gesandtschaft in Pakistan und (Indien) zu errichten.
fr
25.2.19508475pdfLetterPakistan (Economy) Beziehungen zwischen Pakistan und der Südafrikanischen Union: Pakistan ist aufgrund der politischen Probleme mit Indien auf neue Absatzmärkte angewiesen. Südafrika ist in dieser Hinsicht sehr...
fr
17.7.19507681pdfMinutes of the Federal CouncilPakistan (Economy) Der Delegationschef wird ermächtigt, die aus diesen Verhandlungen hervorgehenden Vereinbarungen beizuziehen.
de
20.7.19508156TreatyPakistan (Economy) Bemerkungen: Besteht aus Abkommen an sich, zwei Warenlisten und Briefwechsel zwischen H. Schaffner und S.A. Hasnie
vgl. auch den XLII. Bericht des Bundesrates betr. die wirtschaftlichen...
en
2.8.19507686pdfMinutes of the Federal CouncilPakistan (Economy) Die Vereinbarungen zwischen Pakistan und der Schweiz werden genehmigt.
de
18.9.19518442pdfLetterPakistan (Politics)
Volume
Après avoir mis deux officiers instructeurs à disposition du Gouvernement indien, au Cachemire, le Pakistan souhaite de son côté obtenir l'envoi d'une demi-douzaine d'officiers suisses.
Nachdem...
de
17.3.19527563TreatyPakistan (Economy) Ratifikationsaustausch: 24.07.1953
In-Kraft-Treten: 24.07.1953
Publikation AS: 1953, 1247/1221
Andere Publikation: RT NU No 2603 vol. 192 p. 237
Sprachen: fr., angl.
fr
22.3.195217439TreatyPakistan (Economy) Ursprüngliche Signatur: KI 1500, heute abgelegt unter KI 1499 (dodis.ch/8156)
ml
1.7.195217926TreatyPakistan (Economy) Für das Abkommen vom 20.7.1950 siehe dodis.ch/8156.
ml
8.10.195217454TreatyPakistan (Economy) Notenwechsel vom 1.7. und 8.10.1952.

Ursprüngliche Signatur: KI 1501, heute abgelegt unter KI 1499 (dodis.ch/8156).
ml
Assigned documents (secondary subject) (254 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
26.10.196530890pdfMemoPakistan (Economy)
Volume
Pakistan hat schweizerische Lieferungen nach Indien beschlagnahmt. Besprechung wie von schweizerischer Seite weiter vorgegangen werden soll.
de
26.10.196531740pdfMinutes of the Federal CouncilTechnical cooperation Ausserordentliche Ereignisse sollten möglichst wenig Einfluss auf die Entwicklungshilfe haben. Im Konflikt zwischen Pakistan und Indien bezieht die Schweiz keine Stellung, die Weiterführung der...
de
3.11.196530897pdfMemoInsurances Vorprache der Schweizerischen Rückversicherungsgesellschaft wegen der Beschlagnahmung von Schiffen durch Indien und Pakistan während des Kaschmirkonflikts.
de
27.11.196531008pdfTelegramGood offices Die vorgeschlagenen Schweizer Schiedsrichter im Konflikt um den Rann of Kutch kommen nicht in Frage, da ein Berufsrichter verlangt wird.
de
2.12.196530893pdfLetterIndia (Economy) Der kürzlich gesprochene Transferkredit an Indien ist nicht als Parteinahme im Kaschmirkonflikt zu verstehen, was gegenüber Pakistan auch so kommuniziert wurde.
de
5.1.196650738pdfPolitical reportIndia (Politics) Vor den Konferenz in Taschkent ist der Ton zwischen Indien und Pakistan wesentlich gemässigter geworden. Sowohl die USA und Grossbritannien als auch die Sowjetunion zeigen grosses an einem positiven...
de
14.2.196631006pdfMemoGood offices La présidence de la commission d'arbitrage chargée de régler le conflit entre le Pakistan et l'Inde doit être assumée par un juge.
fr
24.2.196631005pdfLetterPakistan (Economy) Die neuen restriktiven Einfuhrvorschriften Pakistans für Pestizide und Farbstoffe haben grosse Nachteile für die schweizerische chemische Industrie.
de
20.6.196630895pdfLetterExport of war material
Volume
Schweizerischer Kriegsmaterialexport: Überlegungen zum Gegensatz zwischen den neutralitätspolitischen Bedenken und den rüstungswirtschaftlichen Bedürfnissen.
de
28.6.196630904pdfMemoExport of war material Gespräch mit dem schwedischen Botschafter über die Haltung der Schweiz und Schwedens gegenüber Kriegsmaterialexporten, insbesondere nach Indien, Pakistan und den USA
de