Information about organization dodis.ch/R4161

Image
UN/Military Observer Group in India and Pakistan
UNO/Militärbeobachtergruppe in Indien und Pakistan (24.1.1949–)
UN/Military Observer Group in India and Pakistan (24.1.1949–)
ONU/Groupe d'observateurs militaires pour l'Inde et le Pakistan (24.1.1949–)
ONU/Gruppo di osservatori militari per l'India e il Pakistan (24.1.1949–)
ONU/UNMOGIP (24.1.1949–)
UNO/Kommission für Indien und Pakistan (1948–1950)
UNO/Commission for India and Pakistan (1948–1950)
ONU/Commission pour l'Inde et le Pakistan (1948–1950)
ONU/Commissione per l'India ed il Pakistan (1948–1950)
ONU/UNCIP (1948–1950)
ONU/UNIPOM (9.1965–3.1966)
UNO/Beobachtermission in Indien und Pakistan (9.1965–3.1966)
UN/India-Pakistan Observation Mission (9.1965–3.1966)
Von UNO eingesetzte Kommission zur für Vermittlung im Kaschmir-Konflikt: UNO-Resolution vom Januar 1948.

1951 in UNMOGIP (United Nations Military Observer Group in India and Pakistan) umgewandelt: Resolution 91 des Sicherheitsrates.

Zusätzlich von September 1965 bis März 1966 UNIPOM (United Nations India-Pakistan Observation Mission). Stationiert ausserhalb der Region Kaschmir: Resolution 221 des Sicherheitsrates.
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (1 records found)
DateFunctionPersonComments
1948...DelegateKorbel, Josef

Mentioned in the documents (10 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
6.8.19484468pdfLetterIndia (Politics) Daeniker hat mit dem Belgier Greffe, dem Präsidenten der UNO-Kommission für den Konflikt Indien-Pakistan, gesprochen. Greffe äusserte heftige Kritik am UNO-Sicherheitsrat, der mit seinen Resolutionen...
fr
7.8.19484501pdfPolitical reportIndia (Politics) "Malgré sa dépendence des puissances qui domineront l'Océan Indien, on estime qu'il ne serait de l'intérêt d'aucun des deux groupes bélligérants d'entrainer l'Inde dans les hostilités ou d'occuper son...
fr
7.7.19498435pdfMemoIndia (Politics) Däniker beurteilt die Situation im Kaschmir unter dem Aspekt möglicher schweizerischer Kriegsmateriallieferungen an Indien. Man sollte solche Lieferungen im Moment nicht unternehmen. Man kann...
de
1.7.19507587pdfPolitical reportKorea (General) Le conflit coréen dans le contexte de la guerre froide en Asie. La politique de l'Inde face au conflit.
de
5.2.198162417pdfMemoActions for peacekeeping Bestandesaufnahme der friedenserhaltenden Aktionen der UNO von 1946–1981 und Überblick über die Teilnahme der Schweiz an ausgewählten Friedensmissionen. Im kürzlich erschienenen zweiten UNO-Bericht...
de
18.6.198762806pdfMemoActions for peacekeeping Auch nach der gescheiterten Abstimmung zum UNO-Beitritt will der Bundesrat an der engen Zusammenarbeit mit der UNO festhalten. Die Direktion für internationale Organisationen wird dem Bundesrat bald...
de
10.8.198859649pdfMinutes of the Federal CouncilActions for peacekeeping Die Schweiz stellt der UNO ein Verbindungsflugzeug mit Besatzung für die Militärische Beobachtergruppe in Iran-Irak unentgeltlich zur Verfügung. Das Kriegsrisiko wird von der Eidgenossenschaft...
de
25.1.198955973pdfMinutes of the Federal CouncilUNO (Subsidiary Organs, Funds and Programmes) Die Eidgenossenschaft verlängert die schweizerische Dienstleistung zugunsten der UNIIMOG und stellt ein Verbindungsflugzeug mit Besatzung bis zum 31.12.1989 unentgeltlich zur Verfügung.
de
22.2.198955518pdfMinutes of the Federal CouncilMilitary observer missions (1990...) Die Schweiz erklärt sich bereit, ab 1.1.1990 schweizerische Militärbeobachter an friedenserhaltende Aktionen zu entsenden und teilt diesen Beschluss dem UNO-Generalsekretär so mit. Das EMD wird...
de
12.11.199158850pdfMemoParticipation in the United Nations peacekeeping forces (Blue Helmets) Die Schweiz trägt zur Lösung von Regionalkonflikten im multilateralen Rahmen bei und hat ihre Beiträge an friedenserhaltende Aktionen der UNO seit 1988 verdreifacht. Die Entsendung einer...
de