Information about organization dodis.ch/R34119

Image
FDEA/FOFAE/Pacific Industrialised Countries
EVD/BAWI/Pazifische Industrieländer (1989–1999)
FDEA/FOFAE/Pacific Industrialised Countries (1989–1999)
DFEP/OFAEE/Pays industrialisés du Pacifique (1989–1999)
DFEP/UFEE/Paesi industriali del Pacifico (1989–1999)
EVD/BAWI/Asiatische und ozeanische Industrieländer (1985–1989)
DFEP/OFAEE/Pays industrialisés d'Asie et d'Océanie (1985–1989)
DFEP/UFEE/Paesi industriali dell'Asia e dell'Oceania (1985–1989)

Workplan

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (6 records found)
DateFunctionPersonComments
1985–1989Head of SectionKrell, MaxSektion Asiatische und ozeanische Industrieländer.
1988–1992...Stellvertreterin des ChefsHaury, Susanne
1989–1993Head of SectionContestabile, Elvezio
1992–1993...Stellvertreterin des ChefsRuppanner, Violette
1993...Stellvertreterin des ChefsSancey, Caroline
...1999...Stellvertreter des ChefsEtienne, Philippe

Relations to other organizations (1)
FDEA/FOFAE/Pacific Industrialised Countries belongs toFDEA/FOFAE/World Trade, non-European Industrialised Countries

Written documents (5 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
1.5.198652485pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Plan de travail de l'Office fédéral des affaires économiques extérieures du Département fédéral de l'économie.

Arbeitsplan des Bundesamts für Aussenwirtschaft des Eidg....
fr
14.7.199260036pdfMemoJapan (Economy) Der Besuch kann als Bestätigung gesehen werden, dass auch Japan daran gelegen ist, die guten Wirtschaftsbeziehungen mit der Schweiz auf Regierungsebene zu pflegen. Gesprächstehmen waren das...
ml
[18.6.1993...]61082pdfMemoSouth Korea (Economy) Die von Südkorea angestrebte Importdiversifizierung sollte von der schweizerischen Wirtschaft für einen viel stärkeren Ausbau der Handels- und Investitionsströme nach diesem Land genutzt werden....
de
24.6.199361083pdfMemoJapan (Economy) Hauptzweck des Besuchs in Japan waren die Verhandlungen über das GLP-Abkommen für Indutriechemikalien und bilaterale Gespräche mit den für Europa zuständigen Beamten im MITI, im MAFF und im...
de
5.8.199365793pdfMemoAustralia (Economy) Principales données économiques de l'Australie et relations bilatérales dans les domaines du commerce, dont répartition par produits des exportations et importations, investissements, accords et...
fr

Received documents (6 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
30.6.198855551pdfMemoMarcos' secrets accounts Der Tonfall der Diffamierungskampagne gegen Schweizer Banken als Folge der in der Schweiz vermuteten hohen Beträge von Marcosgeldern und der geringen «Ausbeute» der kürzlichen Reise von Präsidentin...
de
11.11.198856025pdfMemoJapan (Economy) Der Anteil der Schweizer Chemieexporte übertrifft jenen der Maschinen und Metallindustrie sowie der Uhrenindustrie. Die Exporte der Chemiebranche nach Japan sind auch hinsichtlich der absoluten Werte...
de
7.6.199159898pdfLetterSouth Korea (General) Die Antwort auf das Memorandum, das im Rahmen der schweizerischen Wirtschaftsmission nach Südkorea übergeben wurde, entspricht etwa den Erwartungen. Vor allem für die Anliegen des Bankensektors sieht...
ml
11.12.199165810pdfLetterAustralia (Economy) Oft sind es spezifische Gründe, weshalb ein Schweizer Unternehmen Australien als Standort wählt. Für Alusuisse und Holderbank hängt die Wahl mit der Verfügbarkeit der Rohstoffe zusammen, für Ciba...
de
25.11.199263198pdfMemoMixed credits Aperçu de l'état de la planification des projets de financement mixte dans les différentes régions du monde.

Également: Tableau récapitulatif des projets (annexe).
fr
2.12.199364329pdfLetterJapan (General) Im Rahmen einer interdepartementalen Aussprache wurden getrennt nach zuständiger Verwaltungsstelle alle hängigen Fragen in den bilateralen Beziehungen zu Japan und im multilateralen Rahmen besprochen....
ml

Mentioned in the documents (8 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
15.5.199059925pdfMemoSouth Korea (Economy) La région asiatique pacifique est importante pour l'économie suisse et la présence suisse sur le terrain doit être reforcée. Une mission mixte en Corée et dans un autre pays de la région serait une...
fr
6.3.199159933pdfMemoSouth Korea (Economy) Les demandes spécifiques à communiquer aux autorités coréennes contcernent principalement la possibilité pour les trois grandes banques suisses d'être retenues dans le paquet de 1991 des autorisations...
fr
15.7.199262587pdfMemoTaiwan (General) La Suisse entretient de bonnes relations avec Taïwan, malgré la non-reconnaissance de l'État, similaire à la majorité de la communauté internationale. Les échanges économiques avec l'île sont...
fr
7.1.199365142pdfMemoSouth Korea (General) Les relations entre la Suisse et la Corée du Sud peuvent être qualifiées de très bonnes. Les premiers contacts entre les deux pays remontent à l'établissement de la NNSC en 1953. Depuis les années...
fr
13.8.199365235pdfMinutesWatch industry Lors de la séance sont abordés à la fois les questions de commerce horloger entre la Suisse et la CE mais aussi les problèmes communs des entreprises suisses et européennes vis-à-vis du marché...
fr
15.9.199365804pdfMemoAustralia (General) Mit total rund 6,7 Mia. A$ Gesamtinvestionen 1991/1992 steht die Schweiz in Australien an siebter Investorenstelle. Noch 1989/1990 hielt sie die vierte Stelle inne. Grund für den Rückgang sind die...
de
4.10.199365423pdfMemoJapan (Economy) Überblick über die rücklaufige Entwicklung des bilateralen Handelsaustauschs mit Japan, die Luftverkehrsbeziehungen, Fragen der Finanzdienstleistungen, des Marktzutritts im Güterbereich, des Geistigen...
de
2.12.199364329pdfLetterJapan (General) Im Rahmen einer interdepartementalen Aussprache wurden getrennt nach zuständiger Verwaltungsstelle alle hängigen Fragen in den bilateralen Beziehungen zu Japan und im multilateralen Rahmen besprochen....
ml

Addressee of copy (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
27.9.199358080pdfMemoAustralia (General)
Volume
Les entretiens entre le Conseiller fédéral Cotti et le Ministre des affaires étrangères d'Australie Evans abordent les relations bilatérales et la déception liée à la fermeture de l'Ambassade...
fr