Information about organization dodis.ch/R22855

Image
DETEC/Swiss Federal Office of Energy
UVEK/Bundesamt für Energie (1998...)
DETEC/Swiss Federal Office of Energy (1998...)
DETEC/Office fédéral de l'énergie (1998...)
DATEC/Ufficio federale dell'energia (1998...)
EVED/Amt für Energiewirtschaft
DFTCE/Office fédéral de l'économie énergétique
DFTCE/Ufficio federale dell'economia energetica
Verkehrs- und Energiewirtschaftsdepartement/Amt für Energiewirtschaft
Dipartimento dei trasporti, delle comunicazioni e delle energie/Ufficio dell'economia energetica
Eidgenössisches Amt für Energiewirtschaft
Département des transports et communications et de l'énergie/Office de l'économie énergétique
AEW
BFE
BEW
Bundesamt für Energiewirtschaft
DFTCE/OFEN (...1990...)
Location: Bern
Cf. dodis.ch/30598.
Voir également annuaire fédéral 1962.Remplace / englobe l'office fédéral de l'économie électrique dès 1962?

cf. E2004B#1990/219#151* PVCF du 12.12.1977
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (24 records found)
DateFunctionPersonComments
Civil servantWieland
... 1961 - 31.10.1977DirectorSiegrist, Hans RudolfRemplacé par Eduard Kiener, cf. PVCF No 1425 du 31.8.1877.
1969 - 1977VizedirektorZangger, ClaudeVgl. dodis.ch/34454. Cf. Chancellerie fédérale: Annuaire de la Confédération suisse. Berne 1977.
E2004B#1990/219#151* PVCF du 12.12.1977
... 1971 ...MitarbeiterZangger, ClaudeChef de subdivision "Engergie nucléaire", cf. dodis.ch/35475
... 1971 ...VizedirektorDevantéry, PierreCf. dodis.ch/35476
...1972 - 5.1974Research assistantFehr, Arthur
1.7.1976 - 31.10.1977Deputy DirectorKiener, Eduard
... 1977 ...Head of SectionMüller, Riccardo E.Affaires internationales, techniques d'énergie/Section techniques d'énergie (cf. Annuaire fédéral 1977-1978, p. 282).
1.11.1977 - 31.3.2001DirectorKiener, EduardCf. PVCF No 1425 du 31.8.1877.
1.1.1978Deputy DirectorZangger, Claude"stellvertretender Direktor ad personam", E2004B#1990/219#151* PVCF du 12.12.1977 (promotion de Vizedirektor à stellvertretender Direktor)

Relations to other organizations (1)
EVED/Bundesamt für Verkehrbelongs to DETEC/Swiss Federal Office of Energy E2004B#1990/219#151*

Written documents (20 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
8.6.196740676pdfMemoOil Crisis (1973–1974) Der Krieg im Nahen Osten hat bisher keine Auswirkungen auf die Erdölversorgung und -belieferung der Schweiz. Auch auf dem schweizerischen Mineralölmarkt sind keine Unregelmässigkeiten zu verzeichnen....
de
10.3.197135475pdfLetterUnited States of America (USA) (Others) L'Office fédéral de l'économie énergétique prie l'Ambassadeur de Suisse à Washington d'intervenir personnellement auprès la Commission de l'énergie atomique des États-Unis afin de remédier aux...
fr
19.1.197236449pdfLetterCrude oil and natural gas La Suisse serait intéressée à faire passer le nouveau gazoduc depuis la frontière autrichienne vers la France à travers son territoire.
fr
29.8.197337656pdfAddress / TalkEnergy and raw materials Überblick über die Energierversorgung in der Schweiz, die verschiedenen Energieträger sowie deren Vor- und Nachteile.
de
1.10.197340668pdfMemoOil Crisis (1973–1974) Die Zusammenarbeit zwischen Bund und Ölwirtschaft sollte enger werden, besonders im Bereich der bisher ungeregelten Störungen im Friedensfall. In Frankreich sollten Sondierungen betreffend der...
de
5.4.197440941pdfLetterNuclear power F. Schnyder hatte angeregt die beträchtlichen Dollarreserven der Nationalbank dazu benützen, einen Vorrat an angereichertem Uran anzulegen. Obwohl der Vorschlag auf grosse Sympathie stiess, hat ihn...
de
17.9.197440672pdfMinutesOil Crisis (1973–1974) Seit der Erdölkrise hat die Swissair ihre Haltung geändert und fordert nun eine Erhöhung der inländischen Produktion an Flugpetrol und eine Erweiterung der Lagerkapazität und ist auch bereit sich...
de
25.9.197437746pdfMinutesEnergy and raw materials Die Gruppe AVIA/EWI möchte aus Saudi-Arabien Erdöl beziehen und dafür ein Empfehlungsschreiben des Bundes erhalten, da privatwirtschaftliche Gruppen benachteiligt seien. Die Legitimation von solchen...
de
19.12.197438789pdfCircularNuclear power Sowjetischerseits ist man enttäuscht über das Scheitern der Verhandlungen mit den Nordostschweizerischen Kraftwerken und der Elektrowatt bezüglich sowjetischer Urananreicherungsdienste. Im Sinne einer...
de
2.5.197538787pdfMinutesRussia (Economy) Die Schweiz befindet sich bezüglich Energieversorgung in einer Zwangslage. In den Verhandlungen über den Bezug von sowjetischem Erdgas zeigten die Russen bisher die kalte Schulter. Es stellt sich die...
de

