Information about organization dodis.ch/R35011

Image
SNB/Department III
SNB/III. Departement
BNS/3e Département
BNS/III° Dipartimento
Schweizerische Nationalbank/Drittes Departement
Swiss National Bank/Third Department
Banque nationale suisse/Troisième département
Banca Nazionale Svizzera/Terzo dipartimento
Zuständigkeit des III. Departements: Geldmarkt und Devisenhandel, Asset Management, Operatives Bankgeschäft, Informatik.
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (20 records found)
DateFunctionPersonComments
1907–1915DirectorBurckhardt, August
1918–1939DirectorBachmann, Gottlieb
1925–1939DirectorWeber, Ernst
...30.9.1946AbteilungsleiterSchulthess, Felix Wilhelm
1.10.1946–1950Deputy DirectorSchulthess, Felix Wilhelm
1954–1956DirectorSchwegler, Walter
1966–1968Deputy DirectorLeutwiler, Fritz
1.4.1968–30.4.1974DirectorLeutwiler, Fritz
1.5.1974–28.2.1975DirectorSchürmann, Leovgl. dodis.ch/64494 & Verschiebung Amtsantritt auf 1.3.1976 gem. PVCF 2175 vom 19.11.1975.
1.3.1976–1980DirectorLanguetin, Pierrevgl. dodis.ch/64494 & Verschiebung des Amtantritts auf 1.3.1976 gem. PVCF 2175 vom 19.11.1975.

Received documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
6.10.198960010pdfLetterJapan (General) Die Präsenz der Schweiz lässt in Japan zu wünschen übrig, gerad im Vergleich zu Österreich, dass auch ein wesentlich grösseres Budget zur Verfügung hat. Auch die Abdeckung Japans in den Schweizer...
de

Mentioned in the documents (26 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
9.4.199262404pdfMinutesSwiss financial market Malgré une forte expension des marchés d'émission et de crédit au niveau mondial, la part de la place financière suisse et du franc suisse ont toutes deux baissé en 1991.
ml
22.4.199365316pdfMinutesMonetary issues / National Bank Bericht über die monatliche Sitzung der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich. Die wichtigsten Diskussionsthemen waren die Behandlung von Marktrisiken, die Reaktionen der Zinssätze auf...
de
17.6.199365317pdfMinutesBretton Wood's Institutions Nach dem Vorschlag des EFD, ein Leitbild für die Rolle der Schweiz im IWF zu erstellen und die Nationalbank darin einzubeziehen, sind einige Abteilungen der Nationalbank nicht mit der Idee...
de
19.8.199365326pdfMinutesCoordination of the Swiss Constituency in the Bretton Woods institutions (1992–) Die drei Optionen für eine Erweiterung der schweizerischen IWF-Gruppe wären eine Mitgliedschaft Sloweniens, Belarus' und Kasachstans oder Südafrikas. Während der Vorsteher des EFD, O. Stich, Slowenien...
de
7.10.199365328pdfMinutesRussia (Economy) Nach dem Besuch im Jahr 1992 richtete die russische Zentralbank formell ein Gesuch um technische Hilfe an die SNB. Die Möglichkeiten der SNB für bilaterale Hilfe sind jedoch begrenzt, denn die SNB...
de
11.11.199365330pdfMinutesMoney laundering Mit dem prognostizierten Beitritt zum EWR war eine Arbeitsgruppe beauftragt worden, eine Reform zur Bekämpfung der Geldwäsche vorzubereiten. Nachdem der EWR abgelehnt wurde, stellt sich nun die Frage,...
de