Information about organization dodis.ch/R856

Image
Belgien/Staat
Belgique/État
Belgio/Stato

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (9 records found)
DateFunctionPersonComments
10.12.1865 - 17.12.1909KingBelgien, Leopold II. von
18.12.1909 - 17.2.1934KingBelgien, Albert I. vonwikipedia
17.2.1934 - 16.7.1951KingBelgien, Léopold III. vonEntre 1944 et l'Eté 1950 Régence de Carl de Flandre, "Exil" du Roi en Suisse.
20.11.1944 - 20.7.1950RegentBelgien, Karl von
16.7.1951 - 31.7.1993KingKönig von Belgien, Baudoin
17.7.1951 - 31.7.1993KingBelgien, Baudouin I. vonwikipedia
9.8.1993-21.7.2013KingBelgien, Albert II. von
1995 ...PrinceHabsburg-Lorraine, Lorenz of
21.7.2013...KingBelgium, Philippe of

Received documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
26.4.19461665pdfLetterMilitary policy Demarche auprès du Roi de la Belgique pour acquerir de l'Uranium.
fr

Mentioned in the documents (127 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
4.7.196130599pdfMinutes of the Federal CouncilUN (Specialized Agencies) Die Schweiz wird durch den Beitrag von 500'000 Franken zur Gründung dieses Instituts, dessen Geschichte und Ziele hier beschrieben werden, teilnehmen.
de
7.7.196130115pdfMinutes of the Federal CouncilEurope's Organisations Bericht über die Kompensationsverhandlungen mit der EWG, die durch das Entstehen eines gemeinsamen Aussentarifes verursacht wurden, und zwischen September 1960 und Mai 1961 stattfanden. Ergebnis für...
de
14.10.196130124pdfNote verbaleEurope's Organisations Les négociations en vue d'une association de la Grande-Bretagne à la CEE aboutiront. La Suisse est le pays le moins apprécié à Bruxelles. Il convient de demander des négociations en vue d'une...
fr
24.10.196130710pdfMinutes of the Federal CouncilExport Risk Guarantee (ERG) Neue Regelung für Exportrisikogarantien. Deren übliche Anwendung hat sich durch Kredite mit verlängerten Fristen, wie sie den Entwicklungsländern gewährt werden, auf internationaler Ebene verändert.
de
23.11.196130584pdfReportOrganisation for Economic Co-operation and Development (OEEC–OECD) Eine Wachstumsrate des BIP von 50% innerhalb von 9 Jahren wurde als Ziel für die OECD-Länder festgelegt. Wichtigkeit der Entwicklungshilfe und verschiedene Handelsfragen.
de
27.12.196130166pdfLetterEurope's Organisations La Belgique et la Hollande défendraient une position maximaliste par rapport aux conditions politiques de l'adhésion ou de l'association de nouveaux Etats au traîté de Rome.
fr
16.1.196230449pdfMinutes of the Federal CouncilGATT Der Versuch der Schweiz, Vollmitglied des Gatt zu werden, ist auf den Widerstand der Vereinigten Staaten gestossen. Zurückzuführen ist das amerikanische Nichteintretensvotum auf das Bestreben der...
de
12.2.196230181pdfMemoEurope's Organisations
Volume
Möglichkeit einer gemeinsamen Haltung (Oesterreich u. Schweiz) gengenüber der EWG. Oesterreich scheint im Assoziationsprozess weniger weit zu sein als die Schweiz. Verhältnisse zwischen Oesterreich...
de
5.3.196230183pdfLetterEurope's Organisations
Volume
Problèmes de l'intégration européenne. Spaak est toujours favorable à une adhésion des pays neutres à la CEE plutôt qu'à une association. Semble tout de même disposé à accepter l'idée d'une...
fr
24.3.196230186pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilEurope's Organisations Allgemeine Besprechung über eine mögliche Assoziation der Schweiz zur EWG.
de