Received documents (18 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
14.12.196732669pdfCircularItaly (General) Umfrage des EPD an diverse Bundesstellen mit dem Ziel, eine Gesamtbilanz der Beziehungen der Schweiz zu Italien zu erstellen.
de
24.1.196833344pdfLetterOuter space Réflexions sur le programme suisse de recherche spatiale et sur ses enjeux, notamment en ce qui concerne le financement, les effectifs des chercheurs et sa dépendance à l'égard de la collaboration...
fr
4.3.196933186pdfLetterNuclear power Die Schweizerische Vereinigung für Atomenergie erhält Anfragen aus internationalen Fachkreisen über den Reaktorunfall in Lucens; insb. sind genauere, fachliche Informationen erwünscht, die über das...
de
20.4.197035286pdfLetterQuestion of nuclear weapons
Volume
Darstellung der Meinungsverschiedenheiten zwischen den Departementen bezüglich des weiteren Vorgehens im Bereich der Urananreicherung zu zivilen Zwecken.
de
1.12.197035474pdfLetterUnited States of America (USA) (Others) Die Rechtsabteilung des EPD stellt fest dass die Erhöhung des Uranimports an sich keine Genehmigung der Bundesversammlung benötigt, die Verlängerung des Vertrages jedoch dem fakultativen Referendum zu...
de
26.11.197340856pdfLetterForeign labor Wegen den Auswirkungen des Bundesratsbeschlusses muss die Praxis betreffend Fremdarbeiterregelung verschärft werden. Um das tun zu können, stellt das BIGA Fragen über die Auswirkungen und bisherige...
de
8.11.197440691pdfMemoOil Crisis (1973–1974) Die Schweiz unterstützt die französischen Pläne für einen Dreiecksdialog der Industrieländer mit den Produzenten- und den Entwicklungsländern über Erdölfragen und wünscht zumindest in der...
de
17.12.197651057pdfLetterCanada (Politics) Bezüglich der Verhandlungen mit Kanada über die Änderung des "nuklearen" Kooperationsabkommens bereitet die Ausdehnung der Kontrolle auf "Information" und der auf deren Grundlage gefertigter...
de
28.3.197752815pdfLetterQuestion of nuclear weapons Die internationale Debatte über den Handel mit nuklearen Gütern wird zu stark von nonproliferationspolitischen Erwägungen und Interessen beherrscht. Energiepolitische Folgen von Lieferunterbrüchen für...
de
7.7.197751455pdfReportEnergy and raw materials Die erste Bilanz der internationalen Energie-Agentur fällt positiv aus. Deren Arbeiten sind sehr wichtig. Die Mitwirkung der Schweiz muss deswegen auf einer klaren Konzeption der Rolle der IEA...
de

Mentioned in the documents (181 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
9.11.196230598pdfMemoMultilateral economical organisations Sa fondation. Question de son installation à Genève. Raisons pour lesquelles l'administration fédérale s'est décidé à ne pas lui accorder l'immunité diplomatique.
fr
10.2.196455017pdfMinutes of the Federal CouncilTechnical cooperation Il est utile et nécessaire d’instituer des cours à l’intention de jeunes cadres postaux des pays africains en voie de développement. Les cours se divisent entre une partie théorique et une partie...
fr
15.7.196431303pdfMinutes of the Federal CouncilGermany – FRG (Economy) Beschluss, mehrere Bewilligungen zur Ausfuhr elektrischer Energie zu genehmmigen.
de
1.11.196531433pdfLetterUnlawful activities on behalf of a foreign state (Art. 271–274 SCC)
Volume
Amtshandlungen ausländischer Beamter sind in der Schweiz verboten und sind deshalb abzulehnen.
de
29.6.196733837pdfMinutes of the Federal CouncilEurope's Organisations La Suisse pourrait et devrait prendre une part plus active aux travaux de la Conférence spatiale européenne, afin de ne pas rester à l'écart de ses travaux et des décisions qui y seront prises et qui...
fr
24.1.196833344pdfLetterOuter space Réflexions sur le programme suisse de recherche spatiale et sur ses enjeux, notamment en ce qui concerne le financement, les effectifs des chercheurs et sa dépendance à l'égard de la collaboration...
fr
28.11.196833474pdfTelexGermany – FRG (Economy) Die schweizerische Botschaft in Köln soll zwecks Freistellung der Grenzkraftwerke am Rhein vom künftigen deutschen Gesetz über umsatzsteuerliche Massnahmen zur aussenwirtschaftlichen Absicherung...
de
17.3.196933338pdfMinutes of the Federal CouncilNuclear power Rapport préliminaire concernant l'incident survenu le 21.1.1969 à la centrale expérimentale nucléaire de Lucens traitant des faits saillants de la phase de l'incident, de l'efficacité des mesures de...
ml
26.3.196932191pdfLetterVietnam (General) La Suisse dispose d'une grande expérience dans l'édification d'usines de force motrice sur des fleuves frontaliers et souhaite partager son savoir-faire dans ce domaine. C'est la raison pour laquelle...
fr
18.6.196933313pdfMinutesQuestion of nuclear weapons Diskussion verschiedener Themen vor der Ständerätlichen Kommission für auswärtige Angelegenheiten, unter anderem die weltpolitische Bedeutung des Atomwaffensperrvertrags und dessen Rückwirkungen auf...
ml

Addressee of copy (20 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
14.6.196749526pdfMemoCrude oil and natural gas Überblick über die Versorgungslage mit flüssigen Treib- und Brennstoffen, die Vorratshaltung und Preisentwicklung sowie die Verhandlungen im Petrolkomitee der OECD. Da die Gefahr einer langen...
de
10.10.197340633pdfLetterOil Crisis (1973–1974) Le Gouvernement italien a soumis l'exportation de certains produits - diesel, huile de chauffage extra-légère et carburéacteur - au régime des licences. Les raisons de la mise en place de ce régime et...
fr
16.10.197340681pdfMemoOil Crisis (1973–1974) Beurteilung der schweizerischen Einfuhrmöglichkeiten von Erdöl und Erdölprodukten und Übersicht über verschiedene Versorgungsprobleme, die der Aufmerksamkeit des Bundesrats bedürfen, sowie über...
ml
26.10.197340678pdfNoteOil Crisis (1973–1974) In seguito degli interruzioni della corrente normale degli esportazioni italiani di prodotti petroliferi verso la Svizzera, le autorità federali auspicano una ripresa normale nel quadro del Decretro...
it
1.11.197338974pdfLetterOil Crisis (1973–1974) Experten in den USA prognostizieren, dass die derzeitige Erdölkrise langfristige Auswirkungen auf die Entwicklung der Weltwirtschaft haben wird. Die erdölimportierenden Länder sollten mit der...
de
29.11.197340680pdfLetterOil Crisis (1973–1974) Il faut insister auprès des autorités italiennes sur la situation difficile, en particulier pour le Tessin, découlant des interruptions et des retards de l'approvisionnement en produits pétroliers. Ce...
ml
5.6.197440737pdfMinutes of the Federal CouncilOil Crisis (1973–1974) Der Bundesrat ist der Meinung, dass die Möglichkeiten von direkten Lieferverträgen mit den Erdölproduzentenstaaten zwar zu prüfen sind, sie hingegen kaum das Energieproblem zu lösen vermögen....
de
10.6.197440738pdfMinutes of the Federal CouncilOil Crisis (1973–1974) Die Erdölkrise hat zu zahlreichen parlamentarischen Vorstössen mit einem sehr breiten Spektrum der aufgeworfenen Fragen geführt. Dies zeigt auf, dass eine aktive Energiepolitik des Bundes notwendig...
de
3.7.197439916pdfMinutes of the Federal CouncilOrganisation for Economic Co-operation and Development (OEEC–OECD) Présentation du contexte qui a nécessité la création d'Eurochemic. Évolution de l'entreprise jusqu'à ce jour. Raisons de prolonger son existence et présentation de l'implication de la Suisse dans...
ml
18.9.197440666pdfLetterOil Crisis (1973–1974) Gerade die jüngsten Erdölembargos und -preissteigerungen haben die Notwendigkeit einer verfassungsrechtliche Grundlage im Energiebereich aufgezeigt, welche die Handlungsfähigkeit der Bundesverwaltung...
